Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Kronach

Freie Fahrt durch Teuschnitz

Der Asphalt glänzt, die Verantwortlichen strahlen: Seit Dienstag rollt der Verkehr wieder durch die Stadt und beweist: Kooperation lohnt sich.



Sie haben symbolisch das Band durchschnitten (von links): Christina Kleylein-Doppel, Bürgermeisterin Gabriele Weber, Hans-Peter Jander, Landrat Löffler und weitere Ehrengäste. Foto: Paul Hader  

Teuschnitz - Die Vollsperrung ist aufgehoben, nun heißt es wieder freie Fahrt durch Teuschnitz. Die ausgebaute Ortsdurchfahrt wurde am Dienstag offiziell "in den Dienst" gestellt.

Die Maßnahme sei dabei ein Gemeinschaftsprojekt des Landkreises Kronach und der Stadt Teuschnitz, die ihren Anfang im Jahr 2016 gemacht hatte, wie Landrat Klaus Löffler betonte. Damals habe man beschlossen, die Kreisstraße KC 8 in Teuschnitz auf einer Länge von etwa 680 Metern auf eine Breite von 6,20 Metern auszubauen und mit einer barrierefreien Querungshilfe am Ortsende zu versehen. Der Landkreis sei dabei für den Ausbau des Straßenquerschnittes mit Frostschutz, Asphalttragschicht und Asphaltdeckschicht sowie für die Erneuerung der Straßenentwässerung und der Bordsteine zuständig gewesen. Die Stadt Teuschnitz habe die Anpassung der Restflächen der Gehsteige, die Erneuerung des Abwasserkanals einschließlich der 50 Hausanschlüsse sowie die teilweise Verlegung der Strom- und Gasleitung übernommen. Zudem seien Leerrohre für Glasfaserleitungen verlegt worden. Wie der Landrat weiter informierte, beliefen sich die Kosten auf insgesamt 1,59 Millionen Euro. Einen Großteil habe man über Fördergelder aus diversen Programmen decken können.

Löffler begrüßte bei der offiziellen Freigabe für den Verkehr besonders die Vertreter aus den verschiedensten kommunalen Gremien und Bürgermeisterin Gabriele Weber. Es sei ein wichtiger Tag für den Landkreis Kronach und die Stadt Teuschnitz, so Löffler. Er dankte hierbei dem Ingenieurbüro HTS aus Kronach für die gute Zusammenarbeit sowie dem Baudirektor Hans-Peter Jander von der Regierung Oberfranken. Der Landkreis wisse, was er an der Regierung Oberfranken habe, so Löffler. Das Ergebnis könne sich sehen lassen.

Vor allem dankte der Landrat aber auch den Anliegern für ihr Verständnis während der Bautätigkeit. Man habe versucht, deren Interessen zu berücksichtigen. Ebenso wäre so ein Bauvorhaben nicht ohne die Unterstützung des Kreistages möglich gewesen.

Ein großes Lob gab es dann auch seitens Bürgermeisterin Weber für die gute Zusammenarbeit. Sie freue sich ebenfalls über die gelungene Maßnahme. "Wir sind stolz, dass wir dieses Ziel erreichen konnten." Hans-Peter Jander betonte, die Regierung von Oberfranken sei immer bemüht, Städte und Gemeinden bei Bauvorhaben finanziell zu unterstützen. Die Zuschüsse von 90 Prozent seien allerdings einmalig. Auch er dankte allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit.

Einige Worte sprachen zudem Christina Kleylein-Doppel von der Firma HTS Kronach und Matthias Greiner von der STL Sonneberg. Sie dankten den Verkehrsteilnehmern, die sich an die Umleitungsbeschilderung gehalten hätten und den Anwohnern, die die Einschränkungen geduldig ertragen hätten.

Autor

Paul Hader
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 09. 2019
13:50 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bauprojekte Bautätigkeit Bürgermeister und Oberbürgermeister Freude Gabriele Weber Happy smiley Klaus Löffler Landräte Oberfranken Stadt Teuschnitz Städte Verkehr Verkehrsteilnehmer
Teuschnitz
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

12.04.2019

Wundervoller Tag für Teuschnitz

Minister Hans Reichhardt überbringt persönlich den Förderbescheid zum Umbau des "Schwarzen Kreuzes". Die Arnikastadt erhält vom Freistaat rund 4,7 Millionen Euro. » mehr

24.04.2019

Ein Flechtmuster für den Markt

Bis 2020 wird in Teuschnitz kein Stein mehr auf dem anderen bleiben. Architekt Marcus Hamberger stellt die überarbeitete Planung im Stadtrat vor. » mehr

14.10.2019

Fest mit sorgenvollen Untertönen

Am zentralen Festakt zum Erntedank in Teuschnitz nimmt auch Bayerns Umweltminister teil. Dabei kommt der schlechte Zustand der Wälder zur Sprache. » mehr

13.05.2019

Ein Treffpunkt für alle Generationen

Mit einem großen Fest für Familien weiht die Stadt Teuschnitz das neu geschaffene Areal rund um den Spielplatz ein. Dabei hören die Verantwortlichen viel Lob. » mehr

14.10.2019

Mehr Sicherheit nicht nur für Radfahrer

Ein neuer Fuß- und Radweg an der B 173 in Kronach ist fast fertig. Dafür wurden rund 240 000 Euro investiert. » mehr

Lasershow am Kronacher Himmel

28.04.2019

"Kronach leuchtet": Strahlende Show am Nachthimmel

Bei der Eröffnung von "Kronach leuchtet" sprechen die Verantwortlichen von Bayerns größtem Lichterspektakel. 90 Punkte in der Stadt begeistern die Besucher. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

25 Jahre Eigenständigkeit Untermerzbach

25 Jahre Eigenständigkeit Untermerzbach | 21.10.2019 Untermerzbach
» 13 Bilder ansehen

Ausstellung "Bunte Palette" Steinwiesen

Ausstellung "Bunte Palette" | 20.10.2019 Steinwiesen
» 32 Bilder ansehen

HC Elbflorenz Dresden - HSC 2000 Coburg 28:32 (13:16) Dresden

HC Elbflorenz Dresden - HSC 2000 Coburg 28:32 (13:16) | 20.10.2019 Dresden
» 141 Bilder ansehen

Autor

Paul Hader

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 09. 2019
13:50 Uhr



^