Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerLoewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerStromtrasse

Kronach

Geldsegen für die kleinen Sterntaler

Die Sängergruppe Frankenwald hilft den Jüngsten der Lebenshilfe mit einer Spende. Bei zwei Konzerten kamen 3250 Euro zusammen.



Die "Sterntaler-Gruppe" der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung im Landkreis Kronach freut sich über eine Spende in Höhe von 3250 Euro, die die Sängergruppe Frankenwald überreichte. Das Bild zeigt (hinten, von links) den Geschäftsführer der Lebenshilfe Wolfgang Schmidt-Palm, den Sängergruppen-Vorsitzenden Bernhard Zipfel, den Geschäftsführer Jürgen H. Ultsch, die Leiterin des Heilpädagogischen Kindergartens Marina Kremer sowie Ulrike von Prince, Vorsitzende des Vereins Lebenshilfe. Foto: Karl-Heinz Hofmann  

Kronach - Die "Sterntaler" der Lebenshilfe haben eine stattliche Spende von 3250 Euro von der Sängergruppe Frankenwald erhalten. Diese Summe wurde bei zwei Benefizkonzerten in Steinbach am Wald und in Neufang von insgesamt 20 Chören aus dem Landkreis Kronach wahrlich "ersungen". Allerdings, so räumt Sängergruppenvorsitzender Bernhard Zipfel auch ein, gaben die Pächter der Gastronomie der Rennsteighalle Steinbach am Wald, Familie Wittmann 500 Euro und die Dorfgemeinschaft Neufang 300 Euro dazu. Ebenso ist man der Gemeinde Steinbach am Wald wie der Dorfgemeinschaft Neufang dankbar für die jeweils kostenlose Überlassung ihrer Hallen, in denen die Veranstaltungen durchgeführt werden konnten.

Dies bestätigten auch der Geschäftsführer der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung in Kronach, Wolfgang Schmidt-Palm, und die Vorsitzende des Vereines Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung Landkreis Kronach, Ulrike von Prince. Sie dankten im Namen der Lebenshilfe und besonders für den Heilpädagogischen Kindergarten, in dem die "Sterntaler" neue Möblierungen erhalten sollen. Die Leiterin des Heilpädagogischen Kindergartens, Marina Kremer, informierte, dass in dieser Einrichtung mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung aktuell zwei Gruppen (16 Mädchen und Jungen im Vorschulalter) mit erhöhtem Förderbedarf betreut werden.

Die Kinder werden durch ein interdisziplinäres Team in allen Entwicklungs- und Lebensbereichen intensiv begleitet. So sollen die Kinder optimal auf ihre Schullaufbahn vorbereitet werden und ein solides Fundament für die Entwicklung einer starken Persönlichkeit erhalten, erklärte die Leiterin, Marina Kremer den Vertretern der Sängergruppe Frankenwald, Vorsitzender Bernhard Zipfel und Geschäftführer Jürgen H. Ultsch. Schmidt-Palm und Kremer informierten weiter, dass die Ansprüche an Kindertageseinrichtungen stetig steigen. Ihr Wunsch in der Lebenshilfe sei es, einen Gruppenraum mit schönen, kindgerechten Holzmöbeln, ausreichenden Rückzugsmöglichkeiten und Kreativecken auszustatten. Dafür rechne man mit Kosten in Höhe von rund 10 000 Euro, die der gemeinnützige Verein nicht aus eigener Kraft aufbieten könne. Daher sei man sehr froh und sehr dankbar für diese stattliche Spende.

Die Sängergruppe Frankenwald hat schon mehrere Projekte der Lebenshilfe unterstützt. Insgesamt wurden in den vergangenen sechs Jahren weit über 11 000 Euro von der Sängergruppe Frankenwald an die Lebenshilfe gespendet, betonte Geschäftsführer Wolfgang Schmidt- Palm. Die beiden Sängergruppenvertreter geben den Dank gerne an die mitwirkenden 20 Chöre weiter, denn die Sängerinnen und Sänger waren mit ihren Dirigenten die Hauptakteure, hatten wochenlang ihr Liedrepertoire einstudiert und hatten an zwei Sonntagen ihre Freizeit für die Benefizkonzerte geopfert.

Autor

Karl-Heinz Hofmann
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 05. 2019
13:36 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Behinderte Benefizkonzerte Chöre Dirigenten Konzerte und Konzertreihen Lebenshilfe Leiter von Organisationen und Einrichtungen Sänger Sängerinnen Sängerinnen und Sänger Wolfgang Schmidt
Kronach
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

17.05.2019

Das Juwel der Kirchengemeinde

Der Kirchenchor der Christuskirche besteht bereits 110 Jahre lang. An diesem Sonntag singen die Mitglieder sich selbst ein Ständchen - und laden die Bürger dazu ein. » mehr

22.05.2019

Höchste Auszeichnung für die Haiger Sänger

Der Gesangverein Liederkranz ist stolzer Träger der Zelter-Plakette. Überreicht wurde sie von Staatsminister Sibler. Der Festakt findet in Landshut statt. » mehr

15.07.2019

Das FWG rockt den Sommer

Durch den Kronacher Kreiskulturraum tobte ein Hurrikan der schönen Art. Verantwortlich dafür waren die vielen, vielen Schüler, die dabei ihr großes musikalisches Talent bewiesen. » mehr

09.04.2019

Singen und dabei Gutes tun

Auch das zweite Benefizkonzert der Sängergruppe Frankenwald in Neufang kommt bestens an. Mit dem Erlös will man die Kronacher Lebenshilfe unterstützen. » mehr

07.03.2019

Chorgemeinschaft hofft auf Zuwachs

In Seibelsdorf hält die Musik die Sängerinnen und Sänger jung. Doch die eine oder andere neue Stimme käme gelegen. » mehr

21.05.2019

Gesang, der Hoffnung schenkt

Der evangelische Kirchenchor der Christuskirche Kronach feierte sein 110-jähriges Bestehen. Im Rahmen eines würdevollen Gottesdienstes wurden langjährige Aktive geehrt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Skapulierfest in Lahm

Skapulierfest in Lahm | 22.07.2019 Lahm
» 16 Bilder ansehen

Bunter Nachmittag der Lucas-Cranach-Grundschule

Bunter Nachmittag Lucas-Cranach-Grundschule | 22.07.2019 Kronach
» 11 Bilder ansehen

Abschluss RS 1 in Kronach

Abschluss RS 1 in Kronach | 22.07.2019 Kronach
» 5 Bilder ansehen

Autor

Karl-Heinz Hofmann

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 05. 2019
13:36 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".