Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Kronach

Gemeinsame Sache in Corona-Zeiten

Not macht erfinderisch: In Nordhalben boten zwei Geschäftsfrauen einen ganz besonderen Service zum Muttertag an. Sie lieferten Päckchen mit Torte und Blumenstrauß aus.



Nicole Thoma (links) und Christin Kübrich sowie deren Tochter Ylvi präsentieren stolz ihr Muttertags-Rundum-Paket. Foto: Kevin Wunder  

Nordhalben - Es dürfte das erste Mal gewesen sein, dass in Nordhalben eine Gaststätte mit dem örtlichen Blumenladen ein gemeinschaftliches "Muttertags-Paket" zum Abholen und Ausliefern entwickelt und angeboten hat.

Zu dieser Premiere taten sich vergangene Woche zwei junge Unternehmerinnen in der Klöppelgemeinde zusammen, um für die Hauptpersonen an diesem Tag ein passendes Angebot zu kreieren.

Herausgekommen ist dabei ein kreatives "Muttertags-Rundum-Paket", bestehend aus einem gebackenen Muttertagsherz aus leckerem Biskuit und luftiger Himbeercreme, hübsch verpackt und komplettiert durch einen wunderschön und farblich passenden Blumenstrauß.

Dabei wurden auch die Möglichkeiten des Internets perfekt genutzt, denn die Bestellung sowie die Bezahlung konnten online erfolgen, also bequem von überall auf der Welt und ohne persönlichen Kontakt.

Entstanden ist diese Idee in den Köpfen von Nicole Thoma, der neuen Chefin des "Weißen Lamm" und Christin Kübrich, die den Floristikladen "Tini’s Immergrün" betreibt. "Wir sind mit der Resonanz sehr zufrieden, schließlich war es ja das erste Mal. Das Angebot nahmen vor allem die Nordhalbener wahr, wir hatten aber auch Bestellungen von außerhalb, so zum Beispiel aus Wurzbach und Wallenfels. Sogar aus den USA wurde ein Paket geordert und in die Blumenstraße ausgeliefert", resümiert Nicole Thoma stolz im Telefoninterview am gestrigen Sonntagabend.

Räumlich trennen die beiden Wirkungsstätten der Geschäftsfrauen nur wenige Meter mitten im Ortskern der Marktgemeinde, wo sich früher Laden an Laden reihte und jetzt viele Ladenlokale leer stehen. Darüber, dass die beiden Jungunternehmerinnen dazu den Gegentrend bilden, ist auch Bürgermeister Michael Pöhnlein (FW) erfreut. "Unsere immensen Anstrengungen zur Ortskernbelebung tragen allmählich Früchte, ich hoffe, dass wir noch weitere Mutige finden", so das Gemeindeoberhaupt.

Christin Kübrich lockt an der Kronacher Straße mit Blumen und allem, was das Gärtnerherz erfreut. Nicole Thoma wartet in der Lobensteiner Straße auf ihre Kunden.

Und das darf man in dem Zusammenhang wörtlich nehmen, denn während "Tini’s-Immergrün" bereits seit 2019 geöffnet hat und sich wachsender Beliebtheit erfreut, steht die neue Wirtin des alteingesessenen Gasthauses mit Pension, aufgrund der Corona-Einschränkungen nach wie vor in den Startlöchern.

"Mit dem Jahreswechsel wollte ich eigentlich richtig durchstarten, aber dann kam Corona", sagt Nicole Thoma, wobei etwas Resignation in ihrer Stimme mitschwingt.

Sie hofft nach den aktuellen Lockerungen auf die ersten Kunden, welche das erweiterte Angebot im Gasthof im Ortskern in Anspruch nehmen. Neben der Zimmervermietung bietet Thoma individuelles Catering und einen Partyservice, Motiv-Torten und klassische Torten sowie Kuchen für alle Anlässe an.

Die gemeinsame Aktion der beiden kreativen Frauen jedenfalls war ein voller Erfolg, was auch die positiven Einträge in diversen Social-Media Plattformen wie facebook und Instagram zeigten, wo schon am gestrigen Nachmittag einige "Empfängerinnen" Fotos ihre Überraschungspakete und lobende Worte einstellten. Ob es für die Herren der Schöpfung am "Vatertag" ein erneutes Zusammenspiel geben wird, ließen Nicole Thoma und Christin Kübrich im Geheimen.

Autor

Kevin Wunder
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 05. 2020
14:56 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Blumenläden Coronavirus Facebook Gaststätten und Restaurants Geschäftsleute Individualismus Internet Kunden Michael Pöhnlein Muttertag Torten Unternehmer Vatertag
Nordhalben
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

15.05.2020

Die Jägerin der verlorenen Plätze

Jeannette Fiedler aus Nordhalben fotografiert überall Kirchen, Häuser und Hallen, die dem Untergang geweiht sind. Derzeit ist sie für eine Chronik in ihrer Gemeinde unterwegs. » mehr

13.05.2020

Post von der Stramplerbande

Kindergärten wie derjenige in Steinbach am Wald können den Kontakt zu vielen Schützlingen derzeit nur per Brief und App halten. Dennoch tut sich einiges. » mehr

09.07.2020

Kein Interesse an der Polytec-Brache

Seit Jahren sucht die Gemeinde Nordhalben nach einem Investor. Bislang vergeblich. Nach dem Ablauf einer Frist ist nun Österreich wieder am Zug. » mehr

12.02.2020

Blumiger Appell gegen Preiswahn

Morgen ist Valentinstag. Entsprechend viel Umsatz machen die Floristen. Falsch, sagt Anni Münzel. Ihr ist die Preisexplosion ein Graus. Gerade, weil sie Blumen liebt. » mehr

20.04.2020

Hilfe für den lokalen Einzelhandel

Corona trifft die Wirtschaft hart. Nun gibt es eine neue Möglichkeit, hiesige Läden, Gaststätten und Co. zu unterstützen. Und zwar mit dem Kauf von Online-Gutscheinen. » mehr

10.04.2020

Blüten der Zuversicht

Frühling ist Blumenzeit. Das lassen sich die Menschen im Landkreis Kronach auch von Corona nicht vermiesen. Viele Geschäfte liefern frei Haus - das wird rege genutzt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Der Coburger Bahnhof der Zukunft Coburg

Der Coburger Bahnhof der Zukunft | 03.08.2020 Coburg
» 21 Bilder ansehen

Fridays for Future und Critical Mass in Coburg Coburg

Fridays for Future und Critical Mass in Coburg | Coburg
» 32 Bilder ansehen

Repatatur des Windrades bei Untermerzbach

Reparatur des Windrads bei Untermerzbach |
» 7 Bilder ansehen

Autor

Kevin Wunder

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 05. 2020
14:56 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.