Lade Login-Box.
Topthemen: Loewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerHSC 2000 CoburgStromtrasse

Kronach

Generationswechsel bei der CSU Buchbach

Thomas Löffler ist der neue Mann an der Spitze. Er übernimmt den Vorsitz von Monika Barnickel, die das Amt mehr als zwei Jahrzehnte bekleidet hatte.



Monika Barnickel (Mitte) hat ihr Amt als Buchbacher CSU-Ortsvorsitzende abgegeben. Ihr Nachfolger ist Thomas Löffler (rechts). Foto: CSU Buchbach  

Buchbach - Ein gelungener Generationenwechsel an der Spitze und das Resümee eines erfolgreichen Jahres sind nur zwei Aspekte, die die Ortshauptversammlung der CSU Buchbach beschreiben. Monika Barnickel übergibt ihr Amt als Ortsvorsitzende nach mehr als 20 Jahren an Thomas Löffler.

Der neue Ortsvorstand

Ortsvorsitzender Thomas Löffler (neu), Stellvertreterin Monika Barnickel, Schatzmeister Rüdiger Fröba (neu), Schriftführer Renate Fröba, Beisitzer Ferdinand Barnickel und Sandra Löffler, Kassenprüfer Mattias und Hansi Fröba, Delegierte für die Kreisdelegiertenkonferenz: Monika Barnickel, Thomas Löffler sowie Ersatzdelegierte Rüdiger Fröba und Werner Fick.

Mit Blick auf 2018 gerichtet sprach die scheidende Vorsitzende von einem sehr guten Jahr für die Buchbacher Christsozialen. Man sei sehr aktiv in die Organisation des Bürgerfestes eingebunden gewesen. Letzteres sei ein Fest gewesen, von dem Europaparlamentarierin Monika Hohlmeier heute noch schwärme. Mit der Wahlveranstaltung "Wir schenken Euch reinen Wein ein" habe die CSU auf Gemeindeebene Jürgen Baumgärtner einmal mehr unterstützt. Um so mehr freue man sich über das hervorragende Wahlergebnis des Landtagsabgeordneten.

 

Vor den Kommunalwahlen 2020 wolle man wieder einen Nockerberg veranstalten. Barnickel rief dazu auf, noch einen weiteren Kandidaten für die CSU-Liste zu finden. Mit einer Herbstwanderung unter der Leitung von Rüdiger Fröba wolle man neue Wege gehen. "Finanziell sind wir solide aufgestellt", freute sich die Ortsvorsitzende über den positiven Bericht der Schatzmeisterin Sandra Löffler.

Bürgermeister Thomas Löffler dankte allen für die wertvolle Arbeit im Ortsverband. Man müsse geschlossen hinter den Idealen stehen, um für die Gemeinde das Beste zu erreichen. Die Gemeinde bemühe sich um Verbesserungen in allen Gemeindeteilen. In Buchbach werde der Bereich um den ehemaligen Konsum neu gestaltet. Der Plan, ein Dorferneuerungsverfahren anzustoßen, habe Zuspruch gefunden. Die Frankenwaldgruppe investiere zudem in ein neues Leitungsnetz. Bauplätze würden in Buchbach geschaffen. Lobende Worte richtete das Gemeindeoberhaupt an Monika als stellvertretende Bürgermeisterin. Die Vertretung sei immer perfekt.

Für die Frankenwald-CSU richtete Thomas Kotschenreuther seinen Dank an Monika Barnickel für die langjährige Verbandsarbeit und wünschte dem neuen Vorsitzenden ein ebenso starkes wie erfolgreiches Wirken. Landtagsabgeordneter Jürgen Baumgärtner arbeite ständig an seinen Projekten für die Menschen vor Ort. Bei der anstehenden Europawahl müsse Monika Hohlmeier unbedingt wieder gewählt werden, um auch nach der Wahl weiterhin auf allen Ebenen die Fäden in der Hand zu haben, sagte Thomas Kotschenreuther. tk

Autor

Thomas Kotschenreuther
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 05. 2019
17:12 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bürgermeister und Oberbürgermeister CSU Erfolge Europawahlen Freude Jürgen Baumgärtner Kommunalwahlen Monika Hohlmeier Thomas Löffler Wahlergebnisse
Buchbach
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

27.05.2019

Kronacher MdL schießt gegen Coburger CSU

Der nächste Abgeordnete müsse aus dem Frankenwald kommen, meint Baumgärtner. Michelbach will dazu am liebsten gar nichts sagen. » mehr

27.05.2019

Zwischen Jubel und Katerstimmung

CSU und Grüne freuen sich über ihre Ergebnisse bei der Europawahl. Bei der SPD ist man dagegen nicht glücklich: Man hat wohl mit den Themen die Menschen nicht erreicht. » mehr

17.05.2019

96,3 Prozent für "Baumeister" Baumgärtner

Mit einem Rekordergebnis wurde er im Amt als CSU-Kreisvorsitzender bestätigt. Sein Ziel ist es, die Partei zu reformieren. Auch diverse Neubauten stehen auf seiner Liste. » mehr

16.04.2019

Der Sängerchor Haßlach ist Vergangenheit

Die Hauptversammlung vollzieht die bereits beschlossene Auflösung. Das Vereinsvermögen fließt in die Jugendfeuerwehr. » mehr

07.12.2018

Finanzplan der Frankenwaldgruppe steht

Die Verbandsversammlung des Wasserversorgers legt fest, wer welchen Anteil an der Sanierung leistet. Vater des Kompromisses ist Peter Ebertsch. Doch macht auch Teuschnitz mit? » mehr

09.05.2019

Dankbar und voller Pläne

Bürgermeister Hans-Peter Laschka feierte seinen 65. Geburtstag. Was er sich vor allem wünschte, ist mit Geld nicht zu bezahlen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Burgfest in Lauenstein Lauenstein

Burgfest in Lauenstein | 23.06.2019 Lauenstein
» 59 Bilder ansehen

Picknick im Schlossgarten Rosenau

Picknick im Schlossgarten Rosenau | 23.06.2019 Unterwohlsbach
» 14 Bilder ansehen

Schweden-Prozession in Kronach

Schweden-Prozession in Kronach | 23.06.2019 Kronach
» 28 Bilder ansehen

Autor

Thomas Kotschenreuther

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 05. 2019
17:12 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".