Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Kronach

Integration, die Spaß macht

Hasha, Sadaf und Sahar können dank der jungen Rothenkirchener Schützen beim Umzug in Kronach mit marschieren. Eine große Freude für alle.



Gelebte Integration der Jungschützen von Rothenkirchen die drei Kinder mit Migrationshintergrund zum Schützenauszug zum Freischießen nach Kronach mitnahmen. Es herrschte große Freude und nächstes Jahr wird es wohl mit dem Tragen der Königsscheiben auch in Rothenkirchen klappen. Die 14-jährige Hasha (vorne rechts) hat sich extra ein Dirndl besorgt. Foto: Karl-Heinz Hofmann  

Rothenkirchen - Mit "Sport, Kultur und Tradition gegen Rassismus" nennen die Jungschützen der Schützengesellschaft 1629 Rothenkirchen ihr Projekt gegen Rassismus. Dieses wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen von "Demokratie leben" an dem sich der Landkreis Kronach beteiligt.

An einem kürzlich stattgefundenen Projekttag haben die Jungschützen der SG Rothenkirchen mit Schülern mit Migrationshintergrund aus der Grund- und Mittelschule Pressig diskutiert. Elf Schüler verschiedener Nationalitäten wie Afghanistan, Irak, Syrien und Russland gaben interessante Einblicke in ihre Fluchterlebnisse und von ihren Eindrücken aus ihrem Leben in Deutschland im Vergleich zu ihren Heimatländern. Es folgte ein Spaß- und Unterhaltungsabend mit der Band Fristlos anlässlich des Schützenfestes in Rothenkirchen. Dabei wurden gleich neue Pläne geschmiedet.

Zum Schützenfestumzug Rothenkirchen am 4. August wollten drei Mädchen, eine aus dem Irak und zwei aus Afghanistan stammend, die Königsscheiben von Schützenkönig Michael Staar und der Jungschützenkönigin Julia Geiger tragen. Doch es kam nur ein Mädchen zum Einsatz, die anderen waren dadurch etwas enttäuscht.

Doch die Enttäuschung hielt sich in Grenzen und dauerte auch nicht lange. Denn die Rothenkirchener Jungschützen boten den Kindern mit Migrationshintergrund an, beim großen Schützenauszug zum Freischießen in Kronach mit marschieren zu dürfen.

Gesagt getan, so zogen in Kronach vom Marktplatz zur Hofwiese bei Freischießen die drei Kinder Hasha (aus Irak, mit Dirndl) und die beiden Schwestern Sadaf und Sahar (aus Afghanistan) mit durch die Lucas- Cranach Stadt und hatten große Freude. Die 14- jährige Hasha hat sich dafür eigens ein Dirndl von Bekannten in Rothenkirchen besorgt. Sahar ist neun Jahre und Sadaf zehn Jahre alt und alle drei gehen in die Mittelschule Pressig zur Schule. Sie sind seit drei beziehungsweise vier Jahren in Deutschland.

Die mittlerweile schon gute Beziehung zwischen den Jungschützen und den Flüchtlingskinder hat sich dadurch verstärkt und es bewahrheitet sich wohl immer mehr, dass "Sport, Kultur und Tradition" zusammenführen und integrieren können.

Autor

Karl-Heinz Homann
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 08. 2019
14:32 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Freude Grund- und Mittelschule Pressig Grund- und Mittelschulen Kinder und Jugendliche Migrationshintergrund Mittelschulen Mädchen Schüler mit Migrationshintergrund Schülerinnen und Schüler Senioren Spaß
Rothenkirchen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

04.08.2019

Rothenkirchen gegen Rassismus

Die Jugend stellt einen Integrationsabend auf die Beine. Zwischen Tanz und Musik geht es um Solidarität und Hilfe. » mehr

15.07.2019

Wie sich junge Schützen gegen Rassismus engagieren

Ein neues Projekt der SG Rothenkirchen richtet sich an Jugendliche mit Migrationshintergrund. Elf Schüler machen mit. » mehr

11.06.2019

Freude schöner Götterfunken

Ein Fest der Grund- und Mittelschule Windheim steht ganz im Zeichen Europas. Mit vielen Ideen nähern sich die Kinder dem vielfältigen Thema. Dabei haben sie viel Spaß. » mehr

20.05.2019

Knallbunt zum Foto-Shooting

Beim Fest der Grund- und Mittelschule Pressig ist jeden Menge geboten. Zum Beispiel eine Foto-Box. Die sorgt auch bei den Ehrengästen für lachende Gesichter. » mehr

21.02.2019

"Klasse 2000" nimmt Fahrt auf

Die AOK unterstützt 225 weitere Kinder dabei, sich gesünder zu ernähren. In Pressig wurden nun die Patenschafts-Urkunden offiziell übergeben. » mehr

20.02.2019

Tim ist der Lesekönig des Landkreises

Sechs Schulsieger traten an, um ihren Champion zu ermitteln. Die Jury lobte das hohen Niveau des Wettbewerbs. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Kronach: Brand in Sägewerk

Kronach: Großbrand in Sägewerk | 16.09.2019 Kronach/Höfles
» 26 Bilder ansehen

Kirchweih in Ebern

Kirchweih in Ebern | 16.09.2019 Ebern
» 13 Bilder ansehen

Run of Hope in Kronach

Run of Hope in Kronach | 15.09.2019 Kronach
» 28 Bilder ansehen

Autor

Karl-Heinz Homann

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 08. 2019
14:32 Uhr



^