Topthemen: Globe TheaterHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

Kronach

Jetzt sollen auch Busse autonom fahren

Schon Ende 2019 könnte es eine Überlandteststrecke im Landkreis Kronach geben. Ein weiteres Forschungs-Projekt ebnet momentan den Weg dahin.



Seit Juni vergangenen Jahres wird autonomes Fahren im Landkreis Kronach getestet. Vier Forschungsprojekte dazu laufen bereits. Den krönenden Abschluss soll eine Überlandteststrecke bilden. Jürgen Baumgärtner: "Autonomes Fahren soll in der Zukunft weitestgehend den Öffentlichen Personen-Nahverkehr ersetzen. Damit wären alle Mobilitätsprobleme des ländlichen Raums gelöst". Foto: Archiv dpa/Gambarini  

Kronach - Autonomes Fahren wird im Landkreis Kronach groß geschrieben. Taktgeber ist hier das Valeo-Forschungszentrum in Neuses bei Kronach. Nun hat das Bundesverkehrsministerium eine Million Euro für das Forschungsprojekt "Wahrnehmungsnetz" bewilligt, teilen Landtagsabgeordneter Jürgen Baumgärtner (CSU) und CIK-Campus Innovations Kultur-Geschäftsführer Thomas Kneitz am Donnerstag in einem Pressegespräch mit.

Hinter dem Projekt "Wahrnehmungsnetz" verbirgt sich eine technische Infrastrukturmaßnahme, die gebraucht wird, um autonom in der Fläche fahren zu können. "Wenn man beispielsweise autonom auf den Kreisel in Kronach zufährt, dann erkennt das Wahrnehmungsnetz, wo man hinmöchte und führt einen auch in die richtige Richtung", erklärt Thomas Kneitz vereinfacht.

Diese Millionen-Förderung sei erst der Einstieg in ein größeres Paket, sagt Jürgen Baumgärtner. Ziel sei es, autonomes Fahren in der Region voranzubringen: "Das soll in der Zukunft weitestgehend den Öffentlichen Personen-Nahverkehr ersetzen. Damit wären alle Mobilitätsprobleme des ländlichen Raums gelöst." Das Bundesverkehrsministerium habe erkannt, dass das Forschungs-Projekt von Valeo gut sei. Deshalb sei man bereit, hier Geld zu investieren. Autonomes Fahren ist laut Baumgärtner vor allem eine soziale Frage: "Mobilität verbindet Menschen miteinander." Thomas Kneitz erläutert, das "Wahrnehmungsnetz" stehe in einer Reihe von Maßnahmen, die beim Automobilzulieferer Valeo in Neuses begonnen wurden - innerhalb der vergangenen eineinhalb Jahre. Gestartet sei man im Juni 2017 mit der Sondergenehmigung für bemannte Testfahrten in autonom fahrenden Fahrzeugen. Ende 2017 sei das Förderprojekt für die Erstellung einer digitalen Karte der Stadt Kronach hinzugekommen. Das ist eine hochauflösende Navigationskarte für die Kreisstadt. Während ein normales Navi Daten auf ein bis zwei Meter genau liefert, braucht man für fahrerloses Fahren Zentimeter-Genauigkeit. Und die wird mit diesem Projekt garantiert.

Im Juni dieses Jahres habe man mit dem Valet-Parken begonnen, dem automatischen Parken durch selbstfahrende Fahrzeuge. "Valeo hat im Landkreis Kronach mehrere 100 Einpark-Lösungen identifiziert. Das Parken wird aufgenommen, dahinter wird ein Algorithmus trainiert, der das immer wieder ermöglicht", erklärt Kneitz. Trainiertes Parken in komplexen Umgebungen nennt sich dieses Projekt.

Nach dem aktuell laufenden "Wahrnehmungsnetz" soll als krönender Abschluss autonomes Fahren auf Überlandstrecken getestet werden. "Das wäre die erste in Europa und die wäre dann im Landkreis Kronach", betont Kneitz. Sie würde alle Herausforderungen abbilden, die es beim autonomen Fahren gebe: Stadt, Land, Bahnübergänge, Kreisverkehre, Fußgängerüberwege und, und, und. Wann könnte man mit der Überlandstrecke starten? "Realistisch zum Ende 2019", meint Kneitz.

Jürgen Baumgärtner erklärt in diesem Zusammenhang die Bedeutung des bayerischen Raumfahrtprogramms "Bavaria One": "Hier werden Satelliten für den ländlichen Raum entwickelt, die wir für unsere Forschungsprojekte zum autonomen Fahren brauchen. Forschung, Technik und Innovationen darf man nicht gegen soziale Themen ausspielen."

Autor

Bianca Hennings
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 10. 2018
18:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Algorithmen Autozulieferer CSU Forschungsprojekte Förderprojekte Jürgen Baumgärtner Omnibusse Satelliten Sozialfrage Stadt Kronach Valeo GmbH
Kronach
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

21.11.2018

Rewe-Bau nimmt nächste Hürde

Der Bauausschuss der Stadt Kronach gibt grünes Licht für den neuen Markt. Das letzte Wort hat das Landratsamt. Ende 2019 soll der Supermarkt eröffnet werden. » mehr

17.09.2018

Landratsamt-Neubau ist wohl vom Tisch

Es mangelt an geeigneten Grundstücken und belastbaren Fakten. Daher votiert der Kreisausschuss für die Sanierung des bestehenden Gebäudes. Letztlich entscheidet jedoch der Kreistag. » mehr

04.09.2018

Rewe-Neubau soll Ende 2019 öffnen

Das ist das erklärte Ziel der Supermarkt-Kette. Seitens der Stadt Kronach läuft derzeit die Bauleitplanung. Auch bei Edeka besteht Interesse, zurück in die Kreisstadt zu kommen. » mehr

16.07.2018

Neubau versus Sanierung

Der Kreistag konnte sich gestern nicht einigen, welche Variante für das Landratsamt die bessere ist. Deshalb sollen beide weiterverfolgt werden, bis konkrete Zahlen vorliegen. » mehr

18.06.2018

Wo das "Strabs"-Gespenst weiter spukt

In Ludwigsstadt und Steinberg gibt es frisch sanierte Straßen, für die Anwohner im Voraus gezahlt haben. Es gibt nun vielleicht einen Weg, den Bürgern ihr Geld zurückzugeben. » mehr

08.06.2018

Alle für Angela Hofmann

Der CSU-Stadtverband Kronach hat eine neue Vorsitzende. Bei der Neuwahl erhält die 2. Bürgermeisterin das volle Vertrauen. Sie löst Bernd Liebhardt ab. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

HSC - TuS N-Lübbecke

HSC 2000 Coburg - TuS N-Lübbecke | 15.12.2018 Coburg
» 47 Bilder ansehen

Punkt 7: Christian Gunsenheimer im Gespräch mit der NP

Punkt 7: Christian Gunsenheimer im Gespräch mit der NP | 14.12.2018 Coburg
» 9 Bilder ansehen

Zimt und Zauber Weihnachtsvarieté

Zimt und Zauber Weihnachtsvarieté | 14.12.2018 Coburg
» 16 Bilder ansehen

Autor

Bianca Hennings

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 10. 2018
18:10 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".