Lade Login-Box.
Topthemen: Coburger OB-Kandidaten vor der KameraDie Videos der WocheDer BachelorCotubeBlitzerwarner

Kronach

Kahlschlag sorgt für Ärger

Am Schulzentrum in Kronach wurden im Auftrag des Landratsamtes Gehölze ausgelichtet. Das Ausmaß erschreckt auch Landrat Klaus Löffler. Er gelobt Besserung.



Am Kronacher Schulzentrum wurde ein rund vier Meter breiter Grünstreifen mit Sträuchern und Bäumen mit schwerem Gerät komplett entfernt. Landrat Klaus Löffler bedauert das. Foto: Rainer Glissnik  

Kronach - Für Unverständnis und Kopfschütteln sorgt derzeit der Kahlschlag am Kronacher Schulzentrum. Ein rund vier Meter breiter, mit Sträuchern und Bäumen bewachsener Randstreifen war mit schwerem Gerät vollständig gerodet worden. Zurück blieb eine leere, öde Fläche, die alles andere als einladend wirkt.

Verantwortlich für die Rodung waren Mitarbeiter des Landratsamtes Kronach. Die Auslichtungs- und Baumschnittarbeiten am Gehölzsaum des Schulzentums seien wegen verschiedener Beschwerden von Anwohnern durchgeführt worden. Vor allem aber seien sie auch aufgrund der Verkehrssicherungspflicht erforderlich gewesen, teilte Bernd Graf, Pressesprecher am Landratsamt, am Montag mit.

"Das Ausmaß aber, das jetzt die Baumfällungen und Heckenrückschnitte am Schulzentrum angenommen haben, wird auch von Landrat Klaus Löffler als überzogen angesehen", stellte Bernd Graf klar. Der Landrat habe deshalb gleich nach Bekanntwerden für das gesamte Landkreispersonal bestimmte Vorgehensweisen angeordnet. Sensibilisierung, neue Entscheidungsstränge und fachliche Beratung sollen für die Zukunft sicherstellen, dass bei solchen Maßnahmen auf Flächen im Zuständigkeitsbereich des Landkreises die Erfordernisse des Umwelt- und Naturschutzes wesentlich stärker berücksichtigt werden. red

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 01. 2020
18:04 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bäume Klaus Löffler Landräte Pressesprecher Sträucher
Kronach
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

14.02.2020

Anschubfinanzierung für HNO-Ärztin?

Noch immer sucht Dr. Schott einen Nachfolger. Um eine Medizinerin nach Kronach zu holen, ist der Landkreis nun offenbar bereit, einen fünfstelligen Betrag zu zahlen. » mehr

25.02.2020

Durchbruch im Teuschnitzer Wasserstreit

Seit Jahren sind sich die Arnika-Stadt und die Frankenwaldgruppe uneins über die Kosten für die Leitungssanierung. Nun aber kommt Bewegung in die Auseinandersetzung. » mehr

24.02.2020

Geld alleine hilft dem Wald wenig

Forderungen des Masterplans für den Frankenwald finden sich im Förderprogramm für den Forst in Bayern wieder. Experten wollen dennoch mehr Unterstützung. » mehr

21.02.2020

Ein schönes Heim für 122 Menschen

14 Millionen Euro hat das Diakonische Werk in den Neubau des Lucas-Cranach-Seniorenwohnhauses investiert. Nun wurde es feierlich eingeweiht. » mehr

20.02.2020

Maßnahmenpaket für den Notarztdienst

Im Landkreis Kronach kommt es immer wieder zu Ausfallstunden. Nach einem Runden Tisch ist klar: Es gibt zahlreiche Ideen, wie man die Situation verbessern kann. » mehr

06.09.2019

Klinik strebt Teilneubau an

Geschäftsführer Philipp Löwenstein soll Planungen in diese Richtung bestätigt haben, wie aus dem Beirat berichtet wird. Es wäre ein Paradigmenwechsel um 180 Grad. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Faschingsumzug in Seßlach

Faschingsumzug in Seßlach | 25.02.2020 Seßlach
» 32 Bilder ansehen

Faschingsumzug in Welitsch

Faschingsumzug in Welitsch | 25.02.2020 Welitsch
» 15 Bilder ansehen

Faschingsumzug in Wallenfels

Faschingsumzug in Wallenfels | 25.02.2020 Wallenfels
» 26 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 01. 2020
18:04 Uhr



^