Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Kronach

Kleine Akrobaten ganz groß

Beim Fest der Schule Weißenbrunn begeistern die Kinder mit einem Zirkus-Musical. Dafür ernten sie tosenden Applaus. Auch darüber hinaus ist viel geboten.



Die Bienen AG bot frischen Honig aus schuleigener Imkerei an.   » zu den Bildern

Weißenbrunn - Lang anhaltender, tosender Beifall mit stehenden Ovationen war der Dank des begeisterten Publikums in der Leßbachtalhalle. Zum Schulfest der Grundschule Weißenbrunn hatten die Schüler das Musical "Der Tag, als der Zirkus verboten werden sollte" aufgeführt. Bürgermeister Egon Herrmann ergriff danach spontan das Mikrofon und dankte für diese ganz tolle Leistung mit Musik, Gesang, Tanz und Akrobatik.

Dass diese einstündige Musical-Inszenierung über den "Zirkus Buntelli" so gut gelang, war vor allem das Verdienst von Musiklehrer und Dirigent Marco Plitzner, Leiter des "Blue Moon Orchestra" und des Schulorchesters "Brasskids", der unermüdlich an der musikalischen Ausbildung der Kinder arbeitet. Vor der farbenprächtigen Aufführung erzählten die "BrassKids" und Kinder der Offenen Ganztagsschule von den Anstrengungen bei den Proben. Plitzner entschuldigte sich bei ihnen, dass es manchmal etwas streng zugegangen sei. Aber der große Applaus habe gezeigt, dass sich die Mühen gelohnt hätten.

Bei der Aufführung fungierten die Schüler, meist Erst- und Zweitklässler, als Darsteller, Moderatoren, Sänger und Akrobaten. Musikalisch wurden sie von Ninette Soyez-Plitzner (Klarinette, Saxofon), Gordon Bär (Piano) und Sebastian Jakob (Schlagzeug) unter Dirigat und Regie von Marco Plitzner begleitet. "Das zeitintensive Üben hat sich gelohnt, denn die ‚Brasskids‘ boten eine fantastische Aufführung", freute sich Rektor Ralf Knöchel. "Der Chor, aber auch die einzelnen Rollen ermöglichten der Schulfamilie ein echtes Zirkusfeeling."

Kleine Experten

Auch nach diesem phänomenalen Zirkusspektakel ging es kunterbunt in der Manege wie im Pausenhof zu: Mit zahlreichen Attraktionen, zu denen Vereine, Verbände, die gesamte Schulfamilie, aber auch angehende Abc-Schützen aus den Kindergärten beitrugen. Kleine Experten wiesen in einer Miniphänomenta an sieben Stationen auf Klimaschutz und Klimawandel hin und führten dazu Experimente durch.

Zusätzlich konnten sich Interessierte im Schulhaus über die Schulentwicklung informieren, und Vereine stellten ihre Freizeitangebote vor. Auch den in der schuleigenen Imkerei hergestellten Bienenhonig gab es zum Probieren. Schulhaus, Pausenhof und Leßbachtalhalle glichen einer großen Marktmeile mit vielen Informationen und Präsentationen. "Unsere Schule gleicht einem Rummelplatz", freute sich der Rektor über die große Resonanz.

Autor

Karl-Heinz Hofmann
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
24. 07. 2019
17:50 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Dirigenten Egon Herrmann Ganztagsschulen Gesang Grundschule Weißenbrunn Leßbachtalhalle Musical Musiklehrer Schauspieler Schulen Schülerinnen und Schüler Sänger Zirkus und Varieté
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

08.05.2019

Abrissbagger rollen im Juli an

Der Ausbau der Johann-Georg-Herzog-Straße in Hummendorf fordert auch seinen Tribut: Ein Haus muss dafür weg. Der Gemeinderat macht dafür den Weg frei. » mehr

19.05.2019

Mit Pauken, Trompeten und einem Amboss

Weißenbrunn hat am Wochenende eine große Sause erlebt. Es floss wieder Bier aus der Jungferkättl und zwei Musiker nutzten ein ganz außergewöhnliches Instrument. » mehr

11.07.2019

Eine Bunte Reise in die Märchenwelt

Die Grundschule Tettau feiert Schulfest. Mit Tanz und Theater entführen die Kinder ihre Gäste in eine zauberhafte Welt. Auch der gebrochene Arm hält eine Schülerin nicht davon ab. » mehr

21.05.2019

Gesang, der Hoffnung schenkt

Der evangelische Kirchenchor der Christuskirche Kronach feierte sein 110-jähriges Bestehen. Im Rahmen eines würdevollen Gottesdienstes wurden langjährige Aktive geehrt. » mehr

15.05.2019

Ein Leben für die Musik

Als langjähriger Chorleiter hat er sich im Landkreis einen Namen gemacht. Nun feierte Raimund Trebes in Windheim seinen 85. Geburtstag. » mehr

09.08.2019

"Ein Forschungszentrum für Drohnen"

CIK-Geschäftsführer Thomas Kneitz bringt das Loewe-Areal als Standort für den Lucas-Cranach-Campus ins Gespräch. Der wäre ein großer Gewinn für sein Gründerzentrum. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

TV Hüttenberg - HSC 2000 Coburg 23:22

TV Hüttenberg - HSC 2000 Coburg 23:22 | 21.09.2019 Hüttenberg
» 64 Bilder ansehen

Klima-Demo in Haßfurt Haßfurt

Klima-Demo in Haßfurt | 20.09.2019 Haßfurt
» 56 Bilder ansehen

Klima-Demo in Kronach

Klima-Demo in Kronach | 20.09.2019 Kronach
» 66 Bilder ansehen

Autor

Karl-Heinz Hofmann

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
24. 07. 2019
17:50 Uhr



^