Topthemen: NP-FirmenlaufSerie: Mein CoburgVerkehrslandeplatzStromtrasseHSC 2000 Coburg

Kronach

Kostenloses Spielvergnügen

Beim Kreisspielfest kommt am Sonntag, 15. Juli, erstmals ein Flugsimulator zum Einsatz. Auch sonst ist an den 19 Stationen für Spaß und Spannung gesorgt.



Vor allem Geschicklichkeitsspiele begeistern die Kinder beim Kreisspielfest. Foto: Eva Wicklein  

Kronach - Wenn am Sonntag ab 13 Uhr das Sportgelände am Schulzentrum in Kronach zum Leben erwacht, werden nicht nur Kinderaugen strahlen. Erstmals wird am Kreisspielfest ein Flugsimulator stehen, der von der Kronacher Polizei betreut wird. Spannung und vor allem Spaß an insgesamt 19 Stationen garantiert den Kindern mit ihren Familien ein Spielnachmittag, der noch lange in Erinnerung bleiben dürfte.

Sie machen mit

ARGE-Trachtenjugend (Retro-Spiele), THW Kronach Jugend (Geschicklichkeitsspiel), Pfadfinder Stamm König Artus (Brandstempel, Stockbrot, Bogenschießen, Hufeisenwerfen), evangelische Jugend Kronach (Spielstraße), DLRG Steinwiesen (Rettungsbrett-Rennen), Polizei Kronach (Präventionsanhänger), Jugendrotkreuz (Erste Hilfe, Wundschminken), BSJ Kronach (Torschussgeschwindigkeit), Kreisjugendring (Hüpfburg, Spielmobil), KiTas Kronach ("Rund um die Welt"), JuKt Struwwelpeter (Skaterbahn), BDKJ Kronach-Teuschnitz (Bubble Fun), Radsportverein Reuth (Radparcours), Kinderfeuerwehr (Wasserspritzen), AOK (Frisbee-Golf), DLRG (Wasserrutsche), SLG Reichenbach (Sommerbiathlon), KoJa ("Mein Kronach"), Infostand der Präventionsfachleute des Kreisjugendamts.


Dieser Meinung ist auch Eva Wicklein vom Kreisjugendring, die einräumt: "Es gibt zwar oft das Gleiche, aber manche Dinge werden einfach sehr gut angenommen." Als Beispiel nennt sie den Sommerbiathlon, der schon zur festen Einrichtung geworden ist. "Es macht den Kindern einfach Spaß - und genau darauf kommt es ja an."

Außerdem bilde das Kreisspielfest die große Vielfalt an Vereinen ab, die ebenfalls für ein abwechslungsreiches Programm sorgen. Trendig soll es diesmal werden, dafür stehen beispielsweise die Frisbee-Golfanlage der AOK, Zorbing-Bälle und Bubble-Soccer. Eine Herausforderung könnte es auch sein, mit einer Rauschbrille ein Bobbycar zu steuern oder Einrad zu fahren.

Für zehn absolvierte Stationen gibt es auch heuer wieder den heiß begehrten Ferienpass. Freier Eintritt garantiert kostenloses Spielvergnügen und Essen und Getränke werden dafür sorgen, zwischendurch Kraft und Energie zu tanken. Für die süße Abkühlung steht ein Eiswagen bereit. Mit Rücksicht auf das Finale der Fußball-Weltmeisterschaft beginnt das Kreisspielfest am Sonntag bereits um 13 Uhr.

Autor

Maria Löffler
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 07. 2018
17:24 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
AOK DLRG Steinwiesen Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft Evangelische Kirche Jugendrotkreuz König Artus Polizei Radsportvereine Sommerbiathlon Spannung Spaß Spielvergnügen Technisches Hilfswerk
Kronach
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

11.07.2017

Vier Stunden Sport und Spaß pur

Am Sonntag geht das Kreisspielfest in die nächste Runde. Die Besucher erwartet ein Nachmittag, der für Jung und Alt gleichermaßen etwas zu bieten hat. » mehr

01.05.2017

Sagenhaft sehenswert

Die Pfadfinder überzeugen beim Jugendpreis mit dem Film "Stamm König Artus". Die Beiträge sind bei Kronach leuchtet zu sehen. » mehr

17.07.2017

Schulzentrum wandelt sich zum Spielzentrum

Am vergangenen Sonntag verwandelte sich das Schulzentrum in ein Spielzentrum. Beim Kreisspielfest waren 15 Vereine und Institutionen beteiligt. » mehr

29.04.2018

Visionen für den Landkreis im Jahr 2222

Jugendliche haben sich Gedanken gemacht, wie das Leben in 204 Jahren aussehen könnte. Das Video der König Artus-Pfadfinder überzeugte. » mehr

21.06.2018

Im kühlen Nass ein Ass

DLRG und die AOK feiern den Abschluss der Aktion "Sichere Schwimmer". Nun erhielten die Wasserratten in der ihre Abzeichen. » mehr

06.09.2018

Zukunft der JVA steht in den Sternen

Bayerns Justizminister macht sich nach dem Brand im Kronacher Gefängnis persönlich ein Bild von der Lage vor Ort. Ob und wann die Häftlinge zurückkehren, ist noch unklar. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand in Leutendorf

Brand in Leutendorf | 20.09.2018 Leutendorf
» 8 Bilder ansehen

Bahnhof: Mängelliste der Stadt Coburg an Minister Scheuer

Bahnhof: Mängelliste der Stadt Coburg an Minister Scheuer | 18.09.2018 Coburg
» 10 Bilder ansehen

Ballon Preview Nordhalben Nordhalben

Exklusive Ballon-Preview | 15.09.2018 Nordhalben
» 12 Bilder ansehen

Autor

Maria Löffler

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 07. 2018
17:24 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".