Topthemen: Forum WissenGlobe TheaterHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

Kronach

Loewe will Kurzarbeit wieder beenden

Mehr als 100 Mitarbeiter in der Fertigung waren davon betroffen. Damit soll aller Voraussicht nach nächste Woche Schluss sein.



Kronach - Der Kronacher Fernsehgerätehersteller Loewe will die Kurzarbeit in der Fertigung voraussichtlich in der kommenden Woche beenden. Das bestätigte Pressesprecher Roland Raithel am Donnerstag auf Nachfrage der NP . "Aus heutiger Sicht wird das so kommen", informierte er.

Im Sommer hatte das Unternehmen aufgrund der allgemein schlechten Lage auf dem Fernsehmarkt die Kurzarbeit beantragt (die NP berichtete). Betroffen waren zunächst 121 Mitarbeiter in der Fertigung, die jeweils für drei Tage pro Monat zu Hause bleiben mussten. Zuletzt waren es laut Roland Raithel noch 110 - von insgesamt mehr als 560 Loewe-Angestellten. "Die Fußball-Weltmeisterschaft hat aus gegebenem Anlass leider auch keine neuen Impulse auf dem Markt gebracht", blickte er zurück. Dazu seien die heißen Temperaturen gekommen, bei denen die Leute generell weniger einkauften.

Doch inzwischen habe sich die Marktlage wieder spürbar verbessert. "Die IFA-Messe im September lief gut für uns", freute sich Roland Raithel. Und auch im Oktober sei das Geschäft deutlich besser gelaufen, als in den Monaten zuvor. "Deshalb gehen wir davon aus, dass wir die Kurzarbeit in der kommenden Woche beenden können." lobbi

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 11. 2018
17:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Fußball-Weltmeisterschaften Kurzarbeit Mitarbeiter und Personal
Kronach
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

vor 16 Stunden

Hoffen auf den Neubeginn

Die Frankenwaldklinik Kronach bekommt einen neuen Geschäftsführer. Der umstrittene Christian Kloeters geht. Betriebsrat und Kreispolitik reagieren mit Erleichterung. » mehr

26.10.2018

Winterdienst ist in Habachtstellung

Die Mitarbeiter des Kreis-Bauhofs sind für den ersten Schnee gerüstet. Insgesamt kümmern sich 14 Räumfahrzeuge um das 400 Kilometer lange Straßennetz im Landkreis. » mehr

23.10.2018

Vorfahrt für die Stadtwerke

Soll Kronach künftig selbst Straßen bauen können? Die CSU kann sich das vorstellen. Doch die Idee ist recht umstritten. » mehr

12.10.2018

Kronacher Leuchtturmprojekt beeindruckt

Das Betreuungsnetzwerk Lebensqualität für Generationen hat deutschlandweit Fans. Nun erhielt es einen Preis. » mehr

01.10.2018

Ein Schmusekissen zum Dienstjubiläum

Die Leiterin des Rosenberg-Kindergartens, Birgit Kestel, arbeitet seit 25 Jahren als Erzieherin. Das wird beim Herbstfest gebührend gefeiert. » mehr

01.10.2018

Mit Blumen in den Ruhestand

Kronach - Zwei Mitarbeiterinnen des Landkreises Kronach sind jetzt in den Ruhestand verabschiedet worden: Martina Wilde und Carmen Kestel. Landrat Klaus Löffler würdigte ihre Leistungen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

BBC Coburg - Depant Gießen 46ers Rackelos  86:73 (40:28) Coburg

BBC Coburg - Depant Gießen 86:73 (40:28) | 18.11.2018 Coburg
» 39 Bilder ansehen

HSC 2000 Coburg - HSV Hamburg 32:28 Coburg

HSC 2000 Coburg - HSV Hamburg 32:28 | 17.11.2018 Coburg
» 53 Bilder ansehen

Rathaussturm in Coburg Coburg

Rathaussturm in Coburg | 17.11.2018 Coburg
» 65 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 11. 2018
17:48 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".