Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Kronach

Ludwigsstadt: Hund reißt vier Rehe

In der Nähe des Skilifts Ludwigsstadt hat ein Jäger vier tote Rehe gefunden. Wie Untersuchungen eines Sachverständigen ergaben, stammen die tödlichen Bisse von einem Hund.



Frühstück auf der Wiese
Rehe äsen auf einer Wiese im Morgengrauen (Symbolfoto).   Foto: Patrick Pleul

Das teilt die Polizei Ludwigsstadt mit. Das Tier muss die Rehe in der Zeit vom 21. Oktober bis zum 11. November gerissen haben. Der Jagdpächter erstattete nun Anzeige. Hinweise auf den Halter des Hundes gibt es bislang nicht. Wer welche geben, wird gebeten, sich unter 09263/975020 bei der Polizei zu melden. 

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 11. 2019
08:22 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Jagdpächter Polizei Skilifte Tiere und Tierwelt
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

28.11.2019

Der Bergdoktor kommt

Der „Bergwacht Rennsteig“ steht mit Hubertus Franz ab sofort ein Notarzt zur Verfügung. Damit soll sich die Versorgung in unwegsamem Gelände fortan deutlich verbessern. » mehr

Ein Beispiel für einen ramponierten Waldweg nach Holzeinschlagsarbeiten (nicht der im Text genannte Weg). Foto: J. Glocke

05.12.2019

Gesucht: Motocross-Fahrer heizen durch den Wald

Obwohl vom Jagdpächter wiederholt ermahnt, fuhren Motocross-Fahrer auch abseits von Wegen bei Pressig immer wieder durch den Wald. Jetzt sucht sie die Polizei. » mehr

parkschein automat

19.11.2019

Kritik an schlechter Parkmoral

Einige Straßen in Steinwiesen werden rücksichtslos zugeparkt. Auch die Feuerwehr hat damit zu kämpfen. Jetzt ist es Thema bei der Bürgerversammlung. » mehr

15.11.2019

Bedenken gegen Solarpark nehmen ab

Der Stadtrat hat sich am Donnerstag ein Bild von den Flächen bei Fischbach gemacht. Das hat einige Skepsis ausgeräumt. Rundherum sollen Schafe und Rinder weiden. » mehr

21.10.2019

Am Solarpark scheiden sich die Geister

Bei Fischbach sollen große Photovoltaikanlagen entstehen. Der Stadtrat will sich vor Ort ein Bild machen, bevor er darüber entscheidet. Denn nicht jeder ist begeistert. » mehr

Die robusten Heckrinder können das ganze Jahr über auf der Weide bleiben. Derzeit aber nur auf Thüringer Seite.

29.11.2019

Hoher Schaden: Rind läuft vor Auto

Das junge Rind brach am Donnerstagabend zwischen Grössau und Posseck aus der Weide aus und lief vor ein Auto. Bisher konnte das Tier nicht gefunden werden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Tödlicher Unfall bei Gleisenau Gleisenau

Tödlicher Unfall bei Gleisenau | 12.12.2019 Gleisenau
» 5 Bilder ansehen

Schwerer Unfall auf der B 303 Ebersdorf

Unfall auf der B 303 | 12.12.2019 Ebersdorf
» 16 Bilder ansehen

Brand in Kronach

Brand in Kronach | 12.12.2019 Kronach
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 11. 2019
08:22 Uhr



^