Topthemen: LandestheaterStromtrasseMordfall BeatriceVerkehrslandeplatzTraumspielHSC 2000 Coburg

Kronach

Ludwigsstadt: Wohnhaus zum siebten Mal von Laster beschädigt

Ein Sattelzug streift mit seinem Auflieger ein Haus im Ludwigsstädter Ortsteil Lauenhain. In der Vergangenheit haben bereits mehrere Lastkraftwagen das Gebäude ramponiert.



Ludwigsstadt/Lauenhain - Ein mit Langholz beladener Sattelzug ist am Dienstag gegen 8 Uhr die Frankenwaldstraße in Lauenhain bergaufwärts gefahren. In der scharfen, unübersichtlichen Rechtskurve auf Höhe der Hausnummer 52 kam der Fahrer mit seinem Auflieger zu weit nach rechts. Das Fahrzeug streifte deshalb mit dem geladenen Langholz am Wohnhaus entlang, das direkt an die Fahrbahn grenzt.  

Mehrere Schiefer wurden beschädigt, teilt die Polizei mit. Besonders ärgerlich für die Eigentümer: Damit hat bereits zum siebten Mal ein Schwerlaster das Anwesen beschädigt.

Eine Zeugin beobachtete das Geschehen am Dienstagmorgen. Sie sah einen orangefarbenen Auflieger der Marke „Doll“, konnte aber keine Angaben zum Kennzeichen des Fahrzeugs machen. Die Polizeiinspektion Ludwigsstadt bittet daher um weitere Hinweise.
 
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 10. 2017
14:44 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Geschichte Lastkraftwagen Polizei Schäden und Verluste Stadtteile Wohnhäuser
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ein Verletzter bei Brand in Au

21.08.2017

Ein Verletzter bei Brand in Au

Am Montag ist es im Küpser Ortsteil Au zu einem Brand in einem Wohnhaus gekommen. Wie die Kronacher Polizei der Neuen Presse sagte, hat sich der 65 Jahre alte Hausbesitzer dabei eine leichte Rauchgasvergiftung zugezogen.... » mehr

Unbekannte verwüsten Sportplatz

17.10.2017

Unbekannte verwüsten Sportplatz

In den vergangenen Tagen haben Unbekannte den Trainingsplatz des FC Gehülz heimgesucht. Nach Spurenlage befuhren sie mit einem Fahrzeug die Grünfläche und verursachten tiefe Reifenspuren im Rasen. » mehr

Wer Fußball spielen möchte, der muss auch seinen Rasen pflegen. Dazu sind aber immer weniger Vereinsmitglieder bereit, denn oft endet die Motivation für das freiwillige Engagement nach nur einigen Monaten. Foto: dpa/Guido Kirchner

17.10.2017

Rowdys ramponieren Fußballplatz mit Auto

Unbekannte haben den Trainingsplatz des FC Gehülz schwer beschädigt. Sie fuhren mit dem Auto über das Gras und hinterließen tiefe Reifenspuren. » mehr

Komatrinker kommt mit blauem Auge davon

05.10.2017

Komatrinker kommt mit blauem Auge davon

Ein 36-Jähriger aus dem Landkreis Kronach soll seine Lebensgefährtin im Vollrausch verdroschen haben. Er erhält eine Bewährungsstrafe. » mehr

Schuldfrage ist nicht zu klären

29.09.2017

Schuldfrage ist nicht zu klären

Ein 21-Jähriger muss sich vor dem Kronacher Jugendrichter wegen Körperverletzung verantworten. Doch die Beweislage ist verwirrend. Am Ende verläuft alles im Sand. » mehr

Wer zu tief ins Glas oder die Flasche schaut, kann sich oft nicht mehr erinnern, was er getan hat. Eine angebliche Schlägerei lässt sich jedenfalls nun vom Amtsgericht nicht mehr aufklären, weil die nötigen Beweise fehlen.

31.08.2017

Betrunkener beschädigt geparkte Autos

Mit über zwei Promille Alkohol im Blut ist ein Mann am Mittwochabend durch die Kronacher Innenstadt gezogen und hat dort randaliert. Er schlug gegen mehrere geparkte Autos und beschädigte eine Werbetafel. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Jubiläumskonzert von GemeinSangkeit in Nordhalben

Jubiläumskonzert von GemeinSangkeit | 18.10.2017 Nordhalben
» 12 Bilder ansehen

24-Stunden-Schwimmen in Kronach

24-Stunden-Schwimmen in Kronach | 16.10.2017
» 10 Bilder ansehen

BBC - Leverkusen

BBC Coburg - Bayer Giants Leverkusen 92:89 | 15.10.2017 Coburg
» 39 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 10. 2017
14:44 Uhr



^