Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Kronach

Maschinenbrand: mehrere Mitarbeiter verletzt, hoher Schaden

Großalarm in Stockheim: Eine Maschine in einer Firma für Druckgussformen stand plötzlich in Flammen. Mehrere Mitarbeiter wurden bei Löschversuchen verletzt.



Brand in Stockheim
  Foto: Feuerwehr Stockheim

Stockheim - Zu einem nicht ganz alltäglichen Feuerwehreinsatz ist es am Donnerstagnachmittag in der Stockheimer Firma Zitzmann gekommen. Aus bisher noch ungeklärter Ursache fing eine Druckgussmaschine Feuer. Da sich dabei auch Brandnester mit flüssigem Magnesium bildeten, waren die Flammen laut André Friedrich, Kommandant der Stockheimer Feuerwehr, nur mit Hilfe von speziellem Pulver für Metallbrände in den Griff zu bekommen.

Wie Alexander Czech vom Polizeipräsidium Oberfranken am Freitag mitteilt, beläuft sich der Sachschaden auf rund 50.000 Euro. "Einige Arbeiter, die zuvor noch eigene Löschversuche unternommen hatten, erlitten zum Teil Rauchgasvergiftungen und mussten ärztlich behandelt werden", informiert er. Auch ein Feuerwehrmann ist laut Daniel Wachter von der Feuerwehr Stockheim leicht verletzt worden.

"Wir sind um 15.38 Uhr alarmiert worden", erzählt André Friedrich. Einfach sei so ein Maschinen-Brand nie, da man das Magnesium eben nicht mit Wasser oder Schaum löschen könne. Außerdem wisse man nie, wie sich so ein Metall-Brand entwickle. Natürlich habe die Firma das dafür nötige Sonderlöschmittel auf Lager gehabt - allerdings habe die vorhandene Menge, etwa eine Tonne, nicht ausgereicht. "Deshalb haben wir noch 100 Kilogramm aus Sonneberg und 300 Kilogramm aus Hallstadt nachgefordert", berichtet Friedrich. Mit dem Pulver habe sich das Feuer dann glücklicherweise gut löschen lassen. Daniel Wachter berichtet dennoch von einem "Einsatzverlauf, der mit Materialschlacht recht gut beschrieben ist." Gegen 21.30 Uhr war der Brand laut André Friedrich so weit gelöscht. Dennoch habe man sicherheitshalber bis etwa sieben Uhr morgens noch Brandwache gehalten.

27.09.2019 - Maschinenbrand in Stockheimer Firma - Foto: Feuerwehr Stockheim

Brand in Stockheim
Brand in Stockheim
Brand in Stockheim
Brand in Stockheim
Brand in Stockheim

Vor Ort gewesen seien rund 120 bis 130 Einsatzkräfte von den Feuerwehren Stockheim, Haßlach bei Kronach, Neukenroth, Burggrub, Pressig, Knellendorf, Köppelsdorf und Hallstadt, der Unterstützungsgruppe örtliche Einsatzleitung aus Pressig sowie vom BRK und ein Ansprechpartner vom THW.

Autor
Julia Knauer

Julia Knauer

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 09. 2019
12:35 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brände Feuerwehren Gerät Kriminalpolizei Notrufe Polizei Schäden und Verluste
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Blaulicht an Feuerwehrwagen

20.07.2019

Stockheim: Tote Bulldogge und 150.000 Euro Schaden nach Hausbrand

Am Samstagmittag brennt in Stockheim ein Mehrfamilienhaus. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 150.000 Euro. Ein Hund überlebt das Feuer nicht. » mehr

23.09.2019

Ein neuer Lebensretter für Ebersdorf

Bei Herzstillstand ist schnelle Hilfe gefragt. Die Firma Apel & Reinhold GbR hat den Bürgern nun für einen solchen Notfall einen Defibrillator gespendet. Das Gerät hängt am Feuerwehrhaus. » mehr

17.09.2019

Vier Millionen Euro Schaden

Seit Dienstagnachmittag steht fest: Ein technischer Defekt war die Ursache für das Feuer im Höfleser Sägewerk. Die Einsatzkräfte haben dort laut Polizei Großartiges geleistet. » mehr

Blick auf die Vorderseite eines Einsatzwagens der Feuerwehr

15.09.2019

Pfanne vergessen: Heißes Fett setzt Küche in Brand

Eine auf dem Herd vergessene Pfanne und die Folgen: 10.000 Euro Schaden sind bei einem Küchenbrand in Tettau entstanden. » mehr

23.09.2019

Starke Retter auf großer Fahrt

Beim "Maritime Day" in Schottland zeigen 15 Mitglieder des THW Kronach ihr Können. Vor allem beim Traktor-Pulling und beim Floß-Rennen können sie punkten. » mehr

21.07.2019

Dogge muss bei Brand ihr Leben lassen

In Stockheim brennt ein Haus. Ein Tier kann nicht mehr aus dem Gebäude flüchten. Rund 100 Einsatzkräfte bekämpfen die Flammen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Coburger Weihnachtsbaum 2019

Anlieferung Coburger Weihnachtsbaum | 18.11.2019 Coburg
» 19 Bilder ansehen

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) Coburg

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) | 17.11.2019 Coburg
» 46 Bilder ansehen

Rathaussturm in Steinberg Steinberg

Rathaussturm in Steinberg | 16.11.2019 Steinberg
» 8 Bilder ansehen

Autor
Julia Knauer

Julia Knauer

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 09. 2019
12:35 Uhr



^