Topthemen: LandestheaterStromtrasseMordfall BeatriceVerkehrslandeplatzTraumspielHSC 2000 Coburg

Kronach

Mehrere Polizei-Einsätze beim Kronacher Freischießen

Die Polizei hatte am Freitagabend und in der Nacht zum Samstag mehrere Einsätze auf dem Festgelände in Kronach.



Kronach - Trotz eines verregneten Freitagabend musste die Polizei mehrfach Anzeigen wegen Körperverletzung oder Diebstählen aufnehmen.
 
Den Diebstahl von Werkzeug im Wert von rund 500 Euro brachte ein Imbissbetreiber des Kronacher Freischießens zur Anzeige. Demnach entwendeten Unbekannte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag Geräte der Marke Bosch von der Rückseite des Imbiss. 
 
Um 22.15 Uhr gerieten zwei Jugendliche am Autoscooter in einen heftigen Streit. Dabei bekam ein 18-jähriger Schüler aus dem Gemeindebereich Weißenbrunn einen Faustschlag aufs linke Auge und wurde dadurch leicht verletzt.
 
Um 00.20 Uhr ging eine 17-jährige Wallenfelserin auf einen Security-Mitarbeiter los. Zuvor hat ein Mitarbeiter ihren Freund in Gewahrsam genommen. Sowohl der Security-Mitarbeiter als auch die junge Frau wurden dabei leicht verletzt.
 
Gegen 2 Uhr beobachteten Unterstützungskräfte einen Streit zwischen einem 47-jährigen Redwitzers mit einer 27-jährigen Küpserin und ihren 30-jährigen Ehemann. Im Verlauf des Streits schlug der Redwitzer unvermittelt der jungen Frau ins Gesicht. Weitere Schläge konnten durch das sofortige Einschreiten der Polizei verhindert werden. Die drei Personen waren deutlich alkoholisiert.
 
Abschließend gerieten gegen 3.45 Uhr ein 24-jähriger Kronacher und ein 26-jähriger Teuschnitzer in der Güterstraße aneinander. Nach gegenseitigen Schlägen versuchte ein 22-jähriger Stockheimer zu schlichten. Schließlich mussten alle stark alkoholisierten Beteiligten ärztlich versorgt werden.
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 08. 2017
09:54 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Alkoholeinfluss Diebstahl Polizei Streitereien Ärzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

11.08.2017

Raufereien beim Kronacher Freischießen

Am späten Donnerstagabend ist es auf dem Festgelände des Kronacher Freischießens zu zwei Auseinandersetzungen gekommen. » mehr

Komatrinker kommt mit blauem Auge davon

05.10.2017

Komatrinker kommt mit blauem Auge davon

Ein 36-Jähriger aus dem Landkreis Kronach soll seine Lebensgefährtin im Vollrausch verdroschen haben. Er erhält eine Bewährungsstrafe. » mehr

Blaulicht der Polizei

14.10.2017

Zoff: 58-Jähriger will Nachbar treten

Zwei amtsbekannte Nachbarn aus Kronach sind am Freitag erneut in einen heftigen Streit geraten. » mehr

Bewährungsstrafe nach Schüssen auf Polizisten

18.09.2017

Bewährungsstrafe nach Schüssen auf Polizisten

Ein 50-Jähriger feuert mit einer Softair-Waffe auf einen Beamten. Nur mit Glück kann dieser in Deckung gehen. » mehr

Blaulicht

20.08.2017

Bilanz: Viele Körperverletzungen am Freischießen-Samstag

Bei sehr hohem Besucheraufkommen mussten die Beamten der PI Kronach und ihre Unterstützungskräfte mehrere Körperverletzungsdelikte bearbeiten. » mehr

Die "Goldene Skapuliermadonna" in Lahm ist in der Nacht zum Montag gestohlen worden.	Foto: Pfarrei Lahm

11.08.2017

Noch keine heiße Spur zur Madonna

Die Polizei ermittelt nach wie vor wegen des Diebstahls der Skapuliermadonna aus Lahm. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

24-Stunden-Schwimmen in Kronach

24-Stunden-Schwimmen in Kronach | 16.10.2017
» 10 Bilder ansehen

BBC - Leverkusen

BBC Coburg - Bayer Giants Leverkusen 92:89 | 15.10.2017 Coburg
» 39 Bilder ansehen

"A Spider Murphy-Story" Coburg

"A Spider Murphy-Story" am Landestheater | 14.10.2017 Coburg
» 40 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 08. 2017
09:54 Uhr



^