Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Kronach

Mit der Kraft des Heiligen Geistes

37 junge Menschen aus dem Pfarreienverbund Oberes Rodachtal sind von Weihbischof Herwig Gössl gefirmt worden. Und feiern damit ihr persönliches Pfingsfest.



Weihbischof Herwig Gössl spendete in Steinwiesen 37 Jugendlichen aus dem Pfarreienverbund Oberes Rodachtal das Sakrament der Firmung. Foto Susanne Deuerling  

Steinwiesen - Seit Monaten hatten sich die 37 Jungen und Mädchen aus Steinwiesen, Neufang, Birnbaum, Nurn, Nordhalben, Wallenfels, Neuengrün, Wolfersgrün und der Schnaid zusammen mit Pastoralreferent Harald Ulbrich darauf vorbereitet, die Kraft des Heiligen Geistes im Sakrament der Firmung zu empfangen. Das geschah nun in der Pfarr- und Wallfahrtskirche "Mariä Geburt" in Steinwiesen durch Weihbischof Herwig Gössl. Zusammen mit Pfarrer Richard Reis, Pater Jan Poja und Pastoralreferent Harald Ulbrich zelebrierte er den Firmgottesdienst.

In seiner Predigt ging der Weihbischof darauf ein, dass die Firmung für jeden Jugendlichen das persönliche Pfingstfest sei. Es sei gut, ein Ziel vor Augen zu haben, um planen zu können. Und doch gebe es immer wieder Überraschungen. Auch die Lebensreise brauche kleine Etappen und große Ziele. Für manchen seien das Beruf und Familie, für andere der Priester- oder ein Ordensberuf.

Die Firmung sei ein Mutmacher, um sich auch den großen Zielen zu stellen, sagte Gössl. Manchmal brauche man viel Geduld, und die Lebensreise koste viel Kraft und Nerven. Manchmal gehe man eine beschwerliche Straße mit Umwegen und Enttäuschungen. Doch der Heilige Geist helfe beim Durchhalten: "Er schenkt uns Kraft, bewirkt Gemeinschaft und führt uns zu Jesus Christus", bekräftigte der Weihbischof. In den Fürbitten baten die Jugendlichen darum, dass der Heilige Geist ihnen helfen möge, auf die Stimme Gottes zu hören und ihr zu folgen. Auch solle er ihnen Begeisterung, Mut und Kraft schenken, um ihren Glauben im Alltag zu leben.

Begleitet von Pfarrer Richard Reis und Pastoralreferent Harald Ulbrich fragte Weihbischof Herwig Gössl jeden Firmling nach seinem Namen und zeichnete ihm mit Chrisam-Öl das Kreuz auf die Stirn. "Sei besiegelt durch die Gabe Gottes, den Heiligen Geist" - so die Worte des Firmspenders.

In ihrer Vorbereitung hatten die Jugendlichen Bilder gemalt, die die Vielfältigkeit des Heiligen Geistes erklären sollten. Sei es im Sport, in der Liebe, in der Gemeinschaft mit anderen oder im Urlaub - der Heilige Geist helfe, sich zu orientieren.

Umrahmt wurde der Gottesdienst mit Liedern von Corina und Andreas Müller, die mit dem "Halleluja" und "Gott segne mich" auch die jungen Menschen zum Nachdenken brachten.

Autor

Susanne Deuerling
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 10. 2019
17:18 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Andreas Müller Geistliche und Priester Gott Gottesdienste Heilige Heiliger Geist Jesus Christus Kinder und Jugendliche Pastoralreferentinnen und Pastoralreferenten Pfarrer und Pastoren Weihbischöfe
Steinwiesen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

09.10.2019

Michael Dotzauer ist jetzt Domvikar

Der einstige Seelsorger im Landkreis Kronach hat jetzt ein neues Amt in Bamberg. Eingeführt wurde er von Erzbischof Ludwig Schick. » mehr

01.10.2019

Zuwendung steht immer noch an erster Stelle

In Steinwiesen ist am Sonntag die Caritas-Herbstsammlung im Erzbistum Bamberg eröffnet worden. Sie steht unter dem Motto "Digital ist nicht egal". » mehr

vor 11 Stunden

Eine Einrichtung für 15 000 Katholiken

Der Seelsorgebereichsrat Frankenwald hat eine neue Vorstandschaft. Auch Zuständigkeiten werden neu verteilt. Dabei handelt es sich aber um eine Übergangslösung. » mehr

20.10.2019

Gestärkt durch den Heiligen Geist

Weihbischof Herwig Gössl spendet 57 Jugendlichen in Steinbach am Wald das Sakrament der Firmung. Auch mehrere Pfarrer nehmen an dem Festgottesdienst teil. » mehr

16.09.2019

110 Jahre im Zeichen der Nächstenliebe

Mit einem würdigen Gottesdienst feiert der Diakonieverein Mitwitz das Jubiläum. Dabei wird auch das langjährige Vorstandsmitglied Waltraud Kathan geehrt. » mehr

02.06.2019

Blauer Himmel, deutliche Worte

Bei der Dekanatswallfahrt hieß man in Glosberg mehr als 1000 Pilger willkommen. Trotz dieser Masse klappte alles. Zudem gab es eine beeindruckende Predigt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Coburger Weihnachtsbaum 2019

Anlieferung Coburger Weihnachtsbaum | 18.11.2019 Coburg
» 19 Bilder ansehen

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) Coburg

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) | 17.11.2019 Coburg
» 46 Bilder ansehen

Rathaussturm in Steinberg Steinberg

Rathaussturm in Steinberg | 16.11.2019 Steinberg
» 8 Bilder ansehen

Autor

Susanne Deuerling

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 10. 2019
17:18 Uhr



^