Topthemen: Forum WissenGlobe TheaterHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

Kronach

Mitwitz/Kaltenbrunn: Lkw kracht gegen Linienbus - Lkw-Fahrer eingeklemmt

Auf der Staatsstraße zwischen Mitwitz und Kaltenbrunn ist am Freitagvormittag ein Lkw gegen einen Linienbus gekracht. Der Lkw-Fahrer wurde eingeklemmt.



Mitwitz – Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 39-Jähriger mit seinem Linienbus auf der Staatsstraße von Mitwitz kommend und wollte auf Höhe der Ortschaft Neubau nach links abbiegen. Hierzu musste er seinen Bus fast bis zum Stillstand abbremsen. Aus bislang ungeklärter Ursache prallte ein dahinter fahrender 45-jähriger Fahrer eines Milchtanklastzugs frontal in den Bus. Durch den Aufprall wurde der Lkw-Fahrer in seinem Führerhaus eingeklemmt. Erst nach etwa 90 Minuten konnten die Rettungskräfte ihn befreien. Aufgrund seiner schweren Verletzungen musste der 45-Jährige mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden.

14.09.2018 - Unfall zwischen Mitwitz und Kaltenbrunn - Foto: Herbert Fischer

Unfall zwischen Mitwitz und Kaltenbrunn
Unfall zwischen Mitwitz und Kaltenbrunn
Unfall zwischen Mitwitz und Kaltenbrunn
Unfall zwischen Mitwitz und Kaltenbrunn
Unfall zwischen Mitwitz und Kaltenbrunn
Unfall zwischen Mitwitz und Kaltenbrunn
Unfall zwischen Mitwitz und Kaltenbrunn
Unfall zwischen Mitwitz und Kaltenbrunn
Unfall zwischen Mitwitz und Kaltenbrunn
Unfall zwischen Mitwitz und Kaltenbrunn

Der Fahrer des Linienbusses und der einzige Fahrgast wurden durch den Aufprall glücklicherweise nur leicht verletzt, mussten sich jedoch auch in ärztliche Behandlung begeben. 
Durch den heftigen Aufprall wurde das Führerhaus des Lkw komplett zerstört. Auch das Heck des Linienbusses wurde stark in Mitleidenschaft gezogen. Der entstandene Schaden wird auf insgesamt etwa 220.000 Euro geschätzt. Für beide Fahrzeuge wurde ein Abschleppunternehmen zur Bergung beauftragt. 


Zur Ermittlung der Unfallursache wurde durch die Staatsanwaltschaft Coburg ein Sachverständiger beauftragt, der die Beamten der Polizeiinspektion Kronach bei der Unfallaufnahme unterstützte. Die Staatsstraße musste für mehrere Stunden gesperrt werden. 

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 09. 2018
11:14 Uhr

Aktualisiert am:
14. 09. 2018
15:36 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Lastkraftwagen Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Rettungsdienst mit Blaulicht

19.09.2018

B173: Sturz beim Überholen - Biker schwer verletzt

Ein Motorradfahrer will auf der B173 bei Marktrodach einen Lkw überholen. Doch das will der Fahrer eines Kleinstransporters zur selben Zeit auch. » mehr

14.08.2018

Auto kracht gegen Lastwagen

Am Dienstagmorgen kurz vor 8 Uhr hat sich im Kreuzungsbereich nahe des Gasthauses Frische Quelle in Kronach ein Verkehrsunfall ereignet. » mehr

Mehr als 700 Kilogramm Buntmetall hatten zwei der Angeklagten bei ihrer Festnahme im Auto dabei.

27.06.2018

Diebe stehlen mehrere Tonnen Kupfer

Mehrere Tonnen Kupfer haben in der Nacht zum Dienstag unbekannte Diebe vom Betriebsgelände einer Firma in Steinwiesen gestohlen. Die Kripo Coburg bittet um Hinweise. » mehr

Aktualisiert am 24.06.2018

Belastungsprobe in Ludwigsstadt

Der Lkw-Verkehr von und zum Steinbruch setzt den Anwohnern zu. Christian Roßberg fühlt sich von der Politik im Stich gelassen. Bald soll es einen Ortstermin geben. » mehr

Blaulicht auf Polizeiwagen

31.05.2018

B 173: Autofahrer muss Sattelzug ausweichen - zwei Verletzte

Um einen Zusammenstoß mit einem Lkw zu vermeiden, muss ein 37-jähriger Autofahrer so abrupt gegenlenken, dass er von der Fahrbahn abkommt. Der Sattelzug-Fahrer macht sich indes aus dem Staub. » mehr

Feuerwehrauto

03.04.2018

Lkw brennt auf Firmenparkplatz in Kleintettau

Auf einem Firmenparkplatz in Kleintettau ist ein Lkw am Montagmorgen in Brand geraten. Der Grund für das Feuer: eine defekte Standheizung. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

BBC Coburg - Depant Gießen 46ers Rackelos  86:73 (40:28) Coburg

BBC Coburg - Depant Gießen 86:73 (40:28) | 18.11.2018 Coburg
» 39 Bilder ansehen

HSC 2000 Coburg - HSV Hamburg 32:28 Coburg

HSC 2000 Coburg - HSV Hamburg 32:28 | 17.11.2018 Coburg
» 53 Bilder ansehen

Rathaussturm in Coburg Coburg

Rathaussturm in Coburg | 17.11.2018 Coburg
» 65 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 09. 2018
11:14 Uhr

Aktualisiert am:
14. 09. 2018
15:36 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".