Topthemen: NP-FirmenlaufSerie: Mein CoburgVerkehrslandeplatzStromtrasseHSC 2000 Coburg

Kronach

Neuer Steg über die Ködel

Die Fußgängerbrücke über das Tschirner Flüsschen ist jetzt aus Metall. Dafür gibt es mehrere Gründe.



Bei der offiziellen Inbetriebnahme des Steges über die Tschirner Ködel waren (von rechts) Anja Wunder von Naturpark Frankenwald, Max Heindl von den Bayerische Staatsforsten, Bürgermeister Peter Klinger sowie die beiden Mitarbeiter des Bauhofs, Kai Schallnuss und Christoph Scherbel, dabei. Foto: Michael Wunder  

Tschirn - Die neue Fußgängerbrücke über die Tschirner Ködel wurde ist jetzt ihrer Bestimmung übergeben worden. Das vom Naturpark Frankenwald, der Gemeinde Tschirn und den Bayerischen Staatsforsten geschaffene Werk wurde zu 50 Prozent vom Freistaat gefördert, sagte die Mitarbeiterin vom Naturpark Frankenwald, Anja Wunder. Der Steg liegt direkt an einem Wandersteigla des Frankenwaldvereins und erleichtere es Wanderern, den Bach zu überqueren. Die vorherige marode Holzbrücke habe man durch eine massive Metallkonstruktion mit Holzhandlauf ersetzt.

Bürgermeister Peter Klinger hob die Vorzüge des neuen Stegs hervor. Die alten Holzbohlen seien nicht nur anfällig für Fäulnis gewesen, sondern auch sehr glatt beim Betreten. Man habe deshalb mit dem örtlichen Bauhof nach einer anderen Lösung gesucht und sei auf die Trägerkonstruktion mit Gitterrosten gekommen. Das Tal sei zwar schön gelegen, empfange aber nur wenig Sonne. Deshalb habe man eine Metallkonstruktion dem Holz vorgezogen, erklärte Klinger. Der Handlauf wurde aus heimischem Holz gezimmert. Auch der Forstbetrieb Rothenkirchen habe einen Beitrag zum Steg geleistet, sagte Revierförster Max Heindl. mw

Autor

Michael Wunder
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 06. 2018
16:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Gemeinde Tschirn Holz Metalle Naturparks Peter Klinger
Tschirn
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

23.03.2018

Der Baum des Anstoßes

Das Kanalsystem in Tschirn macht Probleme. Doch das ist nicht die Ursache dafür, dass es diesmal im Gremium hoch her ging. » mehr

19.03.2018

Ein Dankeschön für das Engagement

Die Gemeinde Tschirn hat Vereine, Ehrenamtler und junge Berufstätige ausgezeichnet. Dekan und Bürgermeister lobten die Aktiven des Ortes, die das Leben bereichern. » mehr

12.04.2018

Ortsdurchfahrt Tschirn für zehn Wochen gesperrt

Freistaat und Gemeinde investieren 715 000 Euro in den Ausbau. Am Dienstag geht's los. » mehr

12.06.2018

Gemeinsames Marketing für die Region

Die sechs Kommunen am Rennsteig wollen zusammen den Tourismus fördern. Vor allem die Unterkünfte und das Radwegenetz hat man dabei im Blick. » mehr

08.06.2018

"Avancen" zum 65. Geburtstag

Die Reichenbacher Bürgermeisterin feierte ihren Geburtstag zu Hause. Dort erhielt sie ein Angebot von Klaus Adelt. » mehr

22.05.2018

Spaltung bei den Waldbauern

Die große WBV Kronach- Rothenkirchen wird keine Arbeiten mehr für die kleine WBV Frankenwald übernehmen. Der Grund: Streit ums Geld und auch ein bisschen ums Prinzip. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Hundsfrasser Openair in Neustadt bei Coburg Neustadt bei Coburg

Hundsfrasser Openair in Neustadt bei Coburg | 23.06.2018 Neustadt bei Coburg
» 42 Bilder ansehen

Public Viewing und Autokorso in Coburg Coburg

Public Viewing und Autokorso in Coburg | 23.06.2018 Coburg
» 34 Bilder ansehen

Coburger Hütte in den Tiroler Alpen Tiroler Alpen

Coburger Hütte in den Tiroler Alpen | 21.06.2018 Tiroler Alpen
» 7 Bilder ansehen

Autor

Michael Wunder

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 06. 2018
16:00 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".