Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Kronach

Schlachtabfälle im Fluss entsorgt

Zum wiederholten Mal hat im Landkreis Kronach ein Unbekannter Schlachtabfälle in einem Fluss entsorgt. Die Polizei ermittelt.



Tettau - Am vergangenen Freitag meldete sich die Marktgemeinde Tettau bei der Polizei, weil zum wiederholten Mal ein Unbekannter Schlachtabfälle - offenbar von Jagdwild - in der Tettau zwischen Alexanderhütte und Sattelgrund entsorgt hat. Die Ermittlungen wegen der unsachgemäßen Entsorgung der Tierabfälle gegen einen zunächst noch unbekannten Täter wurden aufgenommen, teilt die Polizei am Sonntag mit. Hinweise erbittet die Polizei in Ludwigsstadt unter Telefon 09263/975020.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 06. 2020
09:03 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Abfallbeseitigung Polizei Schlachtabfälle
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Polizeiabsperrband

10.11.2019

Hund entdeckt Schlachtabfälle im Wald

Einen Ablageplatz von Tierkadavern und Schlachtabfällen hat ein Hund im Wald bei Teuschnitz, Landkreis Kronach, aufgespürt. Jetzt ermittelt die Polizei. » mehr

16.07.2020

Immer mehr Wertstoffe landen im Container

Der Trend zeichnete sich bereits 2019 ab. Corona befeuert ihn nochmal: Viele Kronacher nutzten offenbar die Zeit, um alte Geräte auszumustern, wie im Abfallwirtschaft- und Umweltausschusses des Landkreises zu hören war. » mehr

09.06.2020

Corona lässt Müllberge wachsen

Die Mitarbeiter der Wertstoffhöfe im Landkreis haben derzeit viel zu tun. Denn die Pandemie sorgte dafür, dass die Menschen zu Hause deutlich mehr Abfall produzierten als sonst. » mehr

05.05.2020

Werner Badum geht in den Ruhestand

Er kann sämtliche Fragen rund um Entsorgung und praktischen Umweltschutz beantworten - und gab sein Wissen gerne weiter. Nun wurde er von Landrat Klaus Löffler verabschiedet. » mehr

29.04.2020

"Wir müssen unsere Flächen effizienter nutzen"

Unternehmer Mario Münch kann die Sorgen der Bauern ein Stück weit nachvollziehen. Doch er ist überzeugt: Auch sie profitieren von seinem Plan. » mehr

14.11.2019

Lauensteins Gesicht verändert sich

Vielen anstehende Projekte werden bei der Bürgerversammlung angesprochen. Dazu gehören auch der Bau einer Parkscheue und einheitliche Schilder. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Muggendorfer Gebirgslauf

Muggendorfer Gebirgslauf | 05.08.2020
» 24 Bilder ansehen

Der Coburger Bahnhof der Zukunft Coburg

Der Coburger Bahnhof der Zukunft | 03.08.2020 Coburg
» 21 Bilder ansehen

Fridays for Future und Critical Mass in Coburg Coburg

Fridays for Future und Critical Mass in Coburg | Coburg
» 32 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 06. 2020
09:03 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.