Topthemen: LandestheaterVerkehrslandeplatzStromtrasseHSC 2000 Coburg

Kronach

So bunt war's beim Rathaussturm in Kronach

Bis Aschermittwoch regiert jetzt auch in Kronach die Narretei.



10.02.2018 - Rathaussturm in Kronach - Foto: Rainer Glissnik

Rathaussturm in Kronach Kronach
Rathaussturm in Kronach Kronach
Rathaussturm in Kronach Kronach
Rathaussturm in Kronach Kronach
Rathaussturm in Kronach Kronach
Rathaussturm in Kronach Kronach
Rathaussturm in Kronach Kronach
Rathaussturm in Kronach Kronach
Rathaussturm in Kronach Kronach
Rathaussturm in Kronach Kronach
Rathaussturm in Kronach Kronach
Rathaussturm in Kronach Kronach
Rathaussturm in Kronach Kronach

 

Kronach – Übernehmen die „Neusiche“ jetzt dauerhaft die Macht in Kronach? Immer mehr Anzeichen sprechen dafür, dass die Neuseser Flößer einen langfristigen Plan umsetzen und immer öfter das Sagen haben könnten. Es jährt sich am 1. Mai zum 40. Mal, als die Flößergemeinde zu Kronach eingemeindet wurde. Eine unvergessene Schmach für die selbstbewussten Flößer. 


Die ersten Anzeichen der Übernahme zeigten sich während des Faschings. Mit Winfried Lebok (CSU), Michael Zwingmann (FW) und Edgar Dunst (SPD) sitzen drei Neuseser im Stadtrat. Neuerdings haben sie Verstärkung: Die Kreisstädter werden von den Neusesern Prinz Maximilian I. und Prinzessin Kerstin I. regiert. „Als Neusicher will man sich ja was Besonderes gönnen“, nahm Bürgermeister Wolfgang Beiergrößlein die Eingemeindeten beim Rathaussturm am Samstag zunächst noch auf die Schippe. „So bekommen sie wenigstens ein bisschen Kultur“, flachste er.
Nach nahezu 40 Jahren sei es nun Zeit geworden, ein Prinzenpaar aus dem Unteren Dorf zu bekommen, betonten Prinz Maximilian I. und Prinzessin Kerstin I.. 
Die Stadträte hatten die Aufgabe bekommen, ein Friedensgedicht für Kronach und Neuses auszudenken. „Nach 40 Jahrn, man koos nje glaab, reing sa uns den Friedensstab“, stellte 2. Bürgermeisterin Angela Hofmann fest. „Liebe Kroniche, es fällt mir schwer, Neusiche werd ihr nimmermehr“, sagte Michael Zwingmann. „Neusich ist die Stütze der Stadt, weil diese dadurch keine leere Kasse hat. Friede auf Erden zwischen Kronich und Neusich kann es noch werden.“ „Das was die Kronacher noch brauchen, mit den Neusichern die Friedenspfeife rauchen“, meinte Peter Witton. 


„Gestärkt mit Kaiserhof-Bier sind wir hier vors Kronacher Rathaus gezogen, um bis Aschermittwoch die Macht zu übernehmen“, begrüßte ein prächtig aufgelegter Kanzler der Kroniche Fousanaocht Georg Löffler das feierwütige Volk auf dem Marktplatz der Kreisstadt. Der hatte auch einen klugen Rat für die Landwirte, sollten diese einst auf Glyphosat verzichten müssen: „Glüh-vor-Saat“ – einfach vor der Aussaat mit ein paar Bier und Schnäpsen vorglühen. Dabei könne allenfalls die Leber leiden – aber die sei das einzige Organ, das mit seinen Aufgaben wächst. 


Schließlich schwang sich die Stimmung in die Höhe. Die Garden des ATSV Kronach sorgten für Schwung. Aus der Patenstadt Wallenfels war deren Garde gekommen und sorgte für heiße Stimmung bei aller Kälte. Der Nürnberger „Club“ ist mal wieder im Aufwind und so kam Bürgermeister Wolfgang Beiergrößlein als „Clubfan“ verkleidet.


Der TVE Gehülz mit seinem Präsidenten Martin Bittruf hatte seine Garden mitgebracht. Die Kroniche hätten ein Feuerwehrhaus bekommen da würden das Coburger Landestheater und die Produktionsstätten vom Höring hinein passen. Das Gehülzer Prinzenpaar Thomas I. und Tanja II. beklagte, dass der Gehülzer Kindergarten weiterhin nicht saniert werde und die Ausweichstätte jetzt auch noch den Sandkasten verliere. Bürgermeister Wolfgang Beiergrößlein erklärte, dass halt die Gehülzer Feuerwehr ein neues Auto bekomme und nun festgestellt wurde, dass dieses nicht in die vorhandene Garage passe. Deshalb müsse jetzt angebaut werden. 
Abschließend hatte der Rothenkirchener Präsident Kai Baumstark seine Garden mitgebracht, die mächtig für Schwung sorgte. Danach ging es in die Rosenbergalm zum Feiern. 

Autor

Von Rainer Glissnik
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 02. 2018
20:12 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

HSC Coburg 2000 - HBW Balingen-Weilstetten 22:27 Balingen

HSC 2000 Coburg - HBW Balingen-Weilstetten 22:27 | 23.02.2018 Balingen
» 18 Bilder ansehen

Konzert der Grund- und Mittelschulen Kronach

Konzert der Grund- und Mittelschulen Kronach | 21.02.2018
» 20 Bilder ansehen

BBC Coburg - SC Karlsruhe 88:60

BBC Coburg - SC Karlsruhe 88:60 | 18.02.2018 Coburg
» 51 Bilder ansehen

Autor

Von Rainer Glissnik

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 02. 2018
20:12 Uhr



^