Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerGlobe-TheaterStromtrasseHSC 2000 Coburg

Kronach

Stadtwerke holen sich den Sieg

Der Behördentag des Freischießens ist sehr beliebt. Den Titel des Behörden-Schützenkönigs holte sich Anton Hepple vom Amt für Ländliche Entwicklung.



Der Leiter des Amts für ländliche Entwicklung Anton Hepple wurde mit einem überragenden 10,1-Teiler Behördenschützenkönig des Kronacher Freischießens 2019. Das Bild zeigt, von links, Anton Hepple, Landrat Klaus Löffler, 1. Ritter Michael Ament von der Justizvollzugsanstalt, den Schützenmeister der SG Kronach Jörg Schnitzler und 2. Ritter Winfried Dicker-Glück von der Agentur für Arbeit.   » zu den Bildern

Kronach - Das Kronacher Freischießen zieht am traditionellen Behördentag Vertreter von Kommunen und Behörden aus ganz Oberfranken an. Vor dem traditionellen Behördenschießen mit dem Luftgewehr hatten jedoch die Fußballer der Stadtwerke Kronach souverän das alljährliche Kleinfeldturnier gewonnen.

Auch Regierungsvizepräsident Thomas Engel ist dabei gewesen. Landrat Klaus Löffler freute sich, dass dieses Turnier erneut stattfinden konnte. Dabei dankte er vor allem Thomas Ebert für die Organisation. Anschließend spielte der Landrat aktiv im Team seiner Behörde mit.

Im Auftaktspiel gewann die Mannschaft des Landratsamtes mit 4:1 gegen den Titelverteidiger des Vorjahres, die Regierung von Oberfranken. Doch dann zeigten die Spieler der Stadtwerke eine herausragende Leistung und überrannten die Fußballer der Regierung mit 6:0. Schließlich siegten die Stadtwerke auch gegen die Mannschaft des Landratsamtes mit 6:2.

Später auf dem Freischießen freute sich Landrat Klaus Löffler über so viele Gäste beim Behördenschießen. Sieger wurde der Leiter des Amts für Ländliche Entwicklung, Anton Hepple, mit einem überragenden Schuss: 10,1-Teiler. Teiler sind tausendstel Millimeter Entfernung vom exakten Mittelpunkt. Er traf also fast ins Schwarze.

1. Ritter wurde Michael Ament von der Justizvollzugsanstalt mit einem 55,0-Teiler, 2. Ritter Winfried Dicker-Glück von der Agentur für Arbeit mit einem 64,1-Teiler. Weitere Ergebnisse: 4. Marco Wiedner (Markt Küps) 65,2-Teiler, 5. Bürgermeister Bernd Rebhan (Küps) 70,7-Teiler,
6. Marco Weigel (Landratsamt) 102,9-Teiler, 7. Reiner Deuerling (Steinwiesen) 104,9-Teiler, 8. Markus Wich (Landratsamt) 105,1-Teiler,
9. Christian Neubauer (Landratsamt) 134,3-Teiler, 10. Bürgermeister Norbert Gräbner (Marktrodach) 148,0-Teiler.

Autor

Rainer Glissnik
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 08. 2019
12:22 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bernd Rebhan Freude Klaus Löffler Kronacher Freischießen Landräte Markt Küps Norbert Gräbner Regierungen und Regierungseinrichtungen Öffentliche Behörden
Kronach
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

18.07.2019

Das Kultur-Juwel des Landkreises

Die Schüler der Kronacher Berufsfachschule für Musik sind das ganze Jahr auf Achse. Viele Auftritte zeugen von der hohen Qualität der Ausbildung. » mehr

19.07.2019

Die Fachkräfte von morgen

Der Landkreis Kronach hat die besten Absolventen der Mittelschulen geehrt. Dabei stellten Politik und Wirtschaft heraus, dass die Schüler dringend gebraucht würden. » mehr

26.07.2019

Auf der Zielgeraden

Der Vergleich zwischen Schützen und Kläger steht kurz vor der Unterschrift. Es gibt Verbesserungen für Anwohner und Besucher. » mehr

26.07.2019

Ein Quartett mit Vorbildfunktion

Zusammen bringen es die vier Jubilare auf stolze 145 Dienstjahre. In einer kleinen Feierstunde wurde nun ihr Einsatz im Landratsamt gewürdigt. » mehr

07.08.2019

Neues Gewerbegebiet für Großvichtach

Der Gemeinderat gibt grünes Licht. Profitieren soll zunächst die Firma Stefan Mai, die nächstes Jahr dort einziehen will. Auch für Häuslebauer gibt es gute Nachrichten. » mehr

17.05.2019

96,3 Prozent für "Baumeister" Baumgärtner

Mit einem Rekordergebnis wurde er im Amt als CSU-Kreisvorsitzender bestätigt. Sein Ziel ist es, die Partei zu reformieren. Auch diverse Neubauten stehen auf seiner Liste. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Freizeitsportler verunglücken Landkreis Lichtenfels

Freizeitsportler verunglücken | 16.08.2019 Landkreis Lichtenfels
» 5 Bilder ansehen

Pur beim HUK Coburg Open-Air-Sommer 2019

Pur beim HUK Coburg Open-Air-Sommer 2019 | 16.08.2019 Coburg
» 48 Bilder ansehen

eröffnung biergarten zeilberg

Biergarten-Eröffnung Zeilberg | 16.08.2019 Zeilberg
» 8 Bilder ansehen

Autor

Rainer Glissnik

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 08. 2019
12:22 Uhr



^