Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Kronach

Tödlicher Streit: Verdächtiger sitzt in Oberfranken

Anfang April starb ein 23-Jähriger nach einer Messerattacke in Kronach. Der mutmaßliche Angreifer, der in Frankreich geschnappt wurde, sitzt seit Freitag in einem oberfränkischen Gefängnis.



Rückblick: Bei der Auseinandersetzung zwischen den zwei Männern am 4. April 2020 in einer Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in Kronach starb ein 23-jähriger, afghanischer Bewohner. Der Mann, der ihn mit einem Messer tödlich verletzt hatte, flüchtete. E rst Anfang Mai wurde der 28-Jährige in Paris geschnappt .

Die Staatsanwaltschaft Coburg stellte bei den französischen Behörden umgehend einen Auslieferungsantrag zur Überstellung des verdächtigen Mann. Am Donnerstag kam der Beschuldigte in Frankfurt an. Beamte der Kriminalpolizei Coburg führten den 28-Jährigen am Freitag dem Haftrichter des Amtsgerichts Kronach vor. Nach der Eröffnung des Haftbefehls brachten ihn die Kriminalbeamten in eine oberfränkische Justizvollzugsanstalt.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 05. 2020
15:03 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Angeklagte Beamte Gefängnisse Haftbefehle Kriminalbeamte Kriminalpolizei Messer-Attentate Staatsanwaltschaft Staatsanwaltschaft Coburg Verdächtige
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Stilles Paris

08.05.2020

Polizei schnappt Kronacher Messerstecher in Paris

Nach vier Wochen auf der Flucht klickten in Paris die Handschellen: Die Polizei hat den Mann festgenommen, der Anfang April einen 23-jährigen Mann in Kronach erstochen haben soll. » mehr

Polizei Blaulicht

30.07.2020

Küps: Bewaffneter Überfall auf Tankstelle - Verdächtige in U-Haft

Am Mittwochmorgen hatten zwei 19-Jährige im Küpser Ortsteil Johannisthal eine Tankstelle überfallen. Die Polizei hat mittlerweile zwei Verdächtige verhaftet. » mehr

Sexuelle Belästigung

Aktualisiert am 26.05.2020

16-Jährige sexuell belästigt - Verdächtiger in Haft

Die Kriminalpolizei hat am Dienstag einen 25-Jährigen verhaftet. Er soll vergangenen Montag eine 16-Jährige auf dem Gelände der Landesgartenschau in Kronach sexuell belästigt haben. » mehr

Haschisch. Symbolfoto.

12.12.2019

Drei Kilo Marihuana und Haschisch: Zwei Kronacher in Haft

Mehrere Monate waren die Männer im Visier der Kripo Coburg. An diesem Dienstag haben die Beamten nun zugegriffen. » mehr

Rudi Cerne, Moderator der Sendung «Aktenzeichen XY»

14.04.2020

Oberfranken

Tödliche Messerattacke in Kronach: Polizei setzt Belohnung aus

Nach einer tödlichen Messerattacke auf einen 23-Jährigen in Kronach ist der mutmaßliche Täter weiter auf der Flucht. Die Kripo setzt nun eine Belohnung aus. "Aktenzeichen XY ungelöst" greift den Fall auf. » mehr

Fußtritt. Symbolfoto. Fußtritt. Symbolfoto.

15.08.2019

Gezielter Tritt gegen den Kopf eines Kronachers: 18-Jähriger in U-Haft

Ein 36-jähriger Kronacher trifft am frühen Mittwoch um kurz nach Mitternacht in einer Unterführung auf mehrere Personen. Einer von ihnen geht auf den Kronacher los und tritt ihm gezielt gegen den Kopf. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Großbrand in Tettau auf Bauernhof

Großbrand auf Tettauer Bauernhof | 09.08.2020 Tettau
» 50 Bilder ansehen

Muggendorfer Gebirgslauf

Muggendorfer Gebirgslauf | 05.08.2020
» 24 Bilder ansehen

Der Coburger Bahnhof der Zukunft Coburg

Der Coburger Bahnhof der Zukunft | 03.08.2020 Coburg
» 21 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 05. 2020
15:03 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.