Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Kronach

Verabschiedung mit Videoübertragung

Fast alle angetretenen Schüler haben am Kaspar-Zeuß-Gymnasium ihre Abiturprüfung bestanden. Bei er Verabschiedung würdigte die Schulleiterin ihren Einsatz.



Diese Schülerinnen und Schüler erzielten ein "echtes" Einserabitur mit einem Notendurchschnitt von 1,5 oder besser. Annalena Kalb (Sechste von links) erreichte die Traumnote von 1,0 mit dem besten Punkteschnitt. Foto: Peter Fiedler  

Kronach - 116 Schüler des Kaspar-Zeuß-Gymnasiums erhielten am Freitagabend im Kreiskulturraum Kronach ihr Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife.

Diese Schüler haben ihr Abitur bestanden:

Folgende neun Schülerinnen und Schüler (7,69 Prozent) erzielten ein "echtes" Einserabitur:

Annalena Kalb (Marktrodach) 1,0; Maximilian Brand (Ludwigsstadt), 1,0; Katharina Kopp (Pressig) 1,1; Josua Wicklein (Steinbach) 1,2; Noemi Schneider (Kronach) 1,3; Linda Baumann (Teuschnitz) 1,3; Lena Weber (Kronach) 1,3; Jonas Schülner (Stockheim) 1,4; Cora Haderlein (Marktrodach) 1,5.

116 Schülerinnen und Schüler haben ihr Abitur am KZG bestanden. Diese sind: Evelyn Aberle, Nadia Ajeli-Kargar, Christoph Ament, Nina Bauer, Ben Bauerfeind, Linda Baumann, Luisa Baumann, Jaqueline Bayer, Tatjana Bayer, Felix Beitzinger, Lisa Belz, Sophie Bonitz, Maximilian Brand, Anna Bürger, Palina Busch, Ahmet Cali, Svenja Dauer, Christian Detsch, Ilya Dits, Max Dorsch, Lena Faber, Linus Fischer-Petersohn, Johannes Franz, Viktoria Franz, Sebastian Friedrich, Hendrik Fröba, Kristin Fröba, Kaya Gajewski, Alexander Geiger, Leoni Geißler, Sarah Gerke, Jana Göpfrich, Anna-Lena Grebner, Philipp Gremer, Emely Gruber, Jakob Grüdl, Ali Güzel, Helin Güzel, Cora Haderlein, Leonie Hanna, Alexandra Hasenbank, Emily Heider, Jannick Heim, Johannes Hellige, Yara Hempfling, Luisa Hofmann, Sarah Hofmann, Lucy Höfner, Celine Imsel, Luisa Jakob, Georg Kaiser, Annalena Kalb, Samantha Kaplan, Burcu Karakus, Julian Kestel, Marleen Kießling, Lena Kirmes, Marie Klein, Kevin Klenner, Zdenek Kniebel, David Koch, Katharina Kopp, Leon Köstner, Laura Kotschenreuther, Nicolas Kratkai, Johannes Lanzloth, Emma Lipfert, Hanna Lipfert, Jonas Löffler, Noah Löffler, Jonas Martin, Celine Meier, Alexandra Meister, Jonas Michalka, Stefan Molitor, Elisa Murrmann, Antonia Namer, Julia Neubauer, Katharina Neumann, Laetitia von Nippold, Maxima von Nippold, Alina Oßmann, Adrian Pohl, Niels Porzelt, Luis Punzelt, Mia Rebhan, Felix Rentsch, Linus Richter, Anna-Louisa Riedel, Niklas Roth, Isabell Schedel, Melissa Schmidt, Annika Schmitt, Lea Schmitt, Noemie Schneider,

Lena Schülein, Jonas Schülner,

Jeremie Schulz, Sina Setale, Mirkan Suludere, Gülsüm Tekin, Max-Laurin Thiele, Joana Thiem, Ben Trinkwalter, Johanna Tröbs, Julian Uhl, Jonas Völk, Jonathan Wachter, Lena Weber, Tim Werner, Josua Wicklein, Luisa Wicklein, Marius Wiegand, Selin

Yenilmez, Bastian Zapf, Leonie

Zwosta.


Schulleiterin Renate Leive begrüßte sie zu der ungewöhnlichen Zeugnisübergabe in einer ungewöhnlichen Zeit. Ihre Eltern und Verwandten konnten das Ereignis über Videostream an den Bildschirmen verfolgen. Aus Sicherheitsaspekten war der Jahrgang geteilt worden. Während die erste Hälfte die Zeugnisse im Kreiskulturrraum erhielt, nahm die zweite Hälfte am Gottesdienst teil und umgekehrt. Von 117 angetretenen Schülern bestanden 116 das Abi und bekommen die allgemeine Hochschulreife zuerkannt. Zwei Schüler erreichten ein Ergebnis von 1,0. 24 Schülerinnen und Schüler erreichten eine Eins vor dem Komma in ihrem Abiturzeugnis. Der Jahrgang erreichte einen Gesamtnotenschnitt von 2,37.

Christoph Amend, Tatjana Baier und Christoph Wicklein hielten Abiturrede. Mit "Ey, Leute, Ey" begrüßten sie alle Anwesenden. Sie entschuldigten schon im voraus das Niveau der Rede, die sie in letzter Minute fertiggeschrieben haben, da es einem Schüler nicht möglich ist, auch nur annähernd so gut oder besser zu sein wie ein Lehrer. Auch im Internet waren sie nicht fündig geworden, weder bei Daniel Jung noch bei "Wissen to Go" gebe es eine Rhetorikabteilung. Trotzdem sei man, nach erfolgreich bestandenem Abi bereit, als Elite Deutschlands in die Berufswelt zu starten. Covid-19 habe vieles geändert, aber auch den Zusammenhalt im Jahrgang gestärkt. Gerne hätte man die Eltern beim letzten Meilenstein dabei gehabt. "Sie waren immer für uns da und standen uns mit Rat und Tat zur Seite", bedankten sie sich bei ihnen. Herzliche Dank sagten sie auch an die Schulleitung, die Damen vom Sekretariat und an die Lehrer, die in ihren Bemühungen zur Wissensvermittlung niemals aufgaben.

Renate Leive stellte die Corona Pandemie in den Mittelpunkt ihrer Rede. Spätestens seit der Schulschließung am 16. März habe die Krankheit das Leben eines jeden einzelnen zentral bestimmt. Zwar habe das rasche und entschlossene Handeln eines Staates, dem manche das fast nicht zugetraut hätten, bislang das Schlimmste in Deutschland verhindert, aber zu dem Preis von Einschränkungen, deren Sinn gerade dank des Erfolgs der Maßnahmen immer mehr in Frage gestellt werde.

Sie hoffte, dass die Pandemie die Menschen dazu bringen werde, wenigsten ein paar Schritte in die richtige Richtung zu gehen. "Wenn sie uns lehrt, dass weit verbreitete Ratschläge wie ‚Lebe deinen Traum‘ zwar im ersten Moment gut klingen, aber oft zu einem übersteigerten Individualismus führen, der uns den Boden unter den Füßen entzieht, dann könnte Corona wirklich einmal von Historikern als Zeitenwende betrachtet werden, die die Menschheit letztlich einen großen Schritt vorangebracht hat", so Leive.

Landratsstellvertreter Gerhard Löffler zeichnete die erfolgreichsten Abiturienten aus. "Wir sind stolz auf Euch", sagte er. Im Rahmen der Abifeier wurde auch der langjährige Elternbeiratsvorsitzende Nikolaus Wiegand verabschiedet. Renate Leive würdigte ihn als einen großartigen Ideengeber und Motor.

Autor

Peter Fiedler
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 07. 2020
14:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Abitur Abiturientinnen und Abiturienten Brände Individualismus Kaya Kreiskulturraum Lehrerinnen und Lehrer Leoni AG Menschheit Pandemien Schulleitungen Schulrektoren Schülerinnen und Schüler
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

01.09.2020

Ein notwendiges Übel

Neun Tage lang müssen Schüler auch im Unterricht eine Maske tragen. An den Kronacher Schulen ist man sich einig: Angenehm ist das nicht, aber dennoch die beste Lösung für alle. » mehr

13.07.2020

Wie Europa verbinden kann

Vier Schülerinnen des KZG haben beim Europäischen Wettbewerb großartige Platzierungen auf Landes- und Bundesebene erreicht. Dafür sind sie mit Preisen belohnt worden. » mehr

19.07.2020

Abi-Jahrgang "Corona" als Auszeichnung

Außergewöhnlich: Unter diesem Motto stand die Verabschiedung der Absolventen am FWG. Trotz des Virus war der Abiturschnitt heuer besser als im Vorjahr. » mehr

18.03.2020

Nachsitzen mal anders

Der Beginn der Abitur- Prüfungen wird wegen Corona verschoben. Das nimmt auch Kronacher Schülern und Lehrern so manche Sorge. Es ergeben sich aber neue Probleme. » mehr

30.06.2020

Stolz auf junge Wissenschaftler

Zwei Abiturienten des KZG lassen mit ihren Seminararbeiten aufhorchen. Die Ergebnisse ihrer Forschungen stehen jetzt in zwei Kronacher Bibliotheken. » mehr

02.09.2020

Kronachs Bus-Flotte wächst

Wegen Corona sind die Fahrpläne überarbeitet worden. Damit ergeben sich für einige Schüler Änderungen. Sie müssen sich also erneut neu orientieren. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Schaeffler Aktionstag in Eltmann Eltmann

Schaeffler Aktionstag in Eltmann | 16.09.2020 Eltmann
» 7 Bilder ansehen

WG: Totschlags-Prozess Coburg

Gerichtsprozess in Coburg | 14.09.2020 Coburg
» 16 Bilder ansehen

Schwerer Unfall auf der A 70 Wonfurt

Sattelzug rammt Pannenfahrzeug von Autobahn | 10.09.2020 Wonfurt
» 14 Bilder ansehen

Autor

Peter Fiedler

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 07. 2020
14:48 Uhr



^