Lade Login-Box.
Topthemen: Loewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerHSC 2000 CoburgStromtrasse

Kronach

Wasserretter feiern goldene Hochzeit

Seit 50 Jahren sind Marliese und Richard Bär verheiratet. Bekannt sind beide wegen ihres DLRG- Engagements.



Viele Glückwünsche erhielten Marliese und Richard Bär (Mitte) zu ihrer goldenen Hochzeit, unter anderem von (von links) Bürgermeiser Rainer Detsch, Anja Wirth, den Söhnen Stefan und Michael Bär sowie Mel Löhlein. Foto: Heike Schülein  

Stockheim - Richard Bär war im Januar 1971 Mitbegründer der DLRG Kronach. Seitdem haben sich er und seine Ehefrau, die ihn von Anfang an tatkräftig unterstützte, in herausragender Art und Weise um die Wasserrettungs- und Nothilfeorganisation verdient gemacht. So gaben sich am Tag ihrer goldenen Hochzeit zahlreiche Mitglieder der großen DLRG-Familie die Klinke in die Hand. Gefeiert wurde im Pfarrheim Stockheim sowie mit einem Dankgottesdienst in der katholischen Pfarrkirche.

Die beiden lernten sich über den Beruf kennen. Die Eltern von Marliese Bär hatten ein Geschäft in Stockheim. Ihr aus Münchberg stammender späterer Ehemann war Verkaufsförderer der Handelsgesellschaft und unter anderem für Stockheim zuständig. Im Geschäft habe man schon immer etwas miteinander "geschäkert", erinnert sich die Jubilarin. Gefunkt habe es jedoch 1965 auf der Kerwa in Stockheim. Die damals 20-jährige Braut und ihr drei Jahre älterer Bräutigam heirateten 1969. Seit 1972 wohnen sie im schmucken Eigenheim in der Vogelbergstraße, in dem auch Sohn Stefan lebt.

Beide begannen in den 1970er-Jahren fast zeitgleich ihre Tätigkeit bei der HUK Coburg, wo der Jubilar bis zu seinem Ruhestand im Jahr 2006 beschäftigt war. Marliese Bär ging nach der Geburt der beiden Söhne Stefan und Michael für acht Jahre in den Erziehungsurlaub, danach arbeitete sie im Sekretariat der Stockheimer Schule sowie in der Schule in Pressig.

Das Ehepaar zeigt seit Jahrzehnten außergewöhnliches Engagement, für die DLRG. 1973 legte Richard Bär die Prüfung zum Rettungstauscher ab. Er war Mitbegründer der Tauchergruppe im damaligen Ortsverband Kronach. Seit 1979 hat er viele Taucher aus dem Bezirk Oberfranken ausgebildet. 1975 unterzog er sich der Lehrscheinausbildung und wurde Fachübungsleiter für Schwimmen und Rettungsschwimmen. Auch die Prüfungen zum Rettungsschwimmabzeichen Gold und für den Bootsführerschein legte er ab. Seit 1996 ist er als Ausbilder in Erster Hilfe aktiv, seit 2007 Strömungsretter. Bis heute leistet er regelmäßig Rettungswachdienst und kann als Kampfrichter bei allen Schwimmwettkämpfen der DLRG eingesetzt werden.

Nach der Gründung von acht DLRG-Stützpunkten im Landkreis Kronach übernahm Richard Bär dort die Rettungsschwimmausbildung. Von 2000 bis 2015 führte er den Kreisverband als Vorsitzender. Hunderte von Kindern und Erwachsenen erlernten bei ihm das Schwimmen. Regelmäßig nimmt er an den Deutschen Seniorenmeisterschaften im Rettungsschwimmen teil. Dabei wurde er drei Mal deutscher Meister. Auch seine Ehefrau ist eine sehr gute Schwimmerin. Bei den deutschen Rettungsmeisterschaften im Brustschwimmen schaffte sie den sechsten Platz. Seit 2008 ist Richard Bär stellvertretender Vorsitzender im DLRG Bezirk Oberfranken und fungiert inzwischen auch als Ehrenvorsitzender im Kreisverband.

Auch außerdem der DLRG engagierte sich Richard Bär, etwa im Kreisjugendring, im TSV Stockheim und im BLSV. Ein Hobby des Ehepaars sind Reisen in andere Länder, wobei auch die DLRG eine Rolle spielte. So organisierte Richard Bär Tauchausflüge und -kurse im Ausland, zum Beispiel in Korsika und Südfrankreich, und führt Skifreizeiten in den Alpen durch. Seit einigen Jahren ist Ägypten bevorzugtes Reiseland der Bärs.

Unter den zahlreichen Gratulanten war auch Stockheims Bürgermeister Rainer Detsch, der sich beeindruckt vom Lebenswerk und von den Verdiensten des Ehepaars zeigte.

Autor

Heike Schülein
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 06. 2019
17:08 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bezirk Oberfranken Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft Ehefrauen Ehegatten Ehepartner HUK-Coburg Heiraten Rainer Detsch Reiseländer Söhne Südfrankreich TSV Stockheim Taucher
Stockheim
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

12.03.2019

Zwei Brücken werden erneuert

Der Gemeinderat Stockheim befasst sich mit den Bauwerken über den Grünbach in Reitsch. Drei werden abgerissen, dafür kommen zwei neue. Das kostet gut 750 000 Euro. » mehr

02.04.2019

Nach 50 Jahren harter Arbeit ist Schluss

Werner und Sieglinde Knabner, Inhaber des gleichnamigen Geschäfts in Tettau, ziehen sich zurück. Dass es mit ihrem Werk trotzdem weitergeht, dafür sorgen ihre Söhne. » mehr

07.06.2019

Weg frei für Rentei-Sanierung

Der Bauausschuss der Gemeinde Stockheim vergibt die wichtigsten Arbeiten. Unklar ist noch, ob der Kostenrahmen eingehalten werden kann. Der Planer warnt. » mehr

28.05.2019

Stockheim will die grüne Revolution wagen

Einen Kunstrasenplatz gibt es nirgendwo im Landkreis Kronach. Vor allem, weil ein solcher sehr teuer ist. Doch am "Maxschacht" ist der Pioniergeist hoch. » mehr

13.05.2019

Nein zu einem Windpark auf dem Konreuth

Der Kreisausschuss findet: Windräder an dieser Stelle würden den Landkreis negativ beeinflussen. Einzig Edith Memmel von den Grünen hätte der Idee gern eine Chance gegeben. » mehr

07.05.2019

Mehr Platz, nicht nur für den Bauhof

Für 180 000 Euro soll für den Bauhof in Stockheim eine neue Halle entstehen. Ein zugehöriger Parkplatz soll auch eine anderweitige Nutzung ermöglichen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Mittelaltermarkt Ebern

Mittelaltermarkt Ebern | 16.06.2019 Ebern
» 22 Bilder ansehen

Eröffnung Albertsbeach

Eröffnung Albertsbeach | 15.06.2019 Coburg
» 17 Bilder ansehen

Kevin Kravietz: Empfang in Ahorn Ahorn

Kevin Kravietz: Empfang in Ahorn | 13.06.2019 Ahorn
» 21 Bilder ansehen

Autor

Heike Schülein

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 06. 2019
17:08 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".