Topthemen: NP-ChristkindNP KneipennachtHSC 2000 CoburgStromtrasse

Kronach

Weiter kein Flößen in Wallenfels

Auch der Floßtermin am Samstag, 11. August, muss wegen Niedrigwassers ausfallen. Das teilt die Stadtverwaltung Wallenfels mit.



Wallenfels - Damit stellt die Floßsaison 2018 den Negativrekord aus dem Jahr 2015, als ebenfalls vier Floßfahrten auf der Wilden Rodach abgesagt werden mussten, ein. "Der bisherige Verlauf der Saison ist ein schwerer Schlag für uns. Vier abgesagte Floßfahrten bedeuten 2000 Gäste weniger. Der Flößergemeinschaft und der Stadt fehlen die Beiträge zur Deckung der Kosten. Besonders schmerzhaft sind die Einnahmeausfälle allerdings für die Gastronomen", erklärt Bürgermeister Jens Korn.

Das Tourismusbüro der Stadt bemühe sich zwar, Alternativangebote für den Aufenthalt im Rodachtal zu machen, "das ist aber sehr schwer, da sich unsere Gäste seit Monaten auf die Fahrten freuen. Etwas Gleichwertiges zu finden, ist beinahe unmöglich", so der Bürgermeister. Gerade die Tagesausflügler blieben deshalb aus.

Das Tourismusbüro der Stadt Wallenfels informiert aktuell alle Gäste, die für das kommende Wochenende gebucht hatten, über den Ausfall der Fahrt. Dabei wird auf den Ersatztermin am 8. September verwiesen. Auch für die verbliebenen Samstage im August sind noch vereinzelt Plätze frei. Auskünfte erteilt das Tourismusbüro der Stadt Wallenfels unter Telefon 0 92 62/9 45 21.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 08. 2018
16:40 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Jens Korn Stadt Wallenfels Tourismusbüros
Wallenfels
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

11.07.2018

Staubecken sorgt für Kritik

Durch zu wenig Wasser in der Wilden Rodach entfallen Floßfahrten. Eine Rückhalte-Vorrichtung soll Abhilfe schaffen. Bauern und Naturschützer sehen das skeptisch. » mehr

17.10.2018

"Rumm"-Stopfen macht Schule

So heimatorientiert kann Unterricht sein. Der Wallenfelser Nachwuchs lernte, eine örtliche Spezialität zuzubereiten. Lehrer war Gastwirt und Koch Uwe Eggers. » mehr

05.10.2018

Wallenfelser Buckelpisten soll es an den Kragen gehen

15 der 76 Straßen sind in einem desolaten Zustand. Der Bauausschuss stellt schon einmal die Weichen für deren Sanierung. » mehr

28.09.2018

Rettungspaket für die Flößerei

In Wallenfels mussten heuer so viele Floßfahrten abgesagt werden wie noch nie. Mit einem großen Wurf will man jetzt gleich mehrere Probleme auf einmal lösen. » mehr

19.08.2018

Telemedizin entlastet Pflegekräfte

Finanzminister Albert Füracker hat Wallenfels besucht. Dort hat er sich ein Projekt angesehen, das die Zukunft von Altenheimen verändert. » mehr

24.07.2018

Wallenfelser werfen einen Blick in die Zukunft

Die Umgestaltung des Ortskerns wird langsam aber sicher konkret. Die Bürger bringen sich mit Vorschlägen ein. Auf Skepsis stößt die Idee, neue Parkplätze anzulegen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall am Sinit-Kreisel im Rödentaler Stadtteil Einberg.

Verkehrsunfall in Einberg | 23.10.2018
» 11 Bilder ansehen

Kirchweihständchen im Rödentaler Stadtteil Oeslau Rödental

Kirchweihständchen im Rödentaler Stadtteil Oeslau | 20.10.2018 Rödental
» 20 Bilder ansehen

HSC - Essen Coburg

HSC 2000 Coburg - TUSEM Essen 29:30 (17:16) | 20.10.2018 Coburg
» 59 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 08. 2018
16:40 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".