Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Auf ein Wort

Post von der Leseranwältin

Kritik ja, Haltung nein?

Eine Leserin schreibt einen kritischen Brief an die Redaktion. Sie hat ein Fest im Frankenwald besucht, doch sie war nicht mit dessen Organisation zufrieden.



Anders als im Artikel dargestellt, ist die Frau der Meinung, dass es mit den Getränken nicht geklappt habe und auch die Toilettensituation nicht bestens gewesen sei. Ihrer Meinung nach hätte die Feier mehr WCs, mehr Auschank-Kapazitäten samt Gläser benötigt. "Wir sind früh gegangen", berichtet die Frau.

Nun gehen wir Zeitungsleute mit diesem Schreiben, das mit vollem Namen, dem Urlaubsort der Frau und deren Heimatadresse versehen war, ganz normal um. Eine Zuschrift, die sich auf einen Artikel bezieht, gilt als Leserbrief. Und der durchläuft das Redaktionssekretariat. Das Team überprüft, ob der Absender existiert und auch, ob der unterzeichnete Name auch für den tatsächlichen Schreiber steht. Wenn das alles geklärt ist, geht ein Leserbrief weiter in die Redaktion. In diesem Fall war es allerdings anders.

Die Frau, die uns geschrieben hat, betont auf Rückfrage: "Nein, das soll nicht als Leserbrief veröffentlicht werden, ich möchte ja wieder nach X. kommen. Ich schätze den Kurort und meine Freunde dort."

Das sorgt für Kopfschütteln. Wir leben in einem Land mit Meinungs- und Pressefreiheit. Wo Toleranz bedeutet, dass man andere Meinungen anhört, sie also toleriert - ohne sie teilen zu müssen. Wo es zum Glück üblich ist, dass man deswegen weder von Freunden noch von Hoteliers geschnitten wird.

Wie erst kürzlich an dieser Stelle bedauert, mehren sich Rücknahmen von Leserbriefen, und es kommt häufiger vor, dass Menschen am Ende doch nicht hinter ihrer Meinung stehen, diese nicht auch vertreten wollen.

Das war bislang nur bei politischen Themen der Fall. Dass es jetzt auch bei Festivitäten Kreise zieht, macht ratlos. K. D.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 08. 2019
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Glück Kritik Laughing - big grin Meinung Zufriedenheit
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Krankenversicherungskarten

18.09.2019

Die Sache mit der Steuer

Eine Leserin bezieht sich auf einen Artikel in unserer Zeitung, in dem es heißt: "Die vom Arbeitgeber des Azubis einbehaltenen Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge können in der Steuererklärung der Eltern abgesetzt w... » mehr

Facebook

25.06.2019

Jagd nach Hetzern im Netz

Der Umgangston im Internet kann ungehobelt und rau sein, oft genug ist er aber von Hass und Menschenverachtung geprägt. Hasskommentare, wie etwa im Mordfall Lübcke, sind leider keine Seltenheit. Häufig genug stand dabei ... » mehr

Soziale Medien

19.06.2019

Soziale Medien, oft unsozial?

Seit Jahren haben sich "Stammtisch-Gespräche" und mediale Debatten auch ins Netz verlagert. Doch wirkt sich das auch im Wahlverhalten aus? Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) hat sich des Themas in einer Studie angenommen... » mehr

Im Duett?

02.08.2019

Austausch von Argumenten

Manchmal kommt man ins Grübeln. Dann etwa, wenn sich Lesern oder Leserinnen melden, die zwar eine eigene Meinung haben, zu dieser aber nicht öffentlich stehen wollen. » mehr

Eine Welt ohne Hindernisse im Internet, freier Zugang zu Informationen - das fordern Netzaktivisten und Bürgerrechtler. In Hamburg wird das praktiziert, von den Geheimdiensten gefürchtet.

14.11.2018

Mehr Transparenz

Es war im Januar dieses Jahres, als der Vorsitzende des Deutschen Journalismusverbandes (DJV), Frank Überall, mit der Kritik an der Bundesregierung nicht mehr hinter dem Berg hielt. » mehr

Von Kerstin Dolde

11.05.2018

Kritik an Knebelverträgen

Werbung lebt von schönen Fotos. Unabhängiger Journalismus muss andere Maßstäbe anlegen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Neues Freizeit- und Tourismuszentrum Steinbach am Wald Steinbach am Wald

Neues Freizeit- und Tourismuszentrum Steinbach am Wald | 19.09.2019 Steinbach am Wald
» 7 Bilder ansehen

Kinderwünsche an König Tessmer

Kinderwünsche an König Tessmer | 19.09.2019 Coburg
» 12 Bilder ansehen

Kronach: Brand in Sägewerk

Kronach: Großbrand in Sägewerk | 16.09.2019 Kronach/Höfles
» 26 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 08. 2019
00:00 Uhr



^