Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Lichtenfels

3,2 Promille: Mann kann nicht mehr sicher gehen und will Auto fahren

Reichlich Alkohol getrunken haben muss am Samstagabend ein Mann, der in Weismain den Parkplatz eines Verbrauchermarkts mit seinem Auto verlassen wollte.



Der 37-Jährige habe laut Polizei nicht mehr sicher gehen können. Er hatte 3,2 Promille Alkohol intus. Eigenen Angaben zufolge wollte er mit dem Auto zu seiner Freundin in die Oberpfalz fahren. Der Mann musste seinen Rausch in einer Ausnüchterungszelle der Lichtenfelser Polizei ausschlafen. Der Autoschlüssel blieb noch über weitere Stunden sicher verwahrt, heißt es im Polizeibericht am Sonntag.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
26. 07. 2020
12:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Parkplätze und ruhender Verkehr Polizei Polizeiberichte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Einkaufswagen. Symbolfoto.

20.06.2020

Einkaufswagen rollt gegen Auto – Video soll helfen

In Altenkunstadt hat ein Mann Fahrerflucht begangen, nachdem sein Einkaufswagen auf dem Parkplatz eines Supermarktes gegen ein Auto gerollt ist. Videoaufzeichnungen sollen der Polizei nun bei den Ermittlungen helfen. » mehr

Alkohol im Blut: Hände weg vom Steuer

23.02.2020

Mann fährt mit drei Promille zu seiner Freundin

Sturzbetrunken ist ein 35-Jähriger am Samstagnachmittag zu seiner Freundin nach Roth gefahren und dabei von der Polizei ertappt worden. » mehr

Im Bürgercafé wird selbst gebacken.

03.08.2020

Polizeieinsatz: Café-Besucher wollen keine Masken tragen

Kein Verständnis für die derzeitigen Corona-Vorschriften haben am Sonntagabend drei Männer in einem Café in der Lichtenfelser Innenstadt gezeigt. » mehr

Mofa. Symbolfoto.

20.01.2020

Mofa mit defekter Bremse und ohne Tacho: Polizei stoppt 16-Jährigen

Als sich die Beamten mit ihrem Auto dem 16-jährigen Mofa-Fahrer nähern, fällt ihnen auf: Der Teenager ist viel zu schnell. Doch das ist nur der Anfang. » mehr

Bei Schlägereien in Hof und Selb werden die Opfer zum Teil mit Fäusten und Füßen traktiert. In beide Taten verwickelt war ein junger Mann aus Hof, der sich mit weiteren Angeklagten vor dem Hofer Jugendschöffengericht verantworten musste.	Foto: ©nito - stock.adobe.com

01.07.2020

Redwitz: Fünf Männer in Schlägerei verwickelt

Am Dienstagabend wurden mehrere Streifen der Polizeiinspektion Lichtenfels zu einer Schlägerei in der Bahnhofstraße in Redwitz gerufen. » mehr

Gewalt gegen Frauen

07.04.2020

Betrunkener fährt mit Auto zur Ehefrau und bedroht sie

Die Polizei angerufen hat am frühen Montagabend eine 64-Jährige aus Redwitz: Sie werde von ihrem Mann bedroht. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Muggendorfer Gebirgslauf

Muggendorfer Gebirgslauf | 05.08.2020
» 24 Bilder ansehen

Der Coburger Bahnhof der Zukunft Coburg

Der Coburger Bahnhof der Zukunft | 03.08.2020 Coburg
» 21 Bilder ansehen

Fridays for Future und Critical Mass in Coburg Coburg

Fridays for Future und Critical Mass in Coburg | Coburg
» 32 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
26. 07. 2020
12:00 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.