Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: CoronavirusVideosCotubeBlitzerwarner

Lichtenfels

35-Jähriger skandiert Nazi-Parolen an Tankstelle

Eine Gruppe von Männern hat am Samstag kurz vor Mitternacht für ein größeres Aufgebot an einer Lichtenfelser Tankstelle gesorgt.



Wie die Polizei mitteilt, skandierte unter anderem ein 35-Jähriger neonazistische Parolen. Mitarbeiter sprachen ihm daraufhin ein Hausverbot aus, was den Mann und seine Freunde aber wenig beeindruckte. 

Als die Polizei anrückte stellten die Beamten zudem fest, dass ein 24-Jähriger dieser Männer-Gruppe mit einem Pkw gefahren war, obwohl er keinen Führerschein besitzt.

Die beiden müssen sich nun wegen Hausfriedensbruch und anderer Delikte verantworten. Die Staatsanwaltschaft wurde in die Ermittlungen mit einbezogen und ordnete die Zahlung von 1200 Euro, zur Sicherstellung des Strafverfahrens, an. Die Störenfriede brachten es bei einem freiwilligen Alkotest auf 1,4 Promille.

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 05. 2020
21:52 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Beamte Führerschein Hausfriedensbruch Hausverbot Polizei Staatsanwaltschaft
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

23.05.2020

Auf frischer Tat ertappt: Diebe schlachten Auto aus

In Lichtenfels haben es mehrere Diebe auf Teile eines abgestellten Autos abgesehen. Die Polizei erwischte die Täter auf frischer Tat. » mehr

06.05.2020

Fremder Mann wartet in Wohnung

Als die 38-jährige Frau nach Hause kommt, wartet ein fremder Mann in ihrer Wohnung. Er zeigt sich aggressiv, droht, ihr "die Bude zu zerlegen". » mehr

Alkohol im Blut: Hände weg vom Steuer

23.02.2020

Mann fährt mit drei Promille zu seiner Freundin

Sturzbetrunken ist ein 35-Jähriger am Samstagnachmittag zu seiner Freundin nach Roth gefahren und dabei von der Polizei ertappt worden. » mehr

Mann trinkt Alkohol

04.01.2020

Wiederholungstäter betrunken und ohne Führerschein am Steuer

Bereits am Neujahrstag war der Autofahrer mit 2,28 Promille auf der B 173 von der Lichtenfelser Polizei erwischt worden. » mehr

Mofa. Symbolfoto.

20.01.2020

Mofa mit defekter Bremse und ohne Tacho: Polizei stoppt 16-Jährigen

Als sich die Beamten mit ihrem Auto dem 16-jährigen Mofa-Fahrer nähern, fällt ihnen auf: Der Teenager ist viel zu schnell. Doch das ist nur der Anfang. » mehr

Häusliche Gewalt

25.05.2020

Versuchte Tötung: Mann würgt Ex-Freundin

Als der Mann in Lichtenfels seine Sachen aus der Wohnung seiner Ex-Freundin holen will, kommt es zum Streit. Jetzt sitzt er wegen versuchter Tötung in Untersuchungshaft. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Segelflieger muss notlanden Coburg

Segelflieger muss notlanden | 01.06.2020 Coburg
» 21 Bilder ansehen

Corona: AfD-Demo und Gegendemo in Coburg

Corona: AfD-Demo und Gegendemo in Coburg | 30.05.2020 Coburg
» 11 Bilder ansehen

Demo in Coburg

Anwohner-Demo in Coburg | 30.05.2020 Coburg
» 9 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 05. 2020
21:52 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.