Lade Login-Box.
Topthemen: Loewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerHSC 2000 CoburgStromtrasse

Lichtenfels

50.000 Euro Schaden bei Traffohaus-Brand

Vermutlich durch einen technischen Deffekt ist das Traffohaus einer Firma in Brand geraten. Es entstand ein Sachschaden im fünfstelligen Bereich.



Am Freitagnachmittag gegen 13.20 Uhr ist das Trafohaus einer Firma in der Siemensstraße in Michelau in Brand geraten. Grund dafür war laut Polizeimeldung vermutlich ein technischer Defekt. Die Kriminalpolizei Coburg hat die Ermittlungen übernommen.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Es entstand aber ein hoher Sachschaden von zirka 50.000 Euro.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 05. 2019
16:59 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brände Defekte Ermittlungen Kriminalpolizei Sachschäden Schäden und Verluste
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Polizeiauto

29.04.2019

Mann überfallen – die Polizei sucht nach weiteren Zeugen

Bereits am Samstag, 2. März, sollen zwei Männer in den frühen Morgenstunden in der Bahnhofstraße in Bad Staffelstein einen 50-Jährigen überfallen haben. » mehr

Wohnungseinbruch

12.04.2019

Fünfstelliger Sachschaden: Einbrecher scheitern an Tresor

Einbrecher sind in ein Bauunternehmen in Seubelsdorf eingebrochen und haben versucht einen Tresor zu knacken. Sie versuchten den Tresor der Firma zu knacken - vergeblich. » mehr

Feuerwehr

17.05.2019

Batterie-Fabrik in Flammen: 100.000 Euro Schaden

Bis zu 150 Einsatzkräfte rücken am Freitagmittag nach Bad Staffelstein zu einer Akkumulatoren-Fabrik aus. Dort war es in einer Filteranlage zu einem Schwelbrand gekommen. » mehr

Feuerwehr

24.04.2019

50.000 Euro Schaden: Neuwagen brennt komplett aus

Auf einem Schotterparkplatz in Burgkunstadt ist ein Neuwagen völlig ausgebrannt. Ein 33-Jähriger hatten das Auto nach einer Probefahrt dort abgestellt. » mehr

Brand in Lichtenfels

12.02.2019

Mann entsorgt Asche: Stunden später entwickelt sich Brand

Zu einem Garagenbrand ist es am Montagabend in der Unteren Brunnengasse in Lichtenfels gekommen. » mehr

Feuerwehrkelle

11.09.2018

B173 kurzzeitig gesperrt: Auto brennt lichterloh

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei geht der Brand des Fahrzeugs auf einen technischen Defekt zurück. Niemand wird verletzt. Am Nachmittag läuft der Verkehr aber bereits wieder. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Mittelaltermarkt Ebern

Mittelaltermarkt Ebern | 16.06.2019 Ebern
» 22 Bilder ansehen

Eröffnung Albertsbeach

Eröffnung Albertsbeach | 15.06.2019 Coburg
» 17 Bilder ansehen

Kevin Kravietz: Empfang in Ahorn Ahorn

Kevin Kravietz: Empfang in Ahorn | 13.06.2019 Ahorn
» 21 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 05. 2019
16:59 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".