Topthemen: LandestheaterVerkehrslandeplatzStromtrasseHSC 2000 Coburg

Lichtenfels

91-jähriger Fahrer kollidiert mit Auto: Mutter und Kind verletzt

Ein schwerer Unfall hat sich am Donnerstagnachmittag bei Weismain ereignet. Zwei Personen erlitten schwere Verletzungen. Ein dreijähriges Kind wurde leicht verletzt.



Weismain - Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 91-jähriger Fahrer mit seinem Ford auf der Michael-Dechant-Straße. Er wollte nach links auf die Staatsstraße 2191 in Richtung Weismain-Ortsmitte abbiegen. Aus bislang ungeklärter Ursache kollidierte er mit einer 40-jährigen Opel-Fahrerin zusammen, die bereits auf der Staatstraße von Weismain in Richtung Altenkunstadt fuhr. Der 91-Jährige erlitt beim Unfall schwere Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in ein Klinikum nach Bayreuth. Auch die 40-jährige Frau wurde schwer verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie ins Klinikum nach Kulmbach. Ein dreijähriges Kind, das sich mit seiner Mutter im Auto befand, erlitt leichte Verletzungen. Das Kind konnte in die Obhut des Vaters gegeben werden. 

Die Feuerwehren aus Weismain und Altenkunstadt waren mit zahlreichen Rettungskräften an der Unfallstelle. Die Fahrbahn musste komplett gesperrt werden. 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 01. 2018
15:36 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Polizei Verkehrsunfälle Verletzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Polizeifahrzeug mit Blaulicht

16.10.2017

Michelau: Sieben Verletzte und Totalschaden am Auto

Bei einem Unfall zweier Autos in Michelau verletzen sich am Sonntagnachmittag sieben Menschen. » mehr

Die Lichtenfelser Polizei musste im vergangenen Jahr 432 Wildunfälle aufnehmen, 41 mehr als im Jahr 2015. Foto: Archiv

06.03.2017

Mehr Unfälle, weniger Verletzte

Polizei Lichtenfels zieht Verkehrsbilanz 2016. Trunkenheit im Verkehr und Rasen sind noch immer Hauptunfallursachen. Die Zahl der Wildunfälle steigt deutlich. » mehr

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens

07.01.2018

Autos kollidieren auf Kreuzung in Redwitz - drei Verletzte

Aus Unachtsamkeit ist es am Samstag um kurz vor 17 Uhr zu einem folgenschweren Verkehrsunfall an der Hauptstraße in Redwitz gekommen. » mehr

Feuerwehr

31.12.2017

Teelicht löst Wohnungsbrand aus: Zwei Verletzte

Vergesslichkeit und ein Teelicht haben das Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Lichtenfels ausgelöst. » mehr

Leuchtschrift auf einem Polizeiauto

03.11.2017

A73: Getränkelaster kracht auf Stauende

Weil ein Laster auf der A73 nahe Bad Staffelstein ungebremst in ein Auto am Ende eines Staus gefahren war, musste die Autobahn für rund vier Stunden voll gesperrt werden. Es gab vier Verletzte. » mehr

01.03.2015

Auto landet im Acker: vier Verletzte

Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Sonntag, gegen 0.05 Uhr auf der Staatsstraße zwischen Ebensfeld und Prächting ereignete, wurden vier junge Männer verletzt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Büttenabend Wallenfels

Büttenabend Wallenfels | 15.01.2018 Wallenfels
» 26 Bilder ansehen

BBC - Schwelm

BBC - Schwelm | 14.01.2018 Coburg
» 48 Bilder ansehen

Dr. Schneider Hallen-Cup 2018

Dr. Schneider Hallen-Cup 2018 | 14.01.2018 Kronach
» 71 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 01. 2018
15:36 Uhr



^