Topthemen: LandestheaterVerkehrslandeplatzStromtrasseHSC 2000 Coburg

Lichtenfels

Altenkunstadt: Asche gerät in Brand

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat es einen Feuerwehreinsatz in Altenkunstadt gegeben. Dort hat es in einem Garten gebrannt.



Altenkunstadt - Wie die Polizei berichtet, hat ein 66-Jähriger in einem Ortsteil von Altenkunstadt Asche aus seinem Kaminofen in seinem Garten entsorgt. Ungefähr 15 Stunden später fing die Asche im Garten wieder Feuer. Der Brand wurde um kurz nach Mitternacht bemerkt und die Feuerwehr rückte mit 25 Mann an, um den Brand zu löschen und Schlimmeres zu verhindern. Als Ursache wird vermutet, dass der Wind noch restliche Glut in die Gartenabfälle blies. Es kam weder zu Personen- noch zu Sachschäden.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 02. 2018
09:37 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Brände Gartenabfälle Kaminöfen Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Mähdrescher in Vollbrand - Landwirtschaftliches Fahrzeug auf Feld komplett ausgebrannt – Feuerwehr hatte Brand schnell unter Kontrolle

08.08.2017

Altenkunstadt: Mähdrescher geht in Flammen auf

Auf einem Feld zwischen Altenkunstadt und Strössendorf ist am Montag ein Mähdrescher vollkommen ausgebrannt. Auch das zirka 2500 Quadratmeter große abgeerntete Feld brannte komplett ab. » mehr

Blaulicht

18.03.2017

Lkw-Anhänger explodiert auf Autobahn - ein Verletzter

Auf der A 73 nahe Ebensfeld ist ein Lkw-Anhänger in Flammen aufgegangen. Der Fahrer verhinderte noch Schlimmeres und konnte sich gerade noch rechtzeitig aus dem Fahrzeug retten. » mehr

Feuerwehr mit Blaulicht

08.01.2017

Marktgraitz: Geparktes Auto fängt Feuer

Nur zehn Minuten nachdem der Besitzer seinen Wagen abgestellt hatte, ging dieser in Flammen auf. » mehr

Seit 2. Juli eine Brandruine: Das Haus am Oberwallenstadter Krähenberg. Seit Mitte Mai hat es in der Nähe noch dreimal gebrannt.	Foto: M. Fleischmann

28.07.2016

39-Jähriger gibt Brandserie zu

Die seit Mai gehäuften Brände in den Lichtenfelser Stadtteilen Unterwallenstadt und Oberwallenstadt sind geklärt. Der Brandstifter legte laut Polizei ein Geständnis ab. » mehr

Polizei

14.06.2016

Unbekannter legt Steine und Feuer

Nur durch eine Schnellbremsung konnte am Sonntagmorgen ein Lokführer auf den Gleisen im Stadtgebiet Lichtenfels ein Unglück verhindern. Ein Unbekannter hielt sich im Gleisbereich auf, legte mehrere Steine auf die Bahnstr... » mehr

Feuerwehr

03.04.2016

Unbeaufsichtigte Pfanne führt zu Küchenbrand

Am Samstag, gegen 15 Uhr, wollte sich eine ältere Dame in der Weinleite in Lichtenfels etwas Speckwürfel zu ihrem Salat anbraten. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

HSC Coburg 2000 - HBW Balingen-Weilstetten 22:27 Balingen

HSC 2000 Coburg - HBW Balingen-Weilstetten 22:27 | 23.02.2018 Balingen
» 18 Bilder ansehen

Konzert der Grund- und Mittelschulen Kronach

Konzert der Grund- und Mittelschulen Kronach | 21.02.2018
» 20 Bilder ansehen

BBC Coburg - SC Karlsruhe 88:60

BBC Coburg - SC Karlsruhe 88:60 | 18.02.2018 Coburg
» 51 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 02. 2018
09:37 Uhr



^