Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: CoronavirusVideosCotubeBlitzerwarner

Lichtenfels

Auf frischer Tat ertappt: Diebe schlachten Auto aus

In Lichtenfels haben es mehrere Diebe auf Teile eines abgestellten Autos abgesehen. Die Polizei erwischte die Täter auf frischer Tat.



Am abgestellten Ford Focus hatten die zwei Brüder mit einer Akku-Säbelsäge bereits die Motorhaube abgetrennt und waren dabei, Katalysator und Partikelfilter auszubauen.   Foto: Polizei

Lichtenfels/A 73 - Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Fall am Freitagabend. Ein Polizist, der gerade frei hatte, bemerkte gegen 21 Uhr an der Behelfsumfahrung der Anschlussstelle Untersiemau mehrere Personen, die sich an einem dort abgestellten Wagen zu schaffen machten. Der Beamte verständigte seine Kollegen, die wenige Minuten später eintrafen. Beim Erblicken des Polizeiautos rannten drei Personen vom Fahrzeug weg, konnten aber kurz darauf gestellt werden. Es handelte sich dabei um zwei Brüder im Alter von 27 und 31 Jahren sowie einer 24-jährigen Freundin des Brüderpaars. Alle Drei stammten aus dem Landkreis Nürnberger Land.

Am abgestellten Ford Focus hatten die zwei Brüder mit einer Akku-Säbelsäge bereits die Motorhaube abgetrennt und waren dabei, Katalysator und Partikelfilter auszubauen. Zudem hatten sie zwei Seitenscheiben eingeschlagen, um in den Innenraum zu gelangen. Die Polizei nahm die drei Tatverdächtigen fest und nahm sie mit zur Dienststelle. Im Rahmen von Vernehmungen stellte sich dann heraus, dass die beiden Brüder den ohne Kennzeichen abgestellten Ford Focus vor wenigen Tagen zufällig erblickt hatten. Mit Spezialwerkzeug waren sie nun zum Abstellort gekommen, um das Fahrzeug „auszuschlachten“.

Um nicht aufzufallen, hatten sie den Ford aus dem Sichtbereich des Verkehrs gezogen. Im Schutz der einbrechenden Dunkelheit hatten sie anschließend mit ihrer Arbeit begonnen. Da alle drei Personen umfangreich aussagten, konnten sie wieder entlassen werden. Die Verkehrspolizei beschlagnahmte auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ihr Tatwerkzeug und leitete ein Ermittlungsverfahren wegen besonders schweren Fall des Diebstahls ein. Der Ford Focus wurde als Beweismittel sichergestellt und abgeschleppt.

Aufgrund der erheblichen Ausbauschäden hat das rund 18 Jahre alte Fahrzeug nur noch Schrottwert. Der Eigentümer, ein in Rumänien wohnender rumänischer Staatsangehöriger, wird in den nächsten Tagen von dem Vorfall in Kenntnis gesetzt. Ob ihn der Vorfall interessiert, darf aber bezweifelt werden. Bereits vor acht Wochen hatte er sein Fahrzeug im Rahmen einer Polizeikontrolle an der Behelfsumfahrung abstellen müssen und war seitdem einer wiederholten Abholaufforderung der Polizei nicht nachgekommen. 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 05. 2020
12:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Diebe Fahrzeuge und Verkehrsmittel Polizei Polizeiautos Polizistinnen und Polizisten Staatsanwaltschaft Verbrecher und Kriminelle Verdächtige Verkehr Verkehrspolizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Fußtritt. Symbolfoto. Fußtritt. Symbolfoto.

30.04.2020

Opfer liegt am Boden: Duo tritt Mann gegen Kopf

Zwei Männer sollen am Mittwochabend im Lichtenfelser Ortsteil Eichig einen anderen Mann attackiert und verletzt haben. Die Tatverdächtigen sitzen nun in Untersuchungshaft. » mehr

Nahezu täglich verschwindet im Ilm-Kreis ein Fahrrad. Deutlich unattraktiver kann man sein Bike für Diebe machen, wenn man es mit einer Codiernummer versehen lässt. Dies könnte auch im Kreis bald wieder möglich sein. Foto: Agentur

25.12.2019

35-Jähriger stiehlt Fahrradteile und demoliert Autos

In Lichtenfels hat die Polizei einen 35-jährigen Mann gefasst, der zuerst Teile von mehreren Fahrrädern abmontierte und danach noch Autos demolierte. » mehr

Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme

14.02.2020

Crash mit vier Autos auf B 173: zwei Verletzte

Gleich vier Autos sind am Donnerstagabend in einen Verkehrsunfall auf der B 173 bei Trieb verwickelt. Zunächst hatte ein Autofahrer einfach nur wegen des Verkehrs anhalten müssen. » mehr

Mofa. Symbolfoto.

20.01.2020

Mofa mit defekter Bremse und ohne Tacho: Polizei stoppt 16-Jährigen

Als sich die Beamten mit ihrem Auto dem 16-jährigen Mofa-Fahrer nähern, fällt ihnen auf: Der Teenager ist viel zu schnell. Doch das ist nur der Anfang. » mehr

Polizei Blaulicht

10.05.2020

35-Jähriger skandiert Nazi-Parolen an Tankstelle

Eine Gruppe von Männern hat am Samstag kurz vor Mitternacht für ein größeres Aufgebot an einer Lichtenfelser Tankstelle gesorgt. » mehr

Wenn Katzen sich zurückziehen

04.04.2020

Katze schluckt Tabletten: Mann bedroht Auto-Fahrerin

Ein kurioser Fall hat sich am Freitagabend in Lichtenfels ereignet. Ein 26-Jähriger hat versucht, in das Auto einer jungen Dame einzusteigen. Grund dafür war eine Katze. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Segelflieger muss notlanden Coburg

Segelflieger muss notlanden | 01.06.2020 Coburg
» 21 Bilder ansehen

Corona: AfD-Demo und Gegendemo in Coburg

Corona: AfD-Demo und Gegendemo in Coburg | 30.05.2020 Coburg
» 11 Bilder ansehen

Demo in Coburg

Anwohner-Demo in Coburg | 30.05.2020 Coburg
» 9 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 05. 2020
12:10 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.