Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Lichtenfels

B 289: Motorradfahrer tot, Kleinkind schwer verletzt

Schrecklicher Unfall am Samstagabend auf der B 289: Ein Autofahrer übersah einen Motorradfahrer, der noch am Unfallort starb. Ein zweijähriger Junge wurde schwer verletzt.



Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort starb.   Foto: Polizei

Ein 24-Jähriger bog mit seinem VW Tiguan vom Obristfeld kommend in die B 289 bei Horb am Main, Landkreis Lichtenfels, ein. Dabei übersah er einen 25-jährigen Kradfahrer. Der Kawasaki-Fahrer prallte nahezu ungebremst in die linke Seite des Tiguans. Durch den Aufprall und dem anschließenden Sturz erlitt der Motorradfahrer schwerste Verletzungen. Trotz aller notärztlicher Bemühungen starb der junge Mann noch an der Unfallstelle, berichtet die Polizei.

Glück im Unglück hatte das zweijährige Kind des Unfallverursachers, das auf der Rücksitzbank hinter dem Fahrer saß. Durch den Einschlag des Motorrades in den Tiguan zog sich das Kind schwere, aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen zu. Der Junge kam mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus nach Coburg. Der Fahrer des Tiguans blieb weitestgehend unverletzt.

Zur Klärung der Unfallursache ordnete die Staatsanwaltschaft die Hinzuziehung eines Sachverständigen an. Für die Unfallaufnahme und die Bergung der Fahrzeuge musste die B 289 komplett gesperrt werden. Der Sachschaden wird auf  rund 20.000 Euro geschätzt.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 09. 2019
08:18 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Autofahrer Bergung Debakel Lebensbedrohliche Verletzungen Lebensgefahr Polizei Schwerverletzte Säuglinge und Kleinkinder Unfallorte Unfallursachen Unfallverursacher
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Polizei Blaulicht

08.08.2019

Drei Verletzte nach Auffahrunfall - darunter ein Kind

In Lichtenfels musste ein Autofahrer verkehrsbedingt bremsen. Eine Fahrerin hinter ihm erkannte dies zu spät. Es kam zu einem Unfall. » mehr

Eine Person fährt auf einem Fahrrad

09.07.2019

Unfall verursacht: Fahrradfahrerin wird gesucht

Eine 50-Jährige Frau hat am Montagvormittag mit ihrem E-Bike einen Ford Fiesta gestreift. Obwohl sie sich verletzt hat und einen Schatten hinterlassen hat, fuhr sie einfach weiter. Die Polizei sucht nach der Unfallverurs... » mehr

Blaulicht an Rettungsdienst

16.06.2019

Betrunken bei Rot über die Ampel - drei Verletzte nach Unfall

Ein 52-jähriger Autofahrer aus Baden-Baden hat am Samstagvormittag den Wagen einer 23-Jährigen bei Redwitz an der Rodach gerammt. » mehr

Blaulicht

09.06.2019

Mann fährt Ortsschild um und flüchtet gleich zweimal

Ein 60-Jähriger fährt am Samstagabend im Michelauer Ortsteil Schwürbitz ein Ortsschild um. Dann flüchtet er. Als die Polizei ihm auf die Schliche kommt, flüchtet er ein zweites Mal. » mehr

n5_190502_ID15414_2.jpg Lichtenfels

02.05.2019

Frau nach Crash auf B173 schwer verletzt: Pudel und Terrier irren umher

In der Nacht zum Donnerstag verunglückt eine 42-Jährige auf der B173 bei Lichtenfels mit ihrem Auto. Mit an Bord sind zwei Hunde. » mehr

Ein Krankenwagen mit Blaulicht

26.05.2019

Auto prallt gegen Baum: Fahrer schwer verletzt

Ein schwerer Unfall hat sich am Sonntagabend bei Bad Staffelstein ereignet. Ein Auto kam von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Landkreis Kronach

Erinnerungen an die Kronacher Disco-Ära | 18.10.2019 Landkreis Kronach
» 11 Bilder ansehen

Kirchweih Lahm

Kirchweih Lahm | 15.10.2019 Lahm
» 16 Bilder ansehen

Oktobermarkt in Ebern

Oktobermarkt in Ebern | 14.10.2019 Ebern
» 12 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 09. 2019
08:18 Uhr



^