Lade Login-Box.
Topthemen: NP-FirmenlaufVideo: Slow Food OberfrankenHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

Lichtenfels

B173: Betrunkene Frau randaliert nach Unfall

Sie hat ihren Führerschein bereits wegen Trunkenheit am Steuer verloren und fuhr trotzdem weiter: Eine 61-Jährige baute erst auf der B173 einen Unfall, dann tickte sie aus und musste in Polizeigewahrsam genommen werden.



Wie die Polizei am Dienstag mitteilt, wurde eine Streife der Polizeiinspektion Lichtenfels am Montagabend zu einem Verkehrsunfall gerufen. Eine 61-Jährige fuhr auf der Bundesstraße B 173 von Bad Staffelstein in Richtung Kronach und verursachte kurz nach der Ausfahrt Lichtenfels-Mitte einen Unfall. Sie übersah beim Linksabbiegen einen vorfahrtsberechtigten 51-jährigen Autofahrer. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro.

Bereits während der Unfallaufnahme stieg den Beamten deutlicher Alkoholgeruch in die Nase, der sich mit einem Atemalkoholwert von mehr als 1,8 Promille bestätigte. Es stellte sich außerdem heraus, dass der Frau bereits Anfang 2018 der Führerschein wegen einer Trunkenheitsfahrt entzogen worden war.

Weiterhin zeigte sich die 61-jährige Unfallverursacherin aggressiv gegenüber den Polizeibeamten und lief mehrmals unkontrolliert auf die stark befahrene Straße, sodass sie davon abgehalten werden musste und ihr die Fesselung angedroht wurde. Da die Unfallaufnahme sie den Anweisungen der Beamten nicht Folge leistete, musste sie schließlich in Gewahrsam genommen. 

Anschließend versuchte die Frau im Streifenwagen einen Beamten anzugreifen,  um aus dem Auto zu entkommen. Sie musste erneut überwältigt werden, damit im Klinikum Lichtenfels die Blutentnahme erfolgen konnte, berichtet die Polizei weiter.

Die Fahrzeugschlüssel ihres Wagens wurden sichergestellt.  Die 61-Jährige erhält Anzeigen unter anderem wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Gefährdung des Straßenverkehrs.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 02. 2019
12:44 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alkohol am Steuer Beamte Fesselung Frauen Führerschein Klinikum Lichtenfels Polizei Unfallaufnahme
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Hundenasen

11.04.2019

Hund springt über Gartenzaun und beißt zu

Eine 27-jährige Frau ist am Dienstagnachmittag in Marktgraitz von einem Hund angefallen worden. » mehr

01.11.2018

Unbekannter schlägt Frau mit Schlagstock ins Gesicht

In Lichtenfels ist ein Streit um ein Taxi eskaliert. Dabei griff ein Unbekannter eine junge Frau mit einem Schlagstock an. » mehr

Faustschlag - Symbolfoto

06.03.2019

Nasenbruch: Streit auf Faschings-Feier eskaliert

Ein 27-Jähriger schlug einem anderen Gast mit der Faust ins Gesicht. Das verletzte Opfer brachte der Rettungsdienst ins Krankenhaus. » mehr

Freude über den neuen Chefarzt (von links): Prof. Dr. Johannes Brachmann, Geschäftsführer der Medical School, Landrat Christian Meißner, Chefarzt Dr. Roy Hoffmann und Ärztlicher Direktor Dr. Andreas Flessa.

08.04.2019

Die Kardiologie hat einen neuen Chefarzt

Im Regiomed Klinikum Lichtenfels tritt Dr. Roy Hoffmann die Nachfolge von Dr. Erich Dünninger an. Die Region kennt er bestens. » mehr

Unfall

29.05.2018

Auto überschlägt sich vier Mal - Fahrer schwer verletzt

Am Montagabend ist es bei Pferdsfeld zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 18-Jähriger kam aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich vier Mal. » mehr

Freuen sich auf die neue Tätigkeit im MVZ: Angelika Welz (Zweite von links) und Silke Deuerling (Dritte von links) mit Bereichsleiterin Simone Müller, dem MFA-Team und Dr. Rudolf Zwosta.

28.02.2019

Gynäkologische Versorgung bleibt gesichert

Nach 25 Jahren Praxistätigkeit als Gynäkologe in Bad Staffelstein hat sich Dr. Rudolf Zwosta im Dezember 2018 in den Ruhestand verabschiedet. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

HSC 2000 Coburg - VfL Lübeck-Schwartau 23:28

HSC 2000 Coburg - VfL Lübeck-Schwartau 23:28 | 20.04.2019 Coburg
» 33 Bilder ansehen

Schiefermuseum-Jubiläum Ludwigsstadt

Schiefermuseum feiert Jubiläum | 19.04.2019 Ludwigsstadt
» 15 Bilder ansehen

Postkarten-Sammlung Kronach

Postkarten-Sammlung aus Kronach und Teuschnitz | 19.04.2019 Kronach
» 10 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 02. 2019
12:44 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".