Lade Login-Box.
Topthemen: NP-FirmenlaufVideo: Slow Food OberfrankenHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

Lichtenfels

Bad Staffelstein: 13-Jähriger fährt im Streifenwagen zum Unterricht

Der Vater entschuldigte seinen Sohn in der Adam-Riese-Schule. Der Grund: Der Junge hatte keine Lust auf Schule.



Bad Staffelstein - Nachdem der Vater der Schulleitung telefonisch mitgeteilt hat, dass sein Sohn nicht mehr zum Unterricht kommen möchte, brachten den jungen Mann am Dienstagmorgen Polizisten im Streifenwagen zur Schule. Zuvor belehrten ihn Beamte der Polizei Bad Staffelstein und des Landratsamtes Lichtenfels. Wie die Polizei berichtet, musste sich der junge Mann anziehen und seine Schulsachen packen.

Erst kürzlich hat es, ebenfalls im Landkreis Lichtenfels, einen ähnlichen Fall gegeben. Ein 14-Jähriger wollte ebenfalls nicht zum Unterricht kommen (wir berichteten).

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 02. 2019
11:43 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Polizei Streifenwagen Söhne Unterricht Väter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Faust

27.01.2019

Altenkunstadt: Massenschlägerei im Tanzlokal

Insgesamt 15 Streifenwagen aus dem gesamten östlichen Bereich Oberfrankens haben am Sonntagmorgen gegen 2 Uhr wegen einer Schlägerei in ein Tanzlokal in Altenkunstadt ausrücken müssen. » mehr

Im Urlaub

27.02.2019

Polizei will Schulschwänzer abholen: schon im Urlaub

Weil er unentschuldigt mehrfach nicht zum Unterricht erschien, sollte sich die Polizei um einen zehn Jahre alten Schulschwänzer aus Bad Staffelstein kümmern. » mehr

Einen kräftigen Schluck aus der Pulle dürfen sich - sofern es sich um Alkohol handelt - nur Erwachsene genehmigen. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

19.08.2018

Fast 2,5 Promille: Vater randaliert in Wohnung

In Gegenwart seines zweijährigen Sohnes ist ein Lichtenfelser komplett ausgeflippt. Er musste die Nacht in einer Zelle der Polizei verbringen. » mehr

Rettungshubschrauber Christoph 20 im Einsatz. Um die vertragliche Neuregelung der ärztlichen Besatzung gibt es Ärger: Einige Notärzte haben die neuen Verträge aus Protest nicht unterschrieben. Die ADAC-Luftrettung will sich um eine gute Lösung bemühen.	Foto: Andreas Harbach

31.08.2018

Auto kracht gegen Motorrad: Vater und elfjährige Tochter schwer verletzt

Im Landkreis Lichtenfels ist am Freitag ein Auto gegen ein Motorrad gefahren. Der 38-jährige Biker war mit seiner elfjährigen Tochter unterwegs. Beide verletzten sich bei dem Unfall schwer. » mehr

BLAU

27.03.2016

Sohn schlägt Vater mit Eisenstange

Zu einem schlimmen Streit ist es am Karfreitag zwischen einem 49-Jährigen und seinem 70-jährigen Vater gekommen. » mehr

Ein "Polizei"-Schild

17.11.2017

Mutter hilft Sohn und bekommt Ohrfeige verpasst

Weil sich ihr ängstlicher Sohn im Treppenhaus eines Altenkunstadter Mehrfamilienhauses nicht an zwei zankenden Frauen vorbeitraut, hilft ihm seine Mutter. Die bekommt von einer der Streithennen eine Ohrfeige verpasst. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

HSC 2000 Coburg - VfL Lübeck-Schwartau 23:28

HSC 2000 Coburg - VfL Lübeck-Schwartau 23:28 | 20.04.2019 Coburg
» 33 Bilder ansehen

Schiefermuseum-Jubiläum Ludwigsstadt

Schiefermuseum feiert Jubiläum | 19.04.2019 Ludwigsstadt
» 15 Bilder ansehen

Postkarten-Sammlung Kronach

Postkarten-Sammlung aus Kronach und Teuschnitz | 19.04.2019 Kronach
» 10 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 02. 2019
11:43 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".