Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Lichtenfels

Dachstuhlbrand verursacht 100.000 Euro Schaden

Im Marktzeulner Gemeindeteil Horb am Main hat es am Montagabend gebrannt. Zahlreiche Einsatzkräfte waren nötig, um die Flammen in einem Mehrfamilienhaus zu löschen. Das Haus wurde massiv beschädigt.



Marktzeuln - Wie die Polizei berichtet, entdeckten Anwohner gegen 17.30 Uhr einen Brand am Dachstuhls des Mehrfamilienhauses und verständigten umgehend die örtliche Feuerwehr. Die Bewohner konnten sich zum Glück rechtzeitig aus dem Haus retten und blieben unverletzt.

Die Feuerwehreinsatzkräfte deckten Teile des Daches ab und stellten im Dachstuhl einen Brand der Dachdämmung fest, den sie schnell löschen konnten. Dennoch wurde das Dach des Hauses massiv beschädigt. Das Dach und den Schlot des Gebäudes trugen die Feuerwehr und das Technische Hilfswerk nach Löschung des Feuers ab. Nach ersten Schätzungen liegt der Sachschaden am Gebäude bei mindestens 100.000 Euro. Die Kriminalpolizei Coburg hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

 

 

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 09. 2020
10:07 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brandursache Brände Dachstuhlbrände Feuerwehren Gebäude Kriminalpolizei Polizei Schäden und Verluste Technisches Hilfswerk
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

09.09.2020

Ursache für Brand in Marktzeulner Wohnhaus ermittelt

Nach dem Brand eines Mehrfamilienhauses am Montagabend im Marktzeulner Gemeindeteil Horb am Main steht die Brandursache nun fest. » mehr

Feuerwehrmann

04.09.2020

Paket-Lieferwagen brennt aus

Ein Paket-Zusteller parkt am Donnerstagmittag sein Fahrzeug an der Mainbrücke in Altenkunstadt, um eine Pause einzulegen. Als er den Wagen wieder starten will, raucht es aus dem Motorraum. » mehr

Feuerwehrfahrzeug

21.08.2020

Feuer: Kaminhäuschen brennt aus

Am Donnerstagabend wollte ein 21-jähriger Mann in Mönchkröttendorf das erste Mal einen zum Anwesen gehörigen Brotbackofen ausprobieren - ein altes Häuschen mit Kamin. Zusammen mit Freunden wurde Brot gebacken. » mehr

Feuer unter Dach: Den Brand ein einem Lichtenfelser Mehrfamilienhaus hat möglicherweise eine Silvesterrakete ausgelöst. Fotos: Freiwillige Feuerwehr Ebersdorf/C.

Aktualisiert am 01.01.2020

Brandgefährliche Böllerei in Lichtenfels

In Lichtenfels geht ein Dachstuhl in Flammen auf. Die Polizei vermutet eine Rakete als Ursache. Bei einem Garagenbrand ist das schon sicher. » mehr

Feuerwehr

18.11.2019

Feuer bricht in Restaurant aus

In Lichtenfels hat es am Sonntagabend in einem Lokal am Marktplatz gebrannt. Auch Bewohner der angrenzenden Gebäude brachten die Feuerwehr ins Freie. » mehr

Feuerwehr

27.04.2020

Hochstadt: 50.000 Euro Schaden nach Garagenbrand

In einer Dreifachgarage in Hochstadt am Main ist am Sonntagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Wie die Polizei mitteilt, wurde ein 69-jähriger Anwohner durch einen lauten Knall auf den Brand im Ortsteil Anger aufmerksam. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

"It'z Jazz around the Globe" in Coburg

"It'z Jazz around the Globe" in Coburg | 26.09.2020 Coburg
» 111 Bilder ansehen

Busfahrer streiken in Coburg Coburg

Streik der Busfahrer in Coburg | 25.09.2020 Coburg
» 10 Bilder ansehen

ICE kollidiert mit Schafherde Sonneberg

ICE kollidiert mit Schafherde | 23.09.2020 Sonneberg
» 23 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 09. 2020
10:07 Uhr



^