Topthemen: Globe TheaterHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

Lichtenfels

Handwerker entfernen Storchennest

Handwerker haben ein Storchennest in Michelau ohne Erlaubnis abgebaut. Die beiden Störche waren laut einer Zeugin gerade dabei ihr Heim wieder zu beziehen.



Am Donnerstagnachmittag haben Handwerker im Bereich Kirchplatz in Michelau ein Storchennest ohne Erlaubnis entfernt. Nach einer Zeugenaussage waren die beiden Störche seit wenigen Tagen dabei ihr Heim, das sie im Vorjahr auf einem Kamin gebaut hatten, wieder zu beziehen.

Die Polizei ermittelt jetzt in enger Zusammenarbeit mit der unteren Naturschutzbehörde.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 03. 2019
12:24 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Handwerker Polizei Zeugen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Kupferdiebstahl

26.02.2019

Ebensfeld: Kupfer-Diebe stehlen Material im Wert von Mittelklassewagen

Auf einem Lagerplatz ließen die Täter hunderte Meter Kabel mitgehen und entkamen unerkannt. Die Kripo bittet um Hinweise. » mehr

Polizei

18.10.2018

Nach schwerem Unfall auf A73: Polizei sucht Verursacher

Auf der A73 ist am Mittwoch eine Motorradfahrerin bei einem Verkehrsunfall gestürzt. Sie kam schwerverletzt ins Klinikum. Die Polizei sucht den Unfallverursacher und Zeugen. » mehr

Warnung für Geisterfahrer

11.10.2018

Zeugen gesucht: Geisterradler auf der A 73

Das hätte schlimm enden können: Ein Radler fährt bei Bad Staffelstein auf die A73 - und das auch noch in falscher Richtung. » mehr

Ein Blaulicht der Polizei

04.06.2018

Schlägerei mit schweren Kopfverletzungen: Polizei sucht Zeugen

Am frühen Sonntagmorgen hat ein 53-Jähriger nach einer Schlägerei vor einem Lokal im Lichtenfelser Stadtgebiet schwere Kopfverletzungen erlitten. Er musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. » mehr

Schlägerei - Symbolfoto

07.05.2018

Zeugen gesucht: Massenschlägerei am Bahnhof

Am Freitag gegen 23.30 Uhr sind zwei Gruppen am Lichtenfelser Bahnhof in Streit geraten. Dabei soll auf einen am Boden liegenden Mann eingetreten worden sein. Die Polizei sucht Zeugen. » mehr

Blaulicht auf Polizeiauto

03.05.2018

Opfer liegt am Boden: Angreifer tritt gegen Kopf und Körper

Ein 26-Jähriger sitzt nun wegen versuchten Totschlags in U-Haft. Der Mann hatte in einem Lichtenfelser Supermarkt auf einen 43-Jährigen eingetreten. Die Polizei sucht weitere Zeugen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Jugend spielt für Jugend

Jugend spielt für Jugend | 24.03.2019 Coburg
» 30 Bilder ansehen

Sportlerehrungen der Stadt Coburg

Sportlerehrungen der Stadt Coburg | 24.03.2019 Coburg
» 8 Bilder ansehen

Eintracht Hagen  – HSC 2000 Coburg 28:31

Eintracht Hagen – HSC 2000 Coburg 28:31 | 23.03.2019
» 253 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 03. 2019
12:24 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".