Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerGlobe-TheaterStromtrasseHSC 2000 Coburg

Lichtenfels

Ohne Führerschein unterwegs: Audifahrer beleidigt Beamte

Am Montagabend wehrt sich ein 42-Jähriger bei einer Verkehrskontrolle in Lichtenfels vehement gegen einen Drogentest. Er und seine Beifahrerin beleidigen die Beamten.



Festnahme
Handschellen werden einem Mann angelegt.   Foto: Jens Wolf/Archivbild

Lichtenfels - Wie die Polizei mitteilt, hat sich am Montagabend ein 42-jähriger Audifahrer bei einer Kontrolle sehr resolut gezeigt. Der Mann war laut Polizei seit geraumer Zeit ohne Führerschein und zeigte Anzeichen für einen Drogenkonsum. Den Schnelltest wollte der Audifahrer nicht machen, und auf die angeordnete Blutentnahme hatte er ebenfalls keine Lust und weigerte sich. Zudem beleidigte er die Beamten und leistete Widerstand gegen seine Festnahme. Auch die Beifahrerin, die zugleich Halterin des Pkws war, begann die Beamten zu beleidigen. Sowohl gegen den Fahrer als auch gegen die Halterin wird nun wegen verschiedener Straftaten ermittelt.

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 08. 2019
10:51 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Drogenkonsum Drogentests Festnahmen Führerschein Polizei Verkehrskontrollen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Blaulicht an Rettungsdienst

16.06.2019

Betrunken bei Rot über die Ampel - drei Verletzte nach Unfall

Ein 52-jähriger Autofahrer aus Baden-Baden hat am Samstagvormittag den Wagen einer 23-Jährigen bei Redwitz an der Rodach gerammt. » mehr

Blaulicht

09.06.2019

Mann fährt Ortsschild um und flüchtet gleich zweimal

Ein 60-Jähriger fährt am Samstagabend im Michelauer Ortsteil Schwürbitz ein Ortsschild um. Dann flüchtet er. Als die Polizei ihm auf die Schliche kommt, flüchtet er ein zweites Mal. » mehr

In dieser Höhle hatte der 50 Jahre alte sogenannte Reichsbürger aus Lichtenfels seine Behausung eingerichtet. Foto: Polizei

27.05.2019

Lichtenfelser Reichsbürger wieder auf freiem Fuß

Der 50-Jährige, der in seiner Erdbehausung im Landkreis Lichtenfels festgenommen wurde, durfte nach Behördenangaben das Gefängnis verlassen. Er durfte gehen, nachdem er eine Geldstrafe gezahlt hat. » mehr

Neue Verordnung zu Acrylamid

21.04.2019

Lust auf Fast Food: Mann fährt betrunken und ohne Führerschein

Offensichtlich weil er Appetit auf Burger und Pommes hatte, hat sich ein 29-Jähriger in Burgkunstadt betrunken und ohne Führerschein ans Steuer eines Wagens gesetzt. » mehr

Polizei

05.02.2019

B173: Betrunkene Frau randaliert nach Unfall

Sie hat ihren Führerschein bereits wegen Trunkenheit am Steuer verloren und fuhr trotzdem weiter: Eine 61-Jährige baute erst auf der B173 einen Unfall, dann tickte sie aus und musste in Polizeigewahrsam genommen werden. » mehr

Schreckschusswaffe

13.06.2019

Betrunkener zielt mit Schreckschuss-Pistole auf Mann und Kinder

In Lichtenfels hat ein betrunkener 29-Jähriger mit einer Schreckschuss-Pistole mehrere Menschen in Angst versetzt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Freizeitsportler verunglücken Landkreis Lichtenfels

Freizeitsportler verunglücken | 16.08.2019 Landkreis Lichtenfels
» 5 Bilder ansehen

Pur beim HUK Coburg Open-Air-Sommer 2019

Pur beim HUK Coburg Open-Air-Sommer 2019 | 16.08.2019 Coburg
» 48 Bilder ansehen

eröffnung biergarten zeilberg

Biergarten-Eröffnung Zeilberg | 16.08.2019 Zeilberg
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 08. 2019
10:51 Uhr



^