Lade Login-Box.
Topthemen: Autonomes Fahren in OberfrankenDie Videos der WocheDer BachelorCotubeBlitzerwarner

Lichtenfels

Probefahrt: Polizei stoppt rasenden Radler

Ein 28-Jähriger wollte auf dem Fahrrad eines Bekannten nur eine Runde drehen, schon stoppte ihn die Polizei. Das Tempo, mit dem der Radfahrer unterwegs war, ließ die Beamten stutzig werden.



Bei einer Streifenfahrt fiel Zivilbeamten der Polizeiinspektion Lichtenfels am Montagnachmittag in Lichtenfels ein Fahrrad-Fahrer auf, der außergewöhnlich schnell unterwegs war. Laut Polizeibericht vom Dienstag soll er eine Geschwindigkeit von etwa 50 bis 60 km/h erreicht haben. Die Polizei stoppte den Mann. Der 28-Jährige gab an, dass er mit dem Pedelec seines Bekannten gerade eine Probefahrt durchführt habe. Wie sich herausstellte, war er  die Endgeschwindigkeit des Rades mit einem sogenannten Fox-Speed-Kit manipuliert und der Fahrer nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis.

Das Rad wurde von den Beamten vorläufig sichergestellt. Der 28-Jährige erhält unter anderem eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und einem Vergehen nach dem Pflichtversicherungsgesetz. Die Ermittlungen zu vorliegender Manipulation und daraus resultierende Verstöße, auch den eigentlichen Besitzer betreffend, dauern noch an.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 01. 2020
10:13 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Fahrer Fahrräder Polizei Polizeiberichte Radfahrer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Mofa. Symbolfoto.

20.01.2020

Mofa mit defekter Bremse und ohne Tacho: Polizei stoppt 16-Jährigen

Als sich die Beamten mit ihrem Auto dem 16-jährigen Mofa-Fahrer nähern, fällt ihnen auf: Der Teenager ist viel zu schnell. Doch das ist nur der Anfang. » mehr

Frostiger Morgen

31.12.2019

Scheibe nicht richtig enteist: Auto landet in Graben

Weil eine 54-Jährige die Frontscheibe ihres Autos nicht richtig von Eis befreit hat, kommt sie damit in Lichtenfels von der Straße ab. » mehr

Blaulicht

23.12.2019

Betrunken und ohne Führerschein Unfall gebaut

Ein 35-jähriger Mann hat in der Nacht von Sonntag auf Montag in Lichtenfels eine Unfall verursacht und sich danach einfach aus dem Staub gemacht. » mehr

Weil sein Arbeitgeber über Monate keinen Lohn gezahlt hat, kann die Familie des Berufskraftfahrers Stefan F. ihre laufenden Kosten nicht mehr begleichen. Symbolbild: AdobeStock/KM.Photo

16.12.2019

Lkw bleibt in Unterführung stecken

Der Fahrer hatte die Höhe etwas überschätzt: Ein Lkw ist am Freitag in der Bahnunterführung an der Coburger Straße in Lichtenfels stecken geblieben. » mehr

18.11.2019

A 73: Betrunkener Fahrer transportiert Gefahrgut

Im Lkw-Anhänger waren Explosivstoffe geladen, im Fahrerhaus lag eine leere Whiskeyflasche und mehrere Sixpacks Bier: Die Polizei hat am Montag einen betrunkenen Fahrer aus dem Verkehr gezogen. » mehr

«Selbst gemachtes» Speiseeis

12.10.2019

Mann bespuckt Eisdielen-Gäste

Am Donnerstagabend ist es vor einer Eisdiele in Lichtenfels zu einem Vorfall der ekligeren Art gekommen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Joseph Hannesschläger

Diese Prominenten sind 2020 schon gestorben |
» 7 Bilder ansehen

Büttensitzung Zeiler Narrenzunft

Büttensitzung Zeiler Narrenzunft | 20.01.2020 Ralf Naumann
» 12 Bilder ansehen

Büttenabend Wallenfels

Büttenabend in Wallenfels | 20.01.2020 Wallenfels
» 30 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 01. 2020
10:13 Uhr



^