Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Lichtenfels

Tiefes Loch in Weg: Mofa bricht zusammen

Am Freitagnachmittag war ein 17-Jähriger mit seinem Mofa auf dem Waldweg von Pferdsfeld in Richtung Dittersbrunn unterwegs. Der schlechte Zustand des Weges wurde ihm zum Verhängnis.



Blaulicht an Rettungsdienst
Blaulicht an einem Fahrzeug des Rettungsdienstes.   Foto: Soeren Stache/dpa/Symbolbild

Ebensfeld - Der Teenager fuhr in ein tiefes Loch auf dem Weg. Dadurch brach der Vorderbau seines Mofas zusammen, wie die Polizei berichtet. Der 17-Jährige stürzte und verletzte sich an der Hand.

Ein 66-Jähriger, der zufällig vorbeikam, leistete erste Hilfe und verständigte den Rettungsdienst. Der Jugendliche wurde ins Klinikum nach Lichtenfels gebracht.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 07. 2020
10:29 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Kinder und Jugendliche Polizei Teenager
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Mofa. Symbolfoto.

20.01.2020

Mofa mit defekter Bremse und ohne Tacho: Polizei stoppt 16-Jährigen

Als sich die Beamten mit ihrem Auto dem 16-jährigen Mofa-Fahrer nähern, fällt ihnen auf: Der Teenager ist viel zu schnell. Doch das ist nur der Anfang. » mehr

Ein Notarztwagen steht mit Blaulicht an einem Unfallort

17.07.2020

Auto übersehen: Jugendlicher schwer verletzt

Schlimmer Unfall am Donnerstagnachmittag: Ein 16-Jähriger kam mit schweren Verletzungen ins Klinikum. » mehr

Das Lichtenfelser Schützenfest wurde wegen Corona abgesagt. Dennoch dreht sich aktuell ein Kinderkarussell.	Foto: Wunderatsch

16.07.2020

Etwas Fröhlichkeit

Das Lichtenfelser Schützenfest fällt Corona zum Opfer. Stattdessen gibt es einen kleinen Schlemmermarkt. Und Tränen bei der Eröffnung. » mehr

Der Zella-Mehliser Streuobstwunder-Apfelsaft wird von Schülern der Lutherschule - Johanna, Laura, Jannis, Svea, Leander und Laurin (von links) - sowohl heiß in Tassen als auch kalt in Flaschen zum Mitnehmen kredenzt. Auch auf dem kleinen Karussell gibt es viel Spaß für die Besucher des Nikolausmarktes.

24.12.2019

Am Kinderkarussell: Rabiate Mutter schlägt Oma

Alles andere als besinnlich ging es auf dem Weihnachtsmarkt in Lichtenfels zu: Eine Mutter schlug einer älteren Frau mehrfach ins Gesicht. Vor den Augen der Kinder. » mehr

Faust, Symbolbild

10.12.2019

16-jähriger Radfahrer brutal überfallen

Die zwei unbekannten Männer schlagen und treten dem Jungen mehrmals ins Gesicht. Anschließend stehlen sie sein Bargeld und flüchten. » mehr

Nicht nur mit Ecstasy-Tabletten, sondern auch mit Marihuana, Speed und Kokain sollen drei Männer und drei Frauen gedealt haben, die sich seit Montag vor dem Coburger Landgericht verantworten müssen. Foto: Archiv

04.12.2019

Zwei junge Mädchen mit Ecstasy am Bahnhof erwischt

Die Polizei hat am Dienstagabend zwei Minderjährige am Bahnhof in Lichtenfels kontrolliert. Die jungen Frauen hatten dabei diverse Betäubungsmittel und Utensilien bei sich. Hat eine 16-Jährige mit Drogen gedealt? » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Muggendorfer Gebirgslauf

Muggendorfer Gebirgslauf | 05.08.2020
» 24 Bilder ansehen

Der Coburger Bahnhof der Zukunft Coburg

Der Coburger Bahnhof der Zukunft | 03.08.2020 Coburg
» 21 Bilder ansehen

Fridays for Future und Critical Mass in Coburg Coburg

Fridays for Future und Critical Mass in Coburg | Coburg
» 32 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 07. 2020
10:29 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.