Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerGlobe-TheaterStromtrasseHSC 2000 Coburg

Lichtenfels

Topf auf Herdplatte vergessen: Mehrfamilienhaus evakuiert

Ein Topf mit angebranntem Essen hat in Lichtenfels einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Zeitweise mussten die Anwohner sogar das Haus verlassen.



Lichtenfels - Der Vorfall ereignete sich am Dienstagmittag gegen 11.00 Uhr. Wie die Polizei berichtet, kam es zu einer starken Rauchbildung in einem Mehrfamilienhaus in der Dientzenhoferstraße. Die Feuerwehr Lichtenfels und das Bayerische Rote Kreuz rückte daraufhin mit 15 Mann an. Nachdem sie das Mehrfamilienhaus evakuiert hatten, gingen die Feuerwehrmänner in eine verschlossene Wohnung, wo sie in der Küche auf einer heißen Herdplatte einen Topf mit angebranntem Essen fanden. Nachdem die Feuerwehr gelüftet hatte, konnten alle Anwohner zurück in ihre Wohnungen.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 06. 2019
09:12 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Evakuierungen Feuerwehren Feuerwehrleute Polizei Rotes Kreuz
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Feuerwehr

06.09.2018

Bad Staffelstein: Wohnheim wegen starker Rauchentwicklung evakuiert

Eine Rentnerin vergisst den Topf auf dem angeschalteten Herd. Eine Mitarbeiterin bemerkt den Alarm des Rauchmelders sofort und bringt die Rettungskette in Gang. Zum Brand kommt es nicht. » mehr

Landkreis Lichtenfels

17.08.2019

Freizeitsportler stürzen ab: Kletterin und Gleitschirmflieger schwer verletzt

Am Freitagabend ist es im Landkreis Lichtenfels gleich zu zwei schweren Unfällen mit Freizeitsportlern gekommen. Im Kleinziegenfelder Tal stürzt eine Kletterin ab, bei Kloster Banz stürzt ein Gleitschirmflieger in die Ti... » mehr

Marschübung der Feuerwehren

16.06.2019

Frau beleidigt Feuerwehrmann

Mächtig im Ton vergriffen hat sich am Samstagnachmittag eine Frau im Lichtenfelser Stadtteil Oberwallenstadt am Rande des Flechtkulturlaufs. » mehr

Blaulicht auf einem Feuerwehrauto

10.04.2018

Feuerwehr-Großeinsatz nach Austritt von Ammoniak

Bei einem Arbeitsunfall in Lichtenfels spritzt einem 43-Jährigen Ammoniak ins Gesicht. Wegen des Austritts der Flüssigkeit muss die Feuerwehr Anwohner evakuieren, darunter eine Schwangere mit ihrem Sohn. » mehr

Mähdrescher setzt Feld bei Bad Staffelstein in Brand

07.07.2019

Mähdrescher setzt Feld bei Bad Staffelstein in Brand

Am Samstagnachmittag stellte der Führer eines Mähdreschers bei Unterzettlitz während seiner Erntearbeiten Rauchentwicklung im Heckbereich seines Fahrzeugs fest. » mehr

Rauchmelder

07.07.2019

Betrunkener vergisst Essen auf dem Herd und schläft ein

In Lichtenfels hat ein 52-jähriger Mann sein Abendessen auf den Herd gestellt und ist anschließend eingeschlafen. Die Feuerwehr musste seine Tür aufbrechen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Kutschunfall in Weisbrunn

Kutschunfall in Weisbrunn | 21.08.2019 Weisbrunn
» 13 Bilder ansehen

Fränkische Weinkönigin besucht die Haßberge

Fränkische Weinkönigin besucht die Haßberge | 21.08.2019 Haßberge
» 8 Bilder ansehen

Jubiläumsfeier "75 Jahre Befreiung in der Normandie"

Jubiläumsfeier "75 Jahre Befreiung in der Normandie" | 21.08.2019 Trun/Ebern
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 06. 2019
09:12 Uhr



^