Topthemen: Globe TheaterHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

Lichtenfels

Trotz Schnee mit Sommerreifen unterwegs: 25-Jähriger baut Unfall

Bei diesem Wetter sind Sommerreifen eigentlich tabu. Trotzdem fuhr in Lichtenfels ein 25-Jähriger damit und baute gleich einen Unfall.



Lichtenfels - Wie die Polizei berichtet, fuhr am Freitagmorgen ein 25-Jähriger mit seinem Auto auf der Friedrich-Bert-Straße von Michelau kommend nach Schney. Auf schneebedeckter Fahrbahn verlor er dann die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Anschließend brach der Wagen aus und stieß links der Fahrbahn gegen eine drei Meter hohe Hecke. Bei der anschließenden Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten schließlich fest, dass an dem Auto noch die Sommerreifen montiert waren. Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 1700 Euro.

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 01. 2019
10:22 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Polizei Schnee Schney Sommerreifen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Feuerwehr

15.08.2018

Elfjähriger setzt Küchentopf in Brand und löscht Feuer selbst

Ein Junge vergisst den Topf mit Popcorn auf dem Herd während er an seiner Spielekonsole sitzt. Als er dichten Rauch in der Wohnung bemerkt, handelt er aber schnell und richtig. » mehr

Polizei

15.01.2017

Zeugenaufruf: Herrenloses Auto steckt im Schnee fest

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, kurz nach Mitternacht, hat eine Autofahrerin auf der A73, Fahrtrichtung Suhl, kurz nach der Anschlussstelle Untersiemau, ein Fahrzeug an der rechten Böschung neben der Fahrbahn entde... » mehr

Polizeiauto

07.05.2018

Auto auf Abwegen: Rentnerin verwechselt Bremse und Gas

Eine 66-jährige Autofahrerin aus Schney wollte am Montagvormittag rückwärts aus ihrer Hofeinfahrt herausfahren. Dabei überfuhr sie den Randstein und wäre um ein Haar etwa vier Meter in die Tiefe gestürzt. » mehr

In der dunklen Jahreszeit fühlen sich Einbrecher besonders wohl. So lange die Tage noch kurz sind, gilt es für alle Wohnungsbesitzer besonders wachsam zu sein. Die Zahl der Einbrüche steigt weiter an.

20.01.2017

Einbrecher bricht Versuch in Ebensfeld ab

Offenbar weil ihn ein Bewohner überraschte, hat ein Unbekannter am Mittwochabend seinen Versuch, in eine Wohnung im Ortsteil Oberbrunn einzubrechen aufgegeben. » mehr

Vorsicht, Schulkinder: An der Hofer Christian-Wolfrum-Schule mahnt ein großes Zeichen auf der Straße Autofahrer zur Aufmerksamkeit. Als effektives Mittel, um schnelle Fahrer zu bremsen, favorisieren viele Fachleute den Einbau von Schwellen. Foto: Andreas Geisser

vor 16 Stunden

Kind rennt gegen Auto

Einen wachsamen Schutzengel hatte wohl ein zehnjähriger Junge in Redwitz an der Rodach. Wie die Polizei mitteilt, überstand der Junge eine Kollision mit einem Auto nahezu unversehrt. » mehr

19.03.2019

Pferdekutsche stürzt um: ubschrauber fliegt Kutscherin ins Krankenhaus

Der Unfall ereignete sich in Freiberg. Die Kutscherin wurde mitgeschleift und erlitt Kopfverletzungen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Eintracht Hagen  – HSC 2000 Coburg 28:31

Eintracht Hagen – HSC 2000 Coburg 28:31 | 23.03.2019
» 253 Bilder ansehen

WG: Misereor-Fastenaktion in Teuschnitz Teuschnitz

Misereor-Fastenaktion in Teuschnitz | 17.03.2019 Teuschnitz
» 11 Bilder ansehen

Männerballett Teuschnitz gewinnt in Auerbach Auerbach

Männerballett Teuschnitz gewinnt in Auerbach | 17.03.2019 Auerbach
» 13 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 01. 2019
10:22 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".