Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: CoronavirusVideosCotubeBlitzerwarner

Meinungen

Kommentar

Der normale Fan? Ist der Uefa doch egal!

Armes Fußball-Deutschland! Arme Opas dieser Republik! Die müssen sich jetzt um eine schnelle Internetverbindung kümmern, wenn sie die Fußball-Champions-League von 2021/22 an in vollen Zügen genießen wollen.



Armes Fußball-Deutschland! Arme Opas dieser Republik! Die müssen sich jetzt um eine schnelle Internetverbindung kümmern, wenn sie die Fußball-Champions-League von 2021/22 an in vollen Zügen genießen wollen. Ob alle 80-Jährigen wissen, was ein Streaming-Dienst ist? Das interessiert bei der Uefa längst niemanden mehr. Und mal ganz generell: Juckt es den Europäischen Fußball-Verband überhaupt noch, was der ganz normale Fan denkt? Die Antwort gibt’s in Großbuchstaben: NEIN!

Für Uefa-Herren, die die Rechte an ihrer heiligen Champions League für unmoralisch viel Geld über den Verhandlungstisch schieben, ist der traditionelle Zuschauer so weit weg wie die Erde vom Jupiter. Diese Herren denken nicht an die Abende, an denen sich Fans dienstags oder mittwochs zum gemeinsamen Mitfiebern treffen. Natürlich bei jemandem, der Sky-Kunde ist. Denn da spielt sich der große Fußball-Zirkus nun mal ab - noch!

Weil Uefa-Bosse nur noch an die fette Kohle denken, heißt es bald schon: Adieu, Sky! Ja, auch das ist ein Bezahlsender. Dass in knapp zwei Jahren aber ausschließlich den Streaming-Riesen Amazon Prime und DAZN das Feld überlassen wird, ist schlichtweg unverantwortlich. Der Fan muss sich, um alle Spiele zu sehen, wieder einmal verschiedene Abos zusammenstöpseln. Das ist Murks - aber gut, diesen Murks haben wir auch schon in dieser Saison mit Sky und DAZN. Jetzt kommt das Schlimme: Die Uefa ignoriert, dass es hierzulande immer noch viele Menschen gibt, die keine lupenrein funktionierende Internetverbindung haben. Weil sie weit draußen auf dem Land wohnen. Weil sie sich mit dem Thema nicht befassen wollen. Weil sich manch 80-Jähriger technisch vielleicht auch nicht auskennt.

Ein Millionenspiel ist die Champions League nicht mehr. Es geht um Milliarden. Amazons Konto ist prall gefüllt - also raus mit dem lieben Geld. Und DAZN ist finanziell auch zu allem bereit. Wie viel kann ein Spiel mit 22 Mann und einem Ball denn wert sein? Wenn ich über die Antwort nachdenke, wird mir schlecht ...

Autor
Hannes Huttinger

Hannes Huttinger

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 12. 2019
20:18 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Amazon Champions League Fußball-Verbände Internetzugriff und Internetverbindung Technik UEFA
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Jean-Claude Juncker Foto: Virginia Mayo/AP/dpa

26.07.2018

Der Politprofi

Wie er die Kehrtwende im Handelsstreit mit Donald Trump hinbekommen hat, bleibt wohl sein Geheimnis: Auf jeden Fall kann EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker mit dem Deal zwischen der EU und den USA einen der größten E... » mehr

Das letzte Mittel: Rache ist Blutwurst. Foto: Andrzej Wilusz/Adobe Stock

19.07.2018

Der entwaffnete Mann

Ein kleiner Schnitt für einen Menschen, aber ein großer Schnitt für die Menschheit: Sollte Lorena Bobbitt ungefähr so gedacht haben, als sie vor 25 Jahren ihrem Ehe-Unglück ein Ende setzte? Jahrelang hatte John, ihr Mann... » mehr

Von Torsten Geiling

28.03.2018

Eigenverantwortung

Der Bundespräsident zeigt sich besorgt über die Macht der sozialen Netzwerke, Politiker aller Parteien sind empört über den Datenskandal um Facebook, und die Justizministerin kündigt eine Überwachung von Marc Zuckerbergs... » mehr

Von Thomas Thieme

30.01.2018

Natur, Team und Spaß

Jeder Trend hat irgendwann einen Gegentrend. Glaubt man den Machern der Spielwarenmesse in Nürnberg, dann ist die Welt der Spielwaren an einem Punkt angekommen, an dem nach Jahren der Digitalisierung auch wieder entgegen... » mehr

Christoph Reisinger zu Grün-Schwarz in Baden-Württemberg

03.05.2016

140 Seiten Einigkeit

Überrascht: Grüne und Christdemokraten bemühen dieses Wort, wenn sie erzählen, wie geschmeidig ihre Verhandlungen über die Bildung einer gemeinsamen Regierung für Baden-Württemberg verlaufen seien. Und das nach all den J... » mehr

Walter Hörmann zur Fußball-Europameisterschaft

09.07.2016

Hu! Hu!

Zuerst hatten wir kein Glück, und dann kam auch noch Pech dazu. So wie "Kobra" Wegmann es einst beschrieben hat, ist Sport nun einmal. Im Fußball, im Massensprint bei der Tour de France, demnächst ganz sicher auch wieder... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lastwagen auf Staatsstraße umgestürzt

Lastwagen auf Staatsstraße umgestürzt | 05.06.2020 Neustadt
» 15 Bilder ansehen

Graffiti-Serie im Coburger Stadtgebiet

Graffiti-Serie im Coburger Stadtgebiet | 04.06.2020 Coburg
» 5 Bilder ansehen

Segelflieger muss notlanden Coburg

Segelflieger muss notlanden | 01.06.2020 Coburg
» 21 Bilder ansehen

Autor
Hannes Huttinger

Hannes Huttinger

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 12. 2019
20:18 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.