Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerLoewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerStromtrasse

DOSSIER - MORDFALL OTTINGER

Mordfall Ottinger: Führt neue Technik jetzt zum Täter?

Eine am Tatort gefundene Hautschuppe bringt neue Ermittlungsansätze: Die DNA des Täters konnte nun vollständig entschlüsselt werden. » mehr

Spurensicherung am Tatort: In der Kriminaltechnik gehört es inzwischen zu den Standards, Tatortspuren auf DNA eines möglichen Täters zu untersuchen. Das wurde auch im Mordfall Ottinger im November 2006 erfolgreich gemacht. Dennoch fehlt bis heute jede Spur vom Täter.
Tatort "Am Riegel": Norbert Ottinger (kleines Foto) wurde am Abend des 13. November 2006 in seinem Edeka-Markt in Mitwitz mit Messerstichen und Schlägen auf den Kopf brutal ermordert. Vom Täter fehlt bis heute jede Spur.	Foto: NP-Archiv

29.05.2019

Mordfall Ottinger: Polizei sammelt DNA-Proben

Im Fall des noch ungeklärten Raubmords von Mitwitz (Landkreis Kronach) im Jahr 2006 sammeln die Ermittler derzeit DNA-Proben von jungen Männern aus der Region. » mehr

Tatort "Am Riegel": Norbert Ottinger (kleines Foto) wurde am Abend des 13. November 2006 in seinem Edeka-Markt in Mitwitz mit Messerstichen und Schlägen auf den Kopf brutal ermordert. Vom Täter fehlt bis heute jede Spur.	Foto: NP-Archiv

17.05.2019

Neue Hinweise im Mordfall Ottinger

Im Fall des noch ungeklärten Raubmords am Mitwitzer Supermarktbetreiber N. Ottinger hat die Polizei mehrere neue Hinweise erhalten. » mehr

Tatort "Am Riegel": Norbert Ottinger (kleines Foto) wurde am Abend des 13. November 2006 in seinem Edeka-Markt in Mitwitz mit Messerstichen und Schlägen auf den Kopf brutal ermordert. Vom Täter fehlt bis heute jede Spur.	Foto: NP-Archiv

Aktualisiert am 10.05.2019

Mordfall Ottinger wird neu aufgerollt

Der Ende 2006 begangene Raubmord am Mitwitzer Supermarktbetreiber rückt wieder in den Fokus. Die Ermittler setzen auf neue forensische Methoden und erwägen eine weitere DNA-Reihenuntersuchung. » mehr

Mordfall Ottinger

Aktualisiert am 08.05.2019

Mord im Supermarkt: Polizei ermittelt wieder

Mehr als zehn Jahre nach dem brutalen Raubmord in einem Supermarkt in Mitwitz, Landkreis Kronach, hat die Polizei die Ermittlungen wieder aufgenommen. Neue Erkenntnisse wollen die Beamten am Freitag ... » mehr

Spurensicherung am Tatort: In der Kriminaltechnik gehört es inzwischen zu den Standards, Tatortspuren auf DNA eines möglichen Täters zu untersuchen. Das wurde auch im Mordfall Ottinger im November 2006 erfolgreich gemacht. Dennoch fehlt bis heute jede Spur vom Täter.

01.09.2017

Neues Gesetz, neue Spuren?

Eine Bundesratsinitiative will die Möglichkeiten der DNA-Analyse ausweiten. Das könnte auch bei der Lösung von zwei ungeklärten Mordfällen in Coburg und Mitwitz helfen. » mehr

11.11.2016

Rückblick auf den Mord in Mitwitz

Nach einem der brutalsten Verbrechen in Mitwitz ist der Täter trotz akribischer Ermittlungen noch immer nicht gefasst: Am Sonntag jährt sich der Mord an Norbert Ottinger zum zehnten Mal. » mehr

In diesem Supermarkt am Ortsrand von Mitwitz wurde Norbert Ottinger am 13. November 2006 erschlagen und erstochen.

11.11.2016

Die Opferfamilie: "Zeit heilt keine Wunden"

Timo Ottinger spricht zehn Jahre nach der Tat über Wunden, die nicht verheilen. Sein Vertrauen in die Ermittler ist erschöpft. » mehr

Im Frühjahr 2007 wurden 2300 Männer zum freiwilligen DNA-Test gebeten. Der Abgleich mit dem am Tatort gefundenen Genmaterial ergibt allerdings keinen Treffer.

11.11.2016

Der ehemalige Kripochef: "Darf nicht locker lassen"

Reinhard Müller übernimmt am 13. November die Leitung der Ermittlungen. Der Fall allerdings beschäftigt ihn auch nach seiner Pensionierung. » mehr

Gut eine Woche nach der Tat befragen Polizisten Autofahrer, die am Feierabend am Supermarkt vorbeifahren.

11.11.2016

Stand heute: Immer noch gehen Hinweise ein

Die Polizei mobilisiert nach dem Mitwitzer Mord sämtliche Kräfte. Der DNA- Massentest im Frühjahr 2007 ist einzigartig in der Region. » mehr

Anton Lohneis spricht von einer "Unmenge von Spuren", die am Tatort gesichert wurden.

11.11.2016

Die Staatsanwaltschaft: Lösung liegt in der Region

Anton Lohneis, ehemals Leitender Oberstaatsanwalt, spricht von einer Unmenge an Spuren. Dass der Täter dennoch frei ist, ärgert ihn. » mehr

Mit diesem Foto wurde 1983 nach dem letzten Begleiter des Opfers gesucht. Ein heller Ford Granada hatte zur Tatzeit vor der Wohnung von Cornelia F. geparkt.

24.05.2016

Rückblick: Ein Täter kann sich nie sicher fühlen

Wie wichtig die Beweisführung anhand von DNA-Material ist, beschreibt Ralf Wietasch. » mehr

Über 2200 Männer im Alter zwischen 18 und 45 Jahren wurden im Februar 2007 aufgefordert, freiwillig eine Speichelprobe abzugeben. 	Fotos: Archiv

11.05.2013

Neue Spur im Mordfall Ottinger

Vor fast sieben Jahren ermordet ein Mann im Kreis Kronach den Besitzer eines Einkaufsmarktes auf brutale Art und Weise. Jetzt kommt plötzlich eine Frau ins Spiel - doch die Ermittler tappen weiter im ... » mehr

09.05.2013

Die Angst, dem Mörder zu begegnen

Jan Ottinger gerät 2006 ins Visier der Ermittler. Er sieht seinen Vater als Letzter lebend. Und er findet ihn ermordet auf. Das Geschehen lässt ihm bis heute keine Ruhe. » mehr

wietasch_101110

27.11.2010

"Echte Mordfälle sind sehr, sehr selten"

Kommissare haben ein aufregendes Leben - zumindest im Fernsehen. Doch wie sieht die Realität aus? Die NP hat nachgefragt bei einem, der es wissen muss: Ralf Wietasch ist erster Kriminalhauptkommissar ... » mehr

Ottinger

22.10.2008

Die Soko gibt auf

Der Mordfall Ottinger wird höchstwahrscheinlich ungesühnt bleiben. Fast zwei Jahre nach dem brutalen Raubüberfall auf den Supermarktleiter in Mitwitz, gibt die Sonderkommission „Kreisel“ auf. Obwohl d... » mehr

15.05.2008

Mordfall Ottinger wird neu aufgerollt

Die Suche nach dem Mörder von Norbert Ottinger wird eineinhalb Jahre nach der Tat noch einmal völlig neu untersucht. Die Soko „Kreisel“ – zuletzt zehn Mann stark – wird um sechs Ermittler aufgestockt.... » mehr

06.10.2007

Mordfall: Kripo-Chef macht weiter

Coburg – Der Mord an Norbert Ottinger ist zwar nicht der einzige Grund, aber ein sehr wichtiger: Reinhard Müller, KripoChef bei der Polizeidirektion Coburg, hat seinen Ruhesstand ein Jahr hinausgescho... » mehr

17.08.2007

Soko prüft Telefonate in der Tatnacht

MITWITZ - Die „Soko Kreisel“ überprüft im Mitwitzer Mordfall noch einmal sämtliche um die Tatzeit geführten Telefonate per Handy. Dies war bereits unmittelbar nach dem Mord geschehen, jetzt sind die Z... » mehr

schuh

10.08.2007

Heiße Spur im Mitwitzer Mordfall

Im Mordfall Ottinger gibt es endlich eine heiße Spur. Fast ein dereiviertel Jahr nach der Tat hat die Polizei gestern bekanntgegeben, dass sie einen Schuhabdruck des Täters identifizieren konnte. » mehr

Mord Mitwitz

04.08.2007

Eine „heiße Spur“ war nicht dabei

Die ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY“ am Donnerstagabend hat keinen entscheidenden Hinweis auf den Mörder von Norbert Ottinger gebracht, der im Herbst vergangenen Jahres in seinem Supermarkt in Mitwitz er... » mehr

01.08.2007

Männern droht Zwangs- DNA-Test

24 Männer, die zur Aufklärung des Mordes an einem Mitwitzer Supermarktbetreiber eine Speichelprobe abgeben sollten, haben die Überprüfung ihres Erbguts abgelehnt. » mehr

Mord_Mitwitz_020607

02.06.2007

Mitwitzer Mordfall im Fernsehen

Der Mordfall Ottinger soll im August in der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY ungelöst“ aufbereitet werden. Konkrete Zahlen, wie viele Männer im Rahmen des DNA-Massentests inzwischen eine Speichelprobe abg... » mehr

28.04.2007

Noch keine Spur vom Mörder

KRONACH – Im Mordfall Norbert Ottinger tappt die Ermittlungsbehörde nach wie vor im Dunkeln. Wie die Polizei gestern bekanntgab, sind 1300 Speichelproben negativ ausgefallen. » mehr

Mordfall Ottinger

22.10.2008

100 Ordner Papier, aber keine Spur

Eines der aufwändigsten Ermittlungsverfahren der Coburger Kriminalgeschichte wird in den nächsten Wochen zu den Akten gelegt. Fast zwei Jahre nach dem Raubmord an dem Mitwitzer Supermarktleiter Norber... » mehr

30.07.2007

Mord in Mitwitz: „Aktenzeichen XY“ einschalten

MITWITZ – Die Kriminalpolizei Coburg sucht noch immer nach dem Mann, der Norbert Ottinger in seinem Supermarkt in Mitwitz ausgeraubt und ermordet hat. Am Donnerstag, 2. August, berichtet die Sendung „... » mehr

Mitwitz-Mord 01

06.10.2007

Kripo-Chef: „Mitwitz liegt mir im Magen“

Mitwitz/Coburg – „Nein: das wäre unfair meinen Kollegen gegenüber“. Reinhard Müller ist ein zwar ehrgeiziger, aber dennoch im Grunde bescheidender Mensch. » mehr

Mordfall Ottinger

09.08.2007

Schuhabdruck des Täters identifiziert

Im Mordfall Ottinger gibt es endlich eine heiße Spur. Fast ein dereiviertel Jahr nach der Tat hat die Polizei gestern bekanntgegeben, dass sie einen Schuhabdruck des Täters identifizieren konnte. » mehr

Ina-Maria Reize_5sp_4c

04.08.2007

Mehrere Hinweise auf die Tatwaffe

Nach einem Beitrag in der TV-Sendung „Aktenzeichen XY – ungelöst“ sind bei der Coburger Kriminalpolizei bis Freitagnachmittag etwa ein Dutzend neue Hinweise im Mordfall Norbert Ottinger eingegangen. » mehr

Mordfall Ottinger

31.07.2007

24 Männer verweigerten den Test

Nach dem brutalen Raubmord an dem 61-jährigen Marktleiter Norbert Ottinger im November des vergangenen Jahres in Mitwitz, führte die SOKO Kreisel erstmalig in Oberfranken Ende Februar eine DNA-Reihenu... » mehr

Mord_Mitwitz_020607

20.06.2007

DNA-Tests: Kaum noch Hoffnung

MITWITZ - Die Polizei hat die Hoffnung so gut wie aufgegeben, dass die DNA-Reihenuntersuchung zur Aufklärung des Mordfalles Ottinger beitragen wird. „Wir müssen uns langsam mit dem Gedanken anfreunden... » mehr

schmitt_200307

20.03.2007

Mord in Mitwitz: 90 Prozent „gespeichelt“

AN: BERNHARD SCHMITT, PRESSESPRECHER DER PD-COBURG Mord in Mitwitz: 90 Prozent „gespeichelt“ Herr Schmitt, der DNA-Speicheltest in Mitwitz ist nun bald vier Wochen her. » mehr

mitwitz_221008

22.10.2008

Supermarkt-Mord von Mitwitz bleibt ungesühnt

Mitwitz – Der Mordfall Ottinger wird höchstwahrscheinlich ungesühnt bleiben. Fast zwei Jahre nach dem brutalen Raubüberfall auf den Supermarktleiter in Mitwitz gibt die Sonderkommission „Kreisel“ auf. » mehr

fpnd_mitwitz

10.11.2007

Noch immer keine heiße Spur

Der Fall Mitwitz liege ihm im Magen, gestand Coburgs Kripo-Chef Reinhard Müller vor kurzem. Vor einem Jahr wurde Supermarkt-Leiter Norbert Ottinger in seinem Büro mit einem Baseballschläger erschlagen... » mehr

09.08.2007

Schuhabdruck: Polizei verfolgt neue Spur

Nachdem der DNA-Abgleich keinen Erfolg gebracht hat, verfolgt die Polizei nun im Mordfall Oettinger, dem Raubmord von Mitwitz, eine neue Spur. Jetzt gelang es, einen Schuhabdruck des Mannes zu identif... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".