Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Länderspiegel

Die Kellys kommen nach Kulmbach

Nach dem Festival ist vor dem Festival. Und so gehen wenige Tage nach dem Ende des Plassenburg Open-Airs zwei weitere Themen für 2020 in Vorverkauf.



WG: Angelo Kelly und Echoes bei Plassenburg Open-Airs 2020
  Foto: Angelo Kelly » zu den Bildern

 

Kulmbach - Während die Pink-Floyd-Tribute Band Echoes bereits 2014 ein begeisterndes Konzert im Schönen Hof gab, sind Angelo Kelly und seine Familie zum ersten Mal live in Kulmbach zu erleben. Tickets für beide Konzerte sind ab Samstag, den 27. Juli erhältlich. Eröffnet wird die nächstjährige Konzertreihe auf der Plassenburg am 14. Juli 2020 von einem Tribute-Konzert, das sich einer der erfolgreichsten Bands der Musikgeschichte widmet – Pink Floyd. Mitte der Sechziger Jahre von fünf jungen Musikern gegründet sind die Briten schon in ihren Anfangsjahren überaus erfolgreich. Bekanntheit erspielen sie sich durch Auftritte im Londoner UFO-Club sowie durch ihre erste Tour im Vorprogramm von Jimi Hendrix. LSD-Erfahrungen ihres Frontmanns Syd Barrett bringen die Band dazu, mit Filmen, Diaprojektoren und farbigen Scheinwerfern zu experimentieren. So wird aus den Konzerten von Pink Floyd bald eine Show der Superlative, bei der die Zuschauer durch gezielt eingesetzte Lichteffekte verzaubert und in den Bann der einzigartigen Musik gezogen werden. 1968 wird Barrett aufgrund seines Drogenkonsums durch David Gilmour ersetzt wird, der als neuer Frontmann entscheidend zur weiteren Entwicklung der Band beitrug. Das Erscheinen des bis heute über 50 Millionen Mal verkauften Albums „The Dark Side of the Moon“ markiert 1973 den Höhepunkt der Bandlaufbahn, und auch die Nachfolger „Wish You Were Here“ und „The Wall“ gelten als Meilensteine der Musikgeschichte. Trotz des Erfolges trennen sich Pink Floyd Ende der 80er-Jahre. Es folgt eine längere Pause, ehe 2001 das Jubiläumsalbum „Echoes“ mit 26 digital nachbearbeiteten Songs erscheint.

Die aus Deutschland stammende, gleichnamige Tributeband Echoes um den Avantasia-Gitarristen Oliver Hartmann hat es sich zum Ziel gesetzt, die Erinnerung an diese phantastische Band wachzuhalten, zumal nach dem viel zu frühen Tod des Pink-Floyd-Keyboarders Richard Wright eine Reunion in Originalbesetzung ausgeschlossen ist. Dabei kommt nicht nur der Sound dem des Originals erstaunlich nahe, sondern auch die aufwendigen Lichteffekte und Videoprojektionen sind absolut sehenswert. Licht und Klang erzeugen so gemeinsam eine großartige Stimmung, zu der das phantastische Ambiente des Schönen Hofs ebenfalls seinen Teil beiträgt.

Für Angelo Kelly und seine Familie bedeutet das Konzert auf der Plassenburg am 17. Juli 2020 hingegen eine Premiere. Als jüngstes Mitglied der Kelly Family feierte Angelo Kelly Anfang der 90er-Jahre bereits in Kinderschuhen Welterfolge. Mit über 20 Millionen verkauften Platten und ausverkauften Tourneen galt die Band als eine der erfolgreichsten Europas, ihr Album „Over The Hump“ hält sich bis heute in den Top Ten der meistverkauften Alben in Deutschland. Mit dem von Angelo im Alter von 13 Jahren komponierten „I Can’t Help Myself“ erzielte die Kelly Family ihren ersten Nummer-1-Hit in Deutschland und zugleich den erfolgreichsten Titel ihrer Karriere. 2007 stand Angelo Kelly zum letzten Mal im Rahmen einer Kirchentournee mit der Kelly Family auf der Bühne, ehe es dann in den kommenden Jahren etwas ruhiger um den einstigen Teeniestar wurde. Doch dann trafen Angelo und seine Frau Kira, die er bereits aus Kindertagen kennt, eine alles verändernde Entscheidung: 2010 kauften sie einen alten Bus, lösten ihre Wohnung in Deutschland auf, nahmen ihre Kinder aus der Schule und begaben sich auf eine Reise ins Ungewisse. Drei Jahre lang reiste Angelo mit seiner Familie quer durch Europa und kehrte dabei zu seinen Wurzeln, der Straßenmusik zurück, um schließlich 2013 in Irland eine neue musikalische Heimat zu finden. Beim Umzug ließen sie sich von VOX für die Sendung "Goodbye Deutschland" begleiten. Geprägt von den Erfahrungen auf dieser Reise entstanden die beiden Erfolgsalben „Off Road“ und „Irish Christmas“.

Das aktuelle Album „Irish Heart“, mit dem die junge Familie seit vergangenem Jahr unterwegs ist, ist ebenfalls ein musikalischer Tribut an die irische Heimat der Kellys. Die Songs kommen diesmal nicht mehr nur vom Familienoberhaupt – auch seine Frau Kira sowie die ältesten Sprösslinge Gabriel (18 Jahre) und Helen (16 Jahre) haben Selbstkomponiertes beigesteuert. Auf der Bühne wird die Familie von mehreren original irischen Musikern unterstützt, die gemeinsam die Stimmung eines Irish Pubs in den Schönen Hof zaubern.

Karten für die beiden Konzerte auf der Plassenburg sind ab Samstag, den 27. Juli, unter www.plassenburgopenair.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 07. 2019
16:36 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
David Gilmour Echoes Irische Musiker Jimi Hendrix Konzerte und Konzertreihen Kunst- und Kulturfestivals Musiker Musikgeschichte Pink Floyd Plassenburg Richard Wright Songs Straßenmusik Syd Barrett The Kelly Family The Wall Tourneen VOX
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Wagner-Open-Air in Bayreuth vor Haus Wahnfried Bayreuth

Aktualisiert am 25.07.2020

"Wagner 2020": Kammerkonzert statt Festspieleröffnung

Für viele Besucher war es eine emotionale Angelegenheit. Die Bayreuther Festspiele wurden an diesem Samstag Corona bedingt nicht eröffnet, dafür gab es ein Kammerkonzert in Haus Wahnfried, das 400 Zuhörer im Park vor dem... » mehr

UNDUZO

01.07.2020

Livestream: "Lieder auf Banz"-Nachwuchs direkt ins Wohnzimmer

Tolle Unterhaltung zum Nulltarif: Das Nachwuchspreisträger-Konzert, das immer am Vortag der "Lieder von Banz" aufgeführt wird, gibt es in diesem Jahr als Livestream - hier bei uns. » mehr

26 Grad und Sonne, und hinter dem Kran könnte man fast schon das Meer sehen - nur darf leider niemand raus: Julian Thüroff, Jonas Hammerbacher, David Honke, Erick Jansen und Jonas Honke (von links) hängen in Lima fest. Foto: Privat

25.03.2020

Hofer Band sitzt in Lima fest

Fünf Musiker aus der Region werden bei ihrer Mittel- und Südamerika-Tour abrupt ausgebremst. Statt vier Wochen Konzert-Marathon heißt es nun: warten in Peru. » mehr

Peter Luft, ein Urgestein der elektronischen Clubmusik, legt am Samstag in Hof auf und verspricht pumpende Bässe und treibende Beats. Fotos: dpa/Emily Wabitsch; privat

Aktualisiert am 16.03.2020

Wegen Corona: Alle Veranstaltungen abgesagt

Am Montag hat Bayern den Katastrophenfall ausgerufen. Waren zuvor nur größere Events verboten, gelten nun verschärfte Regelungen. Alle Veranstaltungen sind abgesagt worden. Auch Clubs, Bars und Restaurants sind betroffen... » mehr

Tritt heute doch nicht in Bamberg auf: Alice Cooper. Foto: PR

Aktualisiert am 10.03.2020

Veranstalter in der Bredouille

Bayern hat entschieden, Großveranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmern wegen des Corona-Virus zu untersagen. Für eine ganze Branche hat das heftige Konsequenzen. » mehr

Ab sofort online: Tom Götz in Trebgast mit "Don‘t stop believin‘". Auch den Musikunterricht seiner Music Mania hält er nun übers Internet aufrecht.

23.03.2020

Wohnzimmerkunst: Tom Götz spielt Klassiker von Journey

"Wohnzimmerkunst" statt gefüllte Hallen: Tom Götz, langjähriger Radspitz-Keyboarder und Musikschul-Inhaber, spielt jetzt von Zuhause aus für Publikum und Schüler. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Großbrand in Tettau auf Bauernhof

Großbrand auf Tettauer Bauernhof | 09.08.2020 Tettau
» 50 Bilder ansehen

Muggendorfer Gebirgslauf

Muggendorfer Gebirgslauf | 05.08.2020
» 24 Bilder ansehen

Der Coburger Bahnhof der Zukunft Coburg

Der Coburger Bahnhof der Zukunft | 03.08.2020 Coburg
» 21 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 07. 2019
16:36 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.