Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Länderspiegel

Fahrgast uriniert in Agilis-Bahn und schubst Zugführer

Ein Bahnreisender ist auf der Fahrt eines Agilis-Zuges von Harsdorf nach Neuenmarkt/Wirsberg völlig ausgerastet.



Wie die Polizei am Montag mitteilt, urinierte der 37-Jährige zunächst in den Zug. Vom Triebwagen-Führer darauf angesprochen und zurechtgewiesen, versuchte der Mann diesen aus dem Zug zu drängen und fügte ihm dabei leichte Verletzungen zu. Weiter beschädigte der aufgebrachte Reisende die Warnweste des Zugführers und zeigte ihm mehrfach den Mittelfinger.

Mehrmals forderte der Zugführer den Randalierer auf, den Zug zu verlassen. Doch der 37-Jährige weigerte sich, weshalb er schließlich von Streifen des Bundespolizeireviers Bayreuth und der Landespolizei Stadtsteinach in Schutzgewahrsam genommen wurde. 

Die Bundespolizei ermittelt nun wegen Körperverletzung, Hausfriedensbruch, Beleidigung, Nötigung und Sachbeschädigung und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0921/871106 0 zu melden. Der Vorfall ereignete sich bereits am vergangenen Donnerstag zwischen Harsdorf und Trebgast. 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 12. 2019
16:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Beleidigung Bundespolizei Körperverletzung und Straftaten gegen die körperliche Unversehrtheit Landespolizeien Passagiere und Fahrgäste Polizei Sachbeschädigung Zugführerinnen und Zugführer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Frau mit Smartphone

01.11.2019

Junger Mann tritt seiner 15-jährigen Freundin in den Bauch

Am späten Donnerstagabend ist ein junges Paar in Coburg auf dem Weg zu einer Halloween-Party. Am Ölberg geraten die beiden in einen heftigen Streit. Ein Telefonat führt zur Eskalation. » mehr

Huskys. Symbolfoto.

28.10.2019

Zehn Schafe totgebissen: Mögliche Folgen für Killer-Huskys und Halter

Zwei streunende Huskys hatten in Marktredwitz zehn Therapie-Schafe gerissen. Die Behörden eruieren, ob von den Hunden weitere Gefahr ausgeht. » mehr

Symbolbild Polizeiabsperrung

05.12.2019

Frauenleiche auf A 73 im Kofferraum: Verdächtiger schweigt

Eine Frau erlebt in einer Tiefgarage ein Martyrium: Ein 22-Jähriger vergewaltigt sie erst, dann tötet er sie. Mit der Leiche im Kofferraum fährt er auf die Autobahn. Ein Prozess soll klären, ob der Mann bei der Tat schul... » mehr

Zigtausende Besucher kommen heute jedes Jahr nach Mödlareuth, um im Grenzmuseum die früheren Sperranlagen zu besuchen. Einst waren sie der Arbeitsplatz von Heinrich Wehr (links) aus Gefell in Thüringen und Arnold Friedrich aus dem oberfränkischen Töpen (Landkreis Hof).

11.11.2019

Der Genosse und der Klassenfeind

Einst standen sich Arnold Friedrich und Heinrich Wehr als Grenzer in Mödlareuth argwöhnisch gegenüber. Jetzt sind die beiden seit fast 30 Jahren Freunde - über alle Grenzen hinweg. » mehr

Fast drei Jahre lang ist es in einer Hofer Kita beim Mittagessen immer wieder zu Misshandlungen von Kleinkindern gekommen.	Symbolbild: Georg Wendt/dpa

Aktualisiert am 06.12.2019

Albtraum in der Kita

Im Kindergarten wähnen Eltern ihre Kinder in guten Händen. Umso größer ist das Entsetzen, wenn eine Pflegerin, wie jetzt in Hof, wegen Misshandlung verurteilt wird. » mehr

Schlägerei - Symbolfoto

22.10.2019

Blutige Attacke in Oberkotzau: Opfer wird im Prozess per Video zugeschaltet

Eine blutige Attacke in Oberkotzau beschäftigt gegenwärtig das Landgericht Hof. Opfer und Täter lernten sich in einer psychiatrischen Tagesklinik kennen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

HSC 2000 Coburg - DJK Rimpar Wölfe Coburg

HSC 2000 Coburg - DJK Rimpar Wölfe | 14.12.2019 Coburg
» 9 Bilder ansehen

Tödlicher Unfall bei Gleisenau Gleisenau

Tödlicher Unfall bei Gleisenau | 12.12.2019 Gleisenau
» 5 Bilder ansehen

Schwerer Unfall auf der B 303 Ebersdorf

Unfall auf der B 303 | 12.12.2019 Ebersdorf
» 16 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 12. 2019
16:14 Uhr



^