Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Länderspiegel

Franken-Bräu erstattet offiziell Anzeige

Der Geschäftsführer der Neundorfer Brauerei Franken-Bräu, Rainer Mohr, hat wie angekündigt Anzeige bei der Kronacher Polizei erstattet.



Woher die Lauge im Bier der Mitwitzer Traditionsbrauerei stammt, ist noch unklar. Foto: Armer/dpa  

Neundorf/Coburg - Das bestätigte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Coburg, Johannes Tränkle, am Donnerstag unserer Zeitung. Die Brauerei hat zuletzt mit den Folgen einer Rückruf-Aktion zu kämpfen ( wir berichteten).  Mohr äußerte in diesem Zusammenhang den Verdacht, dass jemand der Firma schaden will und deshalb eine mit Reinigungsmittel verunreinigte Flasche bei den Behörden abgegeben hat. Eine Überprüfung der beanstandeten Probe seitens des Kronacher Landratsamt hatte ergeben, dass die darin enthaltene Substanz nicht durch die Abfüllanlage der Brauerei in die Flasche gekommen sein kann. Nachdem der Verdacht auf eine Verunreinigung aufgekommen war, rief die Franken-Bräu 30.000 Flaschen zurück. Die Staatsanwaltschaft Coburg kündigte die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens an. ck

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 09. 2019
17:04 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Polizei Staatsanwaltschaft Staatsanwaltschaft Coburg Öffentliche Behörden
Neundorf Coburg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

29.08.2019

Lauge im Bier kommt nicht von Franken-Bräu

Das Landratsamt gibt Entwarnung. Nun wird die Sache ein Fall für die Justiz. Firmenchef Mohr ist überzeugt, dass jemand seiner Firma schaden will. » mehr

Frankenbräu

vor 14 Stunden

Nach erneutem Rückruf: Franken-Bräu wohl wieder unschuldig

Die kürzlich in Hof wegen einer Verunreinigung beanstandete Flasche "Franken Bräu Pilsener" ist sehr wahrscheinlich nicht in der Abfüllanlage in Mitwitz verschmutzt worden. » mehr

11.09.2019

Erneuter Rückruf bei der Franken-Bräu

Zum zweiten Mal binnen weniger Tage taucht eine Flasche verunreinigten Bieres bei den Behörden auf. Bis Freitag soll feststehen, woher die Verschmutzung kam. » mehr

13.09.2019

Mordfall Ottinger: Kripo fahndet in mehreren Sprachen

In mehreren Sprachen fahnden die Beamten der Ermittlungssonderkommission "Kreisel" und die Staatsanwaltschaft Coburg weiter nach dem Täter des Raubmordes von Mitwitz. » mehr

05.08.2019

Polizei hatte Hinweise auf geplante Sprengung

Die Tat in einer Bank in Röslau hätte eigentlich verhindert werden sollen. Die Ermittler informierten sich vorher bei den Banken über die Bauweise der Automaten vor Ort. » mehr

13.09.2019

Franken-Bräu muss auf Ergebnis warten

Die Brauerei Franken-Bräu wird erst in der nächsten Woche erfahren, ob die kürzlich von einem Verbraucher in Hof beanstandete Bierflasche in der unternehmenseigenen Abfüllanlage in Mitwitz verunreinigt wurde. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Kronach: Brand in Sägewerk

Kronach: Großbrand in Sägewerk | 16.09.2019 Kronach/Höfles
» 26 Bilder ansehen

Kirchweih in Ebern

Kirchweih in Ebern | 16.09.2019 Ebern
» 13 Bilder ansehen

Run of Hope in Kronach

Run of Hope in Kronach | 15.09.2019 Kronach
» 28 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 09. 2019
17:04 Uhr



^