Topthemen: Globe TheaterHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

Länderspiegel

Für freien Tag - Schüler kündigt Amokalarm an

Er wollte sich und seinen Klassenkameraden einen freien Tag bescheren - doch der Scherz ging nach hinten los.



Ein Schüler aus Pegnitz hat mit einem Zettel in der Schultoilette einen vermeintlichen Amokalarm angekündigt. Er spekulierte nach Angaben der Polizei vom Donnerstag darauf, dass der Unterricht an dem Tag ausfällt. Der genaue Wortlaut: "Alle Lehrer sind kacke! Ich freue mich schon auf den Amokalarm am Donnerstag in der zweiten Stunde." Eine Schülerin fand den Zettel am Dienstag und informierte die Schulleitung, die wiederum die Polizei alarmierte.

Ernsten Grund zur Sorge gab es nicht - und damit sich keine Panik breitmacht, informierte das Gymnasium die Eltern in einem Brief über den Vorfall. Am Donnerstag dann stellten Lehrer gemeinsam mit Polizisten sicher, dass der Unterricht ohne Störungen verlief. "Weil eine Schülerin den Zettel gefunden hat, hat sich das natürlich schnell herumgesprochen", sagte ein Polizeisprecher.

Die Ermittler haben nach dem missglückten Scherz ein Strafverfahren eingeleitet. Dem zunächst unbekannten Täter droht zudem eine saftige Rechnung für den Polizeieinsatz. Auch in der Schule muss er mit Konsequenzen rechnen. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 10. 2018
20:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur Lehrerinnen und Lehrer Polizei Schüler Unterricht
Pegnitz
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Unfall A9

27.03.2018

Karambolage auf der A9: Mehrere Verletzte

Auf der A9 bei Pegnitz hat sich ein schwerer Unfall ereignet. Die Rettungskräfte sind mit einem großen Aufgebot im Einsatz. Ein Hubschrauber ist an der Unfallstelle gelandet. » mehr

Im Unterricht dürfen Schüler mit ihrem Smartphone recherchieren, wenn es der Lehrer erlaubt. Foto: Jens Kalaene/dpa

01.09.2018

Handy-Versuch an Bayerns Schulen startet

Frankreich hat das Smartphone aus Schulen verbannt, in Bayern gilt noch ein privates Nutzungsverbot. Für Experten überwiegen die Vorteile der Technik. » mehr

Geld, Anerkennung und ein Platz im Paradies

30.11.2017

Geld, Anerkennung und ein Platz im Paradies

Ein 18-Jähriger Syrer hat wohl einen Anschlag geplant. Was treibt junge Menschen zu so etwas ? Religionswissenschaftler der Uni Bayreuth untersuchen Hintergründe. » mehr

Von Königen und Tussi-Bratwürsten

29.05.2017

Von Königen und Tussi-Bratwürsten

Ob "Kümmel-Lümmel" oder Orienttraum - das Fleischerhandwerk hat beim Bratwurstgipfel in Pegnitz Kreativität bewiesen. Das gefiel den 20 000 Besuchern. » mehr

Laura Winterling hat von Trebgast aus den Weltraum "erobert".

05.12.2018

Lehrerin für große Kinder mit großen Träumen

Laura Winterling hat zehn Jahre lang Europas Astronauten trainiert. Jetzt reist die aus Trebgast stammende Physikerin um die Welt und teilt ihre Leidenschaft fürs All mit jungen Leuten. » mehr

Eindrucksvoll sei die Verhaftung des Jugendlichen während einer Schulaufgabe vor sich gegangen, sagen Augenzeugen. Symbolfoto

03.05.2016

Kripo verhaftet Schüler im Unterricht

Elf Polizeibeamte nehmen in der Selber Realschule einen Jugendlichen vorläufig fest. Gegen ihn läuft nun ein Ermittlungsverfahren wegen Drogendelikten. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

HSC - TuS N-Lübbecke

HSC 2000 Coburg - TuS N-Lübbecke | 15.12.2018 Coburg
» 47 Bilder ansehen

Fränkische Weihnacht in Bad Rodach

Fränkische Weihnacht in Bad Rodach | 16.12.2018 Bad Rodach
» 15 Bilder ansehen

Drei neue Feuerwehr-Autos für Stockheim

Drei neue Feuerwehr-Autos für Stockheim | 16.12.2018 Stockheim
» 20 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 10. 2018
20:10 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".