Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Länderspiegel

Großbrand auf Bauernhof in Tettau: zwei Verletzte und zwei tote Tiere

Feuer in der Nacht zum Sonntag auf einem Gehöft auf dem Wildberg im Landkreis Kronach: Zwei Menschen werden verletzt. Zwei Tiere sterben. Der Schaden ist immens.



Großbrand in Tettau
  Foto: Polizei

Kurz nach 2 Uhr meldete eine Anwohnerin aus Tettau der Integrierten Leitstelle Coburg den Brand des Bauernhofes auf dem Wildberg. Als die Beamten der Polizei Ludwigsstadt wenige Minuten später dort eintrafen, kämpften die Einsatzkräfte der Feuerwehr bereits gegen die Flammen am dortigen Wohnhaus.

Eine Scheune war zu diesem Zeitpunkt bereits abgebrannt. Den Kräften der Feuerwehr gelang es, die Flammen am Wohnhaus unter Kontrolle zu bringen und das Anwesen kontrolliert abbrennen zu lassen, wie die oberfränkische Polizei in der Nacht zum Sonntag berichtet.

09.08.2020 - Großbrand auf Tettauer Bauernhof - Foto: Steffen Ittig/Polizei/THW/privat

Großbrand in Tettau auf Bauernhof
Großbrand in Tettau auf Bauernhof
Großbrand in Tettau auf Bauernhof
Großbrand in Tettau auf Bauernhof
Großbrand in Tettau auf Bauernhof
Großbrand in Tettau auf Bauernhof
Großbrand in Tettau auf Bauernhof
Großbrand in Tettau auf Bauernhof
Großbrand in Tettau auf Bauernhof
Großbrand in Tettau auf Bauernhof
Großbrand in Tettau auf Bauernhof
Großbrand in Tettau auf Bauernhof
Großbrand in Tettau auf Bauernhof
Großbrand in Tettau auf Bauernhof
Großbrand in Tettau auf Bauernhof
Großbrand in Tettau auf Bauernhof
Großbrand in Tettau auf Bauernhof
Großbrand in Tettau auf Bauernhof
Großbrand in Tettau auf Bauernhof
Großbrand in Tettau auf Bauernhof
Großbrand in Tettau auf Bauernhof
Großbrand in Tettau auf Bauernhof
Großbrand in Tettau auf Bauernhof
Großbrand in Tettau auf Bauernhof
Großbrand in Tettau auf Bauernhof
Großbrand in Tettau auf Bauernhof
Großbrand in Tettau auf Bauernhof
Großbrand in Tettau auf Bauernhof
Großbrand in Tettau auf Bauernhof
Großbrand in Tettau auf Bauernhof
Großbrand in Tettau auf Bauernhof
Großbrand in Tettau auf Bauernhof
Großbrand in Tettau auf Bauernhof
Großbrand in Tettau auf Bauernhof
Großbrand in Tettau auf Bauernhof
Großbrand in Tettau auf Bauernhof
Großbrand in Tettau auf Bauernhof
Großbrand in Tettau auf Bauernhof
Großbrand in Tettau auf Bauernhof
Großbrand auf Bauernhof in Tettau
Großbrand auf Bauernhof in Tettau
Großbrand auf Bauernhof in Tettau
Großbrand auf Tettauer Bauernhof
Großbrand auf Tettauer Bauernhof
Großbrand auf Bauernhof in Tettau
Großbrand auf Bauernhof in Tettau
Großbrand auf Bauernhof in Tettau
Großbrand auf Bauernhof in Tettau
Großbrand auf Tettauer Bauernhof
Großbrand auf Tettauer Bauernhof

Auf dem Bauernhof mit Ferienwohnungen befanden sich insgesamt acht Personen, eine wurde durch die Feuerwehr mittels einer Drehleiter aus dem brennenden Gebäude gerettet. Die restlichen Anwohner und Gäste konnten sich zuvor selbst in Sicherheit bringen. Ein 76-jähriger Bewohner zog sich leichte Verbrennungen zu, eine weitere Person stand unter Schock. Beide kamen mit dem Rettungsdienst in nahegelegene Krankenhäuser.

In der abgebrannten Scheune lebten mehrere Tiere. Zwei Ziegen fielen dem Brand zum Opfer. Mehrere Pferde, Ziegen und Hühner konnten noch vor dem Flammen gerettet werden. Der entstandene Schaden beträgt etwa 500.000 Euro. Wie es zu dem Brand gekommen ist, ermittelt nun die Kriminalpolizei Coburg.

Neben den Beamten der Polizei waren zirka 200 Kräfte der Feuerwehren, des Technischen Hilfswerks, der Notfallseelsorge und vom Rettungsdienst vor Ort im Einsatz.

Kurz vor dem Brand gegen 1.30 Uhr konnte ein dunkel gekleideter Mofafahrer beobachtet werden, der zunächst auf den Wildberg in Richtung des Bauernhofs fuhr und den Berg kurz vor 2 Uhr wieder in Richtung des Ortskerns von Tettau hinabfuhr.

Die Kripo Coburg bittet Zeugen, die Hinweise zu dem besagten Mofafahrer und/oder zu dem Brand geben können, sich unter der Telefonnummer 09561/645-0 zu melden. Auch der besagte Mofafahrer wird gebeten, sich mit der Kripo in Verbindung zu setzen.

Mehr zum Großbrand lesen Sie hier >>>

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 08. 2020
07:53 Uhr

Aktualisiert am:
09. 08. 2020
15:23 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brände Feuerwehren Großbrände Kriminalpolizei Pferde Polizei Schäden und Verluste Technisches Hilfswerk Tiere und Tierwelt Verbrennungen Verletzte Ziegen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Brand einer Behindertenwerkstatt in Bayreuth Bayreuth

27.08.2020

Brand in Behindertenwerkstatt: Feuer zerstört Teile des Lebenswerks der Diakonie

Ein Feuer hat Teile des Lebenswerks, der Werkstatt für Menschen mit Handicap, zerstört. Wie Franz Sedlak, Geschäftsführer der Diakonie, am Donnerstagmorgen im Gespräch mit dem Kurier sagt, seien der Verwaltungstrakt, der... » mehr

09.08.2020

Viel Feuer, wenig Wasser

In Tettau brennt ein abgelegener Bauernhof ab. In letzter Minute retten die Feuerwehrleute einen 76-Jährigen vor den Flammen. Und haben dann ein Problem. » mehr

Feuerwehrfahrzeug im Sonnenuntergang

13.06.2020

Brand in Einfamilienhaus: 100.000 Euro Schaden

Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus ist der Hausbesitzer leicht verletzt worden. Er habe versucht, die Flammen noch selbst zu löschen, sagte eine Sprecherin der Polizei am Samstag. » mehr

Speicherbatterie löst Explosion aus

04.09.2020

Grub am Forst: Speicherbatterie löst Explosion aus

Ein technischer Defekt an der Speicherbatterie einer Photovoltaikanlage hat nach ersten Erkenntnissen der Brandermittler der Kriminalpolizei Coburg am Donnerstag das Feuer und die anschließende Explosion in einem Wohnhau... » mehr

Mit Ventilatoren vertrieben die Rettungskräfte der Feuerwehr den giftigen Rauch aus der Tiefgarage.

Aktualisiert am 07.09.2020

Rauchschwaden überm EKU-Platz

Ein brennendes Auto in der Tiefgarage am EKU-Platz führt am Montag zu einem Großeinsatz von Rettungskräften. Drei Personen werden leicht verletzt. » mehr

Dachstuhl von Wohnhaus komplett niedergebrannt

19.09.2020

Dachstuhl brennt nieder: 200.000 Euro Schaden

Im Bayreuther Stadtteil Laineck brennt in der Danziger Straße am Samstagmittag der Dachstuhl eines Hauses. 100 Einsatzkräfte sind vor Ort. Der Schaden ist hoch. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

ICE kollidiert mit Schafherde Sonneberg

ICE kollidiert mit Schafherde | 23.09.2020 Sonneberg
» 23 Bilder ansehen

Parking Day in Coburg

Parking Day in Coburg | 18.09.2020 Coburg
» 23 Bilder ansehen

Schaeffler Aktionstag in Eltmann Eltmann

Schaeffler Aktionstag in Eltmann | 16.09.2020 Eltmann
» 7 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 08. 2020
07:53 Uhr

Aktualisiert am:
09. 08. 2020
15:23 Uhr



^