Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: CoronavirusVideosCotubeBlitzerwarner

Länderspiegel

Hof: Vater verwüstet Geschäft des Sohnes und schlägt ihn mit Stock

Ein 76-Jähriger verwüstet am Freitagnachmittag in der Hofer Innenstadt den Laden seines 45-jährigen Sohnes. Dann greift der Vater den Sohn an.



Hof - Gegen 13 Uhr stritt sich der 76-Jährige im Laden mit seinem Sohn. Im Laufe des Streits, so berichtet die Polizei, verwüstete dann der Vater das Inventar. Schließlich schlug er mit einem Stock auf seinen Sohn ein. Der 45-Jährige blieb unverletzt. Die Polizei ermittelt aber gegen den 76-Jährigen wegen gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung.

 

 

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 06. 2020
08:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Körperverletzung und Straftaten gegen die körperliche Unversehrtheit Polizei Sachbeschädigung Verwüstung
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Agilis. Symbolfoto.

02.12.2019

Fahrgast uriniert in Agilis-Bahn und schubst Zugführer

Ein Bahnreisender ist auf der Fahrt eines Agilis-Zuges von Harsdorf nach Neuenmarkt/Wirsberg völlig ausgerastet. » mehr

Geldautomat

21.06.2020

Schon wieder: Unbekannte wollen Geldautomaten knacken

Erneut haben es in der Region Unbekannte auf den Geldautomaten einer Bankfiliale abgesehen gehabt. Diesmal im Landkreis Bayreuth. » mehr

Huskys. Symbolfoto.

28.10.2019

Zehn Schafe totgebissen: Mögliche Folgen für Killer-Huskys und Halter

Zwei streunende Huskys hatten in Marktredwitz zehn Therapie-Schafe gerissen. Die Behörden eruieren, ob von den Hunden weitere Gefahr ausgeht. » mehr

20.06.2020

Pfefferspray-Einsatz: Streit unter Frauen in Bayreuth eskaliert

Vier Frauen sich in der Nacht zum Samstag in Bayreuth aufeinander losgegangen. Auch ein Pfefferspray kam zum Einsatz. Alle Damen wurden leicht verletzt. » mehr

Bei Schlägereien in Hof und Selb werden die Opfer zum Teil mit Fäusten und Füßen traktiert. In beide Taten verwickelt war ein junger Mann aus Hof, der sich mit weiteren Angeklagten vor dem Hofer Jugendschöffengericht verantworten musste.	Foto: ©nito - stock.adobe.com

25.05.2020

Tritte gegen Kopf: 36-Jähriger schwer verletzt

Zwei betrunkene Männer geraten am Vatertag an einer Bushaltestelle in Streit. Bei der Schlägerei wird der 36-Jährige schwer verletzt. Die Polizei ermittelt wegen versuchten Totschlags. » mehr

15.06.2020

Frau malt Zebrastreifen auf Straße und erhält Anzeigen

Eine Frau aus dem Hofer Land hat einen Zebrastreifen auf die Straße gepinselt. Dafür muss sich die 39-Jährige nun strafrechtlich verantworten. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lkw bleibt in Unterführung stecken

Lkw bleibt in Unterführung stecken | 09.07.2020 Coburg
» 13 Bilder ansehen

Lagerhalle in Geiselwind brennt völlig aus Geiselwind

Lagerhalle brennt völlig aus | 23.06.2020 Geiselwind
» 31 Bilder ansehen

BMW und Motorrad stoßen auf der B 173 zusammen Redwitz an der Rodach

BMW und Motorrad stoßen auf der B 173 zusammen | 23.06.2020 Redwitz an der Rodach
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 06. 2020
08:02 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.