Lade Login-Box.
Topthemen: Loewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerHSC 2000 CoburgStromtrasse

Länderspiegel

Löscheinsätze an der Bleiloch-Talsperre beendet

Die offenen Flammen in den Waldbrandgebieten in Thüringen sind weitgehend gelöscht. Allerdings halten die Rettungskräfte noch nach möglichen Glutnestern Ausschau.



Der großflächige Waldbrand an der Bleichloch-Talsperre ist gelöscht. Landrat Thomas Fügmann (CDU) erklärte daraufhin den Katastrophenfall für beendet, wie das Landratsamt am Freitag in Schleiz mitteilte. Sechs Tage und Nächte hatten Feuerwehren aus Thüringen und Bayern das Feuer an einem Steilhang in einem Waldstück bekämpft. Auf 15 Hektar Fläche hatten sich die Flammen ausgebreitet.

25.04.2019 - Löscheinsatz Saaldorf - Foto: dpa

Brand Saaldorf Saaldorf
Brand Saaldorf Saaldorf
Brand Saaldorf Saaldorf
Brand Saaldorf Saaldorf
Brand Saaldorf Saaldorf
Brand Saaldorf Saaldorf
Brand Saaldorf Saaldorf
Brand Saaldorf Saaldorf
Brand Saaldorf Saaldorf
Brand Saaldorf Saaldorf
Brand Saaldorf Saaldorf
Bereits am frühen Freitagmorgen waren an der Bleichloch-Talsperre die ersten Feuerwehrleute mit Hacken und Motorsägen vor Ort, um diese Glutnester an Wurzelstöcken von Laub- und Nadelbäumen am Waldboden aufzuhacken und zu entfernen. Das berichtete Einsatzleiter Tobias Freund von der Freiwilligen Feuerwehr Bad Lobenstein. Im Einsatz waren Feuerwehren aus Schleiz, Harra, Bad Lobenstein, Ebersdorf, Gefell und Triptis. Unterstützt wurden die Kräfte von Feuerwehren aus den oberfränkischen Städten und Gemeinden Hof, Schauenstein, Lipperts und Selbitz - mehr dazu lesen Sie hier >>>
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
26. 04. 2019
17:32 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brände Deutsche Presseagentur Feuerwehren Feuerwehrleute Hubschrauber Polizeihubschrauber Sicherheitsaspekte Trockenheit Waldbrände
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Waldbrand am Bleiloch-Stausee

23.04.2019

Waldbrand: Oberfranken unterstützen am Bleiloch-Stausee

Wegen eines wieder aufgeflammten Waldbrandes am Bleiloch-Stausee in Südostthüringen hat der Saale-Orla-Kreis den Katastrophenfall ausgerufen. » mehr

Waldbrände sind derzeit nicht ausgeschlossen. Die Lage ist ähnlich prekär wie im vergangenen Jahr. Archivfoto: Nicolas Armer/dpa

23.04.2019

Waldbrandgefahr bleibt hoch

Warme Temperaturen, Sonnenschein und kaum Regen. Mit jedem Tag steigt die Gefahr, dass in einem Waldstück ein Feuer ausbricht. Für Freitag sind Schauer angekündigt. » mehr

Trockenheit wird zum Verhängnis: 500 Quadratmeter Waldboden stehen in Flammen

21.04.2019

Trockenheit wird zum Verhängnis - Waldboden steht in Flammen

Ein Waldbrand zwischen Geroldsgrün und Wolfersgrün hat am Sonntagnachmittag die Feuerwehren in Atem gehalten. Wie die Polizei meldet, war es nur dem beherzten Eingreifen der umliegenden Feuerwehren zu verdanken, dass sic... » mehr

Mathias König steht vor seiner Kathedrale - dem Bamberger Dom. Auch hier hätte ein Brand fatale Folgen.	Foto: Hendrik Steffens/Erzbistum Bamberg

16.04.2019

Brand hinterlässt auch Spuren in Bamberg

Das Feuer in der Pariser Kathedrale Notre-Dame löst über die französische Grenze hinaus Emotionen aus. Auch in Oberfranken fühlen sich einige eng mit der Kirche verknüpft. » mehr

Brennende Zigaretten in der freien Natur wegzuwerfen, geht gar nicht. Die Gefahr, einen Wald- oder Flächenbrand auszulösen, ist riesig. Foto: Melitta Burger

Aktualisiert am 23.06.2019

Waldbrandgefahr: Höchste Warnstufe in Oberfranken

Temperaturen von mehr als 35 Grad sind von Montag an vorhergesagt. Der Wetterdienst warnt vor Bränden. Auch pure Hitze schadet dem Wald. » mehr

Rauchmelder

23.06.2019

Polizei und Feuerwehr im Schlafzimmer: 91-Jährige überhört Rauchmelder

In der Nacht zum Sonntag hören Anwohner in Burgkunstadt einen piepsenden Rauchmelder. Feuerwehr und Polizei eilen herbei. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Burgfest in Lauenstein Lauenstein

Burgfest in Lauenstein | 23.06.2019 Lauenstein
» 59 Bilder ansehen

Picknick im Schlossgarten Rosenau

Picknick im Schlossgarten Rosenau | 23.06.2019 Unterwohlsbach
» 14 Bilder ansehen

Schweden-Prozession in Kronach

Schweden-Prozession in Kronach | 23.06.2019 Kronach
» 28 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
26. 04. 2019
17:32 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".